Woran erkenn ich denn wassereinlagerungen?

Janikjoe
Janikjoe
30.01.2009 | 12 Antworten
Irrgendwie sehen meine Beine Heut mördermässig dick aus woran erkennt mann den Wasser ?Und das ist doch am Ende einer schwangerschaft sehr häufig oder?hatte ich noch in keiner Schwangerschaft.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von alt nach neu sortieren ]
12 Antwort
Reis
ich hab gehört vom reis essen geht das auch weg =) Aba ich weis ds nicht ich hab am oberschenkeljetzt so komiosche dellen bekommen ich finde das falsche geschlecht ist schwanger -.-
SchnuffelMami09
SchnuffelMami09 | 30.01.2009
11 Antwort
wasser
mein fa hat damals gesagt, viele kartoffeln essen, das schwemmt wohl mehr aus als reis
schnatti1109
schnatti1109 | 30.01.2009
10 Antwort
Genua wie unten gesch.
der Socken test.Und die Knöchel sind meist genau so dick wie der Fuss. Das merkt man aber auch daran wenn du auf die gelenge drückst, man spürt wenn da Wasser ist.In den Fingern auch wenn du sie zu einer Faust machst und es spannt.
CindyJane
CindyJane | 30.01.2009
9 Antwort
wassereinlagerungen
hallo, also wassereinlagerungen erkennst man durch einen ganz einfachen test, drück einfach mal mit zeige- & mittelfinger auf die beine, wenn sie eingedrückt bleiben, also so etwa 1-2 sek., dann kannste davon ausgehen, dass du wasser in den beinen hast, dann aber VIEL TRINKEN; am besten BRENNESSELTEE!
schnatti1109
schnatti1109 | 30.01.2009
8 Antwort
Hallöchen...
also man erkennt das dadurch indem du einen finger in deinen fuss drückst ... geht der abdrück gleich wieder weg hast du kein wasser, aber wenn eine kleine delle länger bleibt kannst du dir sicher sein wasser zu haben ... hatte ich nämlich ganz doll ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2009
7 Antwort
ich hab
auch seit n paar tagen wasser ... meine hebamme hat mir gezeigt dass es wasser is indem sie reindrückt und die delle schließt sich etwas langsamer. ich bekomm jetzt akupunktur dagegen - aber ob das wirklich hilft weiss ich jetzt auch noch nich ^^
SaharaWikinger
SaharaWikinger | 30.01.2009
6 Antwort
also bei mir tat das echt weh
und ich musste das täglich ausmassieren bzw verteilen ;) es schwillt einfach total an, manchmal gibts richtige beulen
Sambee
Sambee | 30.01.2009
5 Antwort
...
das wird wohl wasser sein. lass es vom fa kontrollieren, wenn du das in vorhergehenden ss noch nicht hattest. wg gestose ...
s2008
s2008 | 30.01.2009
4 Antwort
Drücken
Wenn du mit der Fingerspitze in die Haut am Unterschenkel drückst und die Kuhle einige Sekunden zu sehen bleibt, sich dann aber langsam wieder "ausbeult", ist es Wasser. Wenn´s zu schlimm wird, bitte mit dem Arzt sprechen, kann dann Lympfdrainage verschreiben. Lg und gute Besserung
Philosoph
Philosoph | 30.01.2009
3 Antwort
Drück mal mit dem Finger auf einer der angeschwollenen Stellen.
Bleibt ein Abdruck, dann is da Wasser im Gewebe. Beine hoch und viel trinken. So kommt das Wasser wieder raus.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2009
2 Antwort
ja
das ist normal.. wenn du dir gleich mal socken anziehst..und du nach einer halben std. die socke mal runter rollst, und dort die stelle wo der sockenrand sehr eingerückt ist, hast du viel wasser im körper.. aber mal generell..wenn du meinst, das du viel eingelagert hast, kauf dich brennesseltee und trinke den..du wirst halt viel mehr aufs klo gehen müssen, aber das wasser wird mit der zeit immer weniger.. habe unwahrscheinlich viel wasser während der schwangerschaft eingelagert.. und der tee hat mir super geholfen
Babsi-Pb
Babsi-Pb | 30.01.2009
1 Antwort
Wasser
Hi, wenn du am Fuss z. B. neben dem Knöchel reindrückst, und eine "Delle" bleibt, kannst Du von Wasser ausgehen. Hatte ich auch in der SSW. Das ist am Ende normal. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Wassereinlagerungen - Obst-/Gebüsetage
07.11.2012 | 16 Antworten
Ringe ab bei Wasser?
19.09.2012 | 11 Antworten
Wann gehen die wassereinlagerungen weg?
16.10.2009 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading