BEL - Beckenendlage

Geke
Geke
21.01.2009 | 5 Antworten
Hi,

Ich habe mal eine Frage, und zwar liegt mein kleiner Wurm in der BEL. Bin jetzt in der 30 SSW und die Hebamme sagte dass der noch viel Zeit hat um sich zu drehen, ab wann könnte er sich denn drehen und was wäre wenn er sich bis zur Geburt nicht mehr dreht?

Muss ich dann per Kaiserschnitt entbinden? (verwirrt)

Lg Geke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ja und noch einmal ja
Ja, der kann sich noch drehen. 30. Woche ist noch früh genug. Ja, Du kannst selbst bei BEL normal entbinden, wenn Du das möchtest. Darauf spezialisiert ist übrigens die Filderklinik südlich von Stuttgart . Wobei es mit Sicherheit auch andere Kliniken gibt, die auch BEL normal entbinden. Kannst ja mal reinschauen: www.filderklinik.de
Sylviax
Sylviax | 21.01.2009
2 Antwort
meiner hat sich in der 35. ssw gedreht
meine hebamme hatte 2x gemoxt und ich war oft schwimmen, keine ahnung, was es jetzt gebracht hat, oder ob er sich eh gedreht hätte. hätte es sonst aber evt mit äußerer wendung versucht bzw. auch versucht in bel zu entbinden. irgendwo hab ich gelesen, 95% der kinder liegen zur geburt mit dem kopf nach unten, das macht doch hoffnung, oder?
Costella
Costella | 21.01.2009
3 Antwort
meine lag auch in der BEL
wurde auch gemoxt hat aber nichts gebracht mußüte dann mit ks entbinden ist aber schon über 14jahre her und ich war erst 16j da war mein becken noch recht schmal, weiß nicht ob sie es heute versuchen und welche methoden es dafür gibt
pink-lilie
pink-lilie | 21.01.2009
4 Antwort
Beckenendlage
Mann sagt das man beim ersten Kind einen Kaiserschnitt machen muss. gibt aber auch die möglichkeit das du es mit der Indischen Brücke versuchst! oder mit einer Fussreflexzonenmassage. Hoffe konnte dir helfen . Liebe Grüsse!
fatimaf
fatimaf | 27.01.2009
5 Antwort
bin auch gerade 30ssw und mein kleiner
liegt a in der beckendlage und meine hebamme will noch warten bis 34 ssw und dann ma mit moxen versuchen das er sich dreht und wenn er net will dann halt per kaiserschnitt denk halt a ma da se bestimmt ihre gründe haben das se so liegen die merken des a zb wenn es zu eng für eine normale geburt wäre und drehen sich viell.deshalb net! es gibts aber a das se sich noch drehen bei meiner schwester in der 40 woche sie lag scho aufn op tisch und der kleine hat es sich dann doch noch anders überlegt!lg
michele88
michele88 | 15.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Beckenendlage
04.04.2014 | 9 Antworten
Beckenendlage
26.10.2010 | 12 Antworten
Beckenendlage normal entbinden?
01.03.2010 | 13 Antworten
Beckenendlage
17.06.2009 | 11 Antworten
Plötzlich Beckenendlage in der 28 SSW
24.02.2009 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading