Pilates und Bauchmuseltraining während der Schwangerschaft?

xxx22
xxx22
15.02.2009 | 1 Antwort
Hallo zusammen. Ich bin neu hier Ich habe seit ca. 1 Woche endlich das Gefühl, dass ich vielleicht schwanger sein könnte. Ziehen in der Hüfte, Brüste werden größer, Übelkeit aber ohne Erbrechen etc. Allerdings habe ich wenig Angst bei Pilates. Irgendwie will mein Powerhouse nicht mehr so. Sind Bauchmuskeln schädlich für das Embryo?

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
hi
also ich hab bis zum 3. monat tae kwon do gemacht weil ich da erst erfahren habe das ich schwanger bin und danach hab ich aufgehört aber zuhause immer noch bestimmte übungen gemacht ich würde sagen gering ist es okay aber wenn du wirklich schwanger sein solltest solltest du die einheiten langsam verringern und sobald du merkst es wird dir zu anstrengend aufhören aber genauer solltest du dein FA fragen
bebiieone
bebiieone | 15.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Alkohol während der SS
28.01.2014 | 60 Antworten
Kuchen backen während der Periode?
12.12.2012 | 27 Antworten
Tempiabfall während der Einnistung
08.07.2012 | 11 Antworten
Abnehmen während der Schwangerschaft
30.06.2011 | 8 Antworten
Filmen, Fotografieren während Geburt?
20.01.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading