SS - Baby zu klein

Sambee
Sambee
30.01.2009 | 5 Antworten
Guten Morgen!

Habe mir nun einige Tage Gedanken gemacht und dachte, ich frage euch einfach mal.

Bei der letzten Untersuchung hat der FA festgestellt, dass das Baby etwas zu klein ist. Ausserdem wiegt es jetzt schon ca 300 gr weniger als es müsste. Er hat das auch im Mutterpass eingetragen.
Durchschnittlicher Entwicklungsstand 22.SSW statt 25.SSW

Allerdings meinte er auch, dass Herztöne usw völlig super sind und auch Gehirn etc bestens entwickelt. alles halt nur etwas kleiner.

Wegen ET haben wir uns nicht verrechnet, habe immer genau aufgeschrieben ;)

Um die Weihnachtszeit war ich ja wegen Blutungen im KH.
Nun mach ich mich ja doch leichte Sorgen, ob da was nicht stimmt.
Mein FA ist echt klasse und ich vertraue ihm da auch.

Aber was, wenn das Kind nicht mehr aufholt? Ist das schädlich?

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
in 2 Wochen Kontrolle
als er mir das gesagt hat, ist mir das alles gar nicht durch den Kopf gegangen. Das kam erst, als ich zu Hause war. In 2Wochen kontrollieren wir nochmal und dann gucken wir weiter, hat er gesagt. Soweit ist ja alles ok Ich male mir nur aus, "was wäre wenn" es in 2 Wochen nicht ok ist
Sambee
Sambee | 30.01.2009
4 Antwort
....
mach dir da mal nicht so viele gedanken... dein FA wird dir schon sagen wenn etwas wäre was nicht normal ist... mein krümmel auch immer ein bis zwei wochen hinterher.... hab mir halt viel ruhe und sclaf gegönnt... er war zur geburt auch nur 2900 gr. leicht.... und jetzt hatt er alles wieder aufgeholt.... wenn du deinem FA so vertraust dann rede mit ihm darüber!!! wünsch dir alles gute...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2009
3 Antwort
Babys wachsen unterschiedlich
Noch kein Grund zur Sorge sonst hätte dein Arzt schon was gesagt, solange die Herztöne in Ordung sind geht es deinem Baby gut! Zudem ist es möglich, das es bei der nächsten Untersuchung nicht mehr eine so große Differenz gibt! Da Babys in diesen Stadium unterschiedlich schnell wachsen! Sie können erst zu klein und beim nächsten mal schon wieder im normal Bereich sein! Würde dir raten dich nicht verrückt zu machen und dich regelmäßig untersuchen zulassen! War bei meiner jüngsten Tochter auch so! Mußte sogar ins Krankenhaus, war da bereits 37.SSW, Kind wäre fünf Wochen zu klein, habe Infusionen bekommen u.s.w.! Bei der Geburt wr sie dann 54 cm und 3564g schwer! Also nun alles gute und das wird schon
kind2001
kind2001 | 30.01.2009
2 Antwort
**********************
Hallo, na ja wenn du deinem FA vertraust, dann wird er ja wohl wissen was er tut, wann musst du denn wieder hin ??Und klar gibt es auch kleinere Babys und die sind auch gesund , bist du dir unsicher dann sprech nochmal mit ihm und dann soll er dich doch mal zur einer genauen Untersuchung ins KA schicken, bringt doch nichts wenn du dir jetzt nur Sorgen machts.lg und alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2009
1 Antwort
...
Ich glaube du brauchst dir keine Sorgen machen. Meine Süße war auch zu klein, aber sie kam sogar schon über ein Woche vor dem Termin. Aber du solltest viiiiiel Schlafen solange du es kannst- mein Zwerg hat den ganzen Tag gefuttert weil sie ganz schnell Gewicht zunehmen wollte.
Nordseeengel
Nordseeengel | 30.01.2009

ERFAHRE MEHR:

32. ssw Baby zu klein
02.11.2017 | 14 Antworten
Baby zu leicht und zu klein.(37 SSW)
05.12.2012 | 7 Antworten
10 ssw und baby zu klein
20.09.2012 | 9 Antworten
mein sohn ist zu klein für sein alter!
30.11.2011 | 17 Antworten
gewicht baby 30 woche
23.11.2011 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading