auch wenn alles ok ist Fehlgeburt?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
30.01.2009 | 7 Antworten
Bin in der 8 woche und vor einer Woche konnte man schon das Herz schlagen sehen.Das war ein super Gefühl.Ich mache mich glaub ich in der letzten zeit selber ziemlich verrückt.Ich habe wahnsinnige Angst es zu verlieren.Gestern war ich beim Arzt zur nachkontrolle weil ich Montag die Treppe runter gefallen bin und hatte einen Bluterguss in der gebärmutter ausserhalb der Fruchtblase.Gestern sagte die Ärztin mir das der Erguss fast nicht mehr zu sehen ist.Bei mir ist alles ok Blutwerte und das Kind sitzt auch richtig.Muss ich mir trotzdem immer noch Sorgen machen oder sind das schon gute zeichen wen alles ok ist?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
hallo
mach dich nicht verrückt und enspann dich.ich habe kinderwunsch und es funtioniert nicht deshalb musste ich zu ner insemination.der erste leider negativ.mal sehn was der zwiete versuch bringen wird.also kopf hoch und enspann dich.ich drück dir die daumen damit du dein baby bald auf den arm nehmen kannst lg grüsse.ich bete für dich
ROSALINDA1755
ROSALINDA1755 | 30.01.2009
6 Antwort
Mach dich nicht wahnsinnig
ich hatte leider eine fehlgeburt als alles normal ausgesehen hat :-( die nabelschnur hat einfach aufgehört zu versorgen... aber die "gefährlichste" zeit ist ja schon fast vorbei, mach dich nicht wahnsinnig wird schon alles gut gehen hattest du schon eine fg oder warum bist du so ängstlich??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2009
5 Antwort
hallo
sorgen muss man sich immer machen denn selbst bei einer schwangerschaft die normal verläuft und wo nichts passiert ist und auch nichts abzusehn ist kann etwas passieren, in meiner familie gibt es mehere frauen die ohne komplikationen durch die schwanger schaft gegangen sind und als sie die kinder dann entbunden hatten waren sie tot von einer sek. auf die andere aber du kannst auf folgende anzeichen achten es muss nicht immer sein aber bei den anzeichen kann etwas mit deinem baby sein. achte auf: übermäßige kreislauf probleme, auf sehr starke und auch leichte bauchschmerzen, appetitlosigkeit falls du viel in deiner ss ist, und bei der geringsten blutung geh bitte sofort zum gyn. das sind die anzeichen die ich weis ich hoffe ich habe dir ein bischen weiter geholfen??!!
katimaus1985
katimaus1985 | 30.01.2009
4 Antwort
hi
genisse endlich deine Schwangerschaft..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2009
3 Antwort
Bitte
denke dich nicht in so etwas hinein! Glaube an dein Kind und deinen Körper, deine seelische Kraft und sei positiv! Das ist das Einzige und Beste, was du tun kannst! Frage nicht weiter nach, denn du wirst Beschwichtigungen bekommen und auch hören, dass immer etwas passieren kann...all das stimmt und dennoch oder gerade deshalb solltest du einfach ganz konzentriert bei deiner Freude bleiben und ganz stark positiv denken! Meine erste SS war eine FG und bei der 2. hatte ich so irre viel Ängste am Anfang, dass ich dann glaubte, mit solch negativem Einfluss auf mich und meine Seele so ein Unglück noch zu begünstigen....mir ging es um ein vielfaches besser, als ich mir sagte: Dieses Kind wird schon wissen, was es will! Ich nehme es so, wie es kommt. Leicht war das nicht, aber das schafft Platz für positives Denken. Klingt ein bisschen nach Klugscheißerei, nä? Mach ich auch manchmal ;o) Alles Gute von Herzen!
anyu
anyu | 30.01.2009
2 Antwort
...
Hör auf darüber nachzudenken! Es kann Dir keiner eine Sicherheit geben, aber es hört sich doch alles gut an. Mach Dich nicht verrückt, denk über die schönen Seiten der Schwangerschaft nach, und NICHT an die schlechten!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2009
1 Antwort
ach herje
also ich an deiner stelle würde mich nicht verrückt machen! der psychische stess ist auch nicht gut für dein baby!!!! ich weiß leichter gesagt als getan! ich wünsch dir und deinem kleinen bauchbewohner alles gute!!!!
Eso26
Eso26 | 30.01.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

sex nach einer Fehlgeburt
21.12.2007 | 2 Antworten
Eisprung nach Fehlgeburt
14.12.2007 | 5 Antworten
gesundes Kind nach 2 Fehlgeburten?
13.12.2007 | 2 Antworten

In den Fragen suchen


uploading