Mestruation oder Abgang

dino88
dino88
20.02.2009 | 6 Antworten
Ist vielleicht ein Frauenarzt unter euch?
Ich mache mir langsam Sorgen, aber meine Frauenäztin ist nicht da und jetzt ist auch noch WE.
Ich habe mit Persona versucht schwanger zu werden. Alle Anzeichen waren da, GV hatten wir alle 2 Tage in diesem Zeitraum.Ich hatte wohl auch so eine Eisprungblutung. Am 18.ZT hatte ich nach dem Pipimachen bräuliche Rückstände am Papier.
Es ist kein Ausfluß aber dauert bis heute an(27.ZT) Es ist nicht einmal so viel das es den OB benetzt, außerdem bekomme ich ihn nicht richtig rein da ich das Gefühl habe alles wäre angeschwollen.
Ich habe einen 28 TZ und immer viel Stress, daran kann es eigentlich nicht liegen.
Jetzt meine Frage:
Kann es sein, dass ich schwanger bin und sich das Ei nicht richtig einnisten kann oder evtl abgeht?
Habe solche Sachen gelesen, wo die Frau dann Utrogest nehmen mußte damit es nicht abgeht. Soll ich das sicherheitshalber nehmen oder soll ich warten bis der Arzt wieder da ist, dann ist es vielleicht zu spät?
Wie unterscheidet man die Abgangsblutung von der Menstruation?
Bitte bitte helft mir!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
danke
Ja, ihr habt sicher Recht. Ich warte das We ab, mache noch einen Test und geh dann zu Arzt.Ist nur immer dieses Warten... Aber vielen Dank für eure Antworten.
dino88
dino88 | 20.02.2009
5 Antwort
ach ja
ich habe au persona gehabt..nachdem ich ein tag drüber war, hab ich einen test gemacht un er war voll positiv..aber das is bei jedem anders, da kannste nur abwarten un nochmal einen machen..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2009
4 Antwort
huhu
mach doch am besten erstma nen test un das bräunliche kann eine einnistungsblutung sein..hatte ich au anfangs, halt ganz wenig un das is normal..es darf nur kein frisches blut kommen..dann is es entweder deine mens oder nen abgang...würde also erstma nen test machen u nächste woche zum arzt, ausser wenn was dazwischenkommt, dann kannste immanoch ins KH..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2009
3 Antwort
Utrogest
kann dir sowieso nur ein Arzt verschreiben! Und zu diesem Zeitpunkt verschreibt das kein Arzt Im Normalfall kann man einen Abgang NICHT von einer menstruationsblutung unterscheiden. Ich denke, du steigerst dich zu sehr da hinein. Trotzdem alles Gute
daktaris
daktaris | 20.02.2009
2 Antwort
an sunshinemom84
Hallo sunshinemom84! Ja, Test habe ich schon gemacht war negativ, allerdings war es bestimmt zu früh. War der 23.ZT. Also soll ich dann am Sonntag noch einen Test machen?
dino88
dino88 | 20.02.2009
1 Antwort
hast du denn schon einen
ss test gemacht? würd das vom arzt abklären lassen, denn so einfach kann man das ja nicht beurteilen. wünsch dir alles gute
sunshinemom84
sunshinemom84 | 20.02.2009

ERFAHRE MEHR:

abgang
03.09.2015 | 8 Antworten
Frühabort? Oder ganz normal?
10.04.2013 | 40 Antworten
Verhaltener Abort, natürlicher Abgang
18.01.2013 | 25 Antworten
2 Abgang hintereinander
12.12.2011 | 17 Antworten
War das der Abgang des Schleimpfropfes?
01.04.2011 | 7 Antworten
Wie oft kommt ein Abgang vor?
20.12.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading