⎯ Wir lieben Familie ⎯

OP und Vollnarkose

schlilvia
schlilvia
10.02.2009 | 6 Antworten
Hallo,
ich bin vor zwei wochen unter vollnarkose operiert worden, gestern hab ich einen schwangerschaftstest gemacht und der war positiv. ich habe errechnet, dass ich zur op grade in der ersten woche war. können die narkose und die schmerzmittel so früh schon schäden verursachen. ich krieg leider erst morgen einen arzttermin-vielleicht kann mir jemand ja schon vorher helfen--- konnte nichmal schlafen vor sorge!
danke schlilvia (schwanger)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hi
also soweit ich wiess sind die ersten 3 wochen die wochen wo dem kind nichts schaden sollte so stands jedenfalls in einem buch aber frag lieber nochmal nach
bebiieone
bebiieone | 10.02.2009
2 Antwort
Schmerzmittel weiß ich nicht
hängt sicher von der Art ab. Vollnarkose schadet sicher nicht, denn ich hatte z.B. während der SS eine GEPLANTE OP , nämlich eine Cerclage. Die Ärzte meinten nur, dass ich ja damit zum Schlafen gebracht werde und da schläft das Baby einfach mit. Und ich glaube, dass die meisten Schmerzmittel auch "passen".
elvira14
elvira14 | 10.02.2009
3 Antwort
hallo
Ich sollte in der 5. woche am Blindarm operiert werden da wurde mir gesagt das es gefährlich ist für ne Fehlgeburt aber nict schädlich für´s KInd wünsche dir alles Gute drück die daumen liebe Grüße Sandra
sandra230174
sandra230174 | 10.02.2009
4 Antwort
normalerweise
gilt in den ersten 4 wochen das alles-oder-nichts-prinzip. d.h. wenn dein kind geschädigt wurde, wäre es abgegangen ohne das du groß was gemerkt hättest. aber wenn du morgen nen arzttermin hast, sprich es an. vielleicht kann der arzt dich ja auch nochmal beruhigen schöne kugelzeit wünsch ich dir
nessa1380
nessa1380 | 10.02.2009
5 Antwort
hi
wurde auch unter voll narkose operiet. damals war ich im 3 monat schwanger. und die kleine geht es gut. also mach dir nicht so viele sorgen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2009
6 Antwort
War bei
mit das Gleiche. Ich war auch ungefähr eine Woche schwanger, als ich operiert wurde - inzwischen ist der Kleine gut drei Monate alt und brabbelt grad fröhlich vor sich hin. Sprich, er ist ist rundum gesund!
Colle77
Colle77 | 10.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Bauchspiegelung ohne Vollnarkose
21.05.2015 | 2 Antworten
zahnarztbehandlung unter vollnarkose.
07.11.2014 | 9 Antworten
Vollnarkose bei einjährigem Kind!
25.01.2011 | 11 Antworten
Fieber 38,8 nach vollnarkose schlimm?
17.01.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x