Mir gehts total beschissen

Amix
Amix
15.01.2009 | 12 Antworten
Hallo ihr lieben!

ich muss mich mal hier ausheulen, ich komm grad vom Arzt und bin etwas fertig mit der Welt. Mit meiner süßen im Bauch ist alles in ordnung da ich aber so viel zugenommen habe, hat man heute einen Diabetestest gemacht und der viel nicht so toll aus. Morgen muss ich dann zu einem anderen Arzt und muss dort 3 Stunden in der praxis verbringen, weil die da einen richtigen test machen. Ich mach mir jetzt solche sorgen das es meiner kleinen nicht gut geht später wenn raus kommt das ich wirklich Diabetes hab. Das macht mich fertig (traurig) . Ich hab immer darauf geachtet was ich esse und jetzt das. Hat jemand erfahrung mit sowas gemacht?

Lg Andrea

(schwanger) 26ssw
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hatte
meine cousine auch und der kleine ist heute total normal das schadet dem baby doch nicht wenn du dann in behandlung bist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2009
2 Antwort
Habe keine Erfahrung damit
Tröste Dich trotzdem gan lieb! Kopf hoch, das wird schon werden. Mach Dich nicht so verrückt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2009
3 Antwort
test
ich habe vorgestern beim diabetologen einen test machen müssen. bin aber nicht schwanger. mußte hin, weil ich etwas mehr kg drauf habe und mich in einer kinderwunschklinik vorgestellt habe.
püpie
püpie | 15.01.2009
4 Antwort
..
Meine schwägerin hatte auch schwangeschaftsdiabetis deshalb wurde ihr Kind 14 tage vor dem Geb.termin per kaiserschnitt geholt da ja die gefahr besteht das das kind durch die diabetis zu gross wird.Sie musste dann in der ss eine diät halten und durfte nur noch bestimmte dinge essen..Aber sonst war alles ok, ihr und dem kleinen ging es sehr gut und Leon war auch gesund und munter nach der geburt.Nach der schwangerschaft war die diabetis auch wieder weg.
LinchensMom
LinchensMom | 15.01.2009
5 Antwort
Hallo
Kenne mich zwar nicht aus, aber ich denke, dass es schon mal gut ist, dass man das jetzt rausgefunden hat. Und so wird man jetzt das Kleine und Dich sicher sorgfältig überwachen. Hoffe, dass Dir hier noch jemand antwort geben kann, der Erfahrung damit hat. Glg und alles Gute Dir und deinem Baby!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2009
6 Antwort
Kopf hoch!
Es ist gut, dass sie es bei dir konrolliert haben! Meine Tochter kam wegen unbehandelter SSD und Bluthochdruck viel zu früh auf die Welt! Mach dir keinen Kopf, dass ist bei den meißten nach der SS vorbei und dann ist alles wieder gut. Ich habe von vornherein Diabetes und muss, seitdem ich weiß, dass ich schwanger bin, Insulin spritzen. Das geht alles vorbei! GLG Marion
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2009
7 Antwort
du
musst keine bedenken habe ich hatte es zwar nicht aber bei den meisten geht die schwangerschaftsdiabetes wieder weg ... seltenst bleibt es ichdrücke dir die daumen das der test nicht zuuuu schlimm ist. auch obst etc. hat fruchtzucker
Junge-Mama08
Junge-Mama08 | 15.01.2009
8 Antwort
du arme
mach dich nicht verrückt das kann auch schwangerschafts diabetes sein die geht wieder weg wenn dein baby da ist nicht verrückt machen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2009
9 Antwort
Hatte 2 mal
SS Diabetes, mußte aber nie spritzen.Bei mir reichte es aus auf meine Ernährung zu achten und ich hatte ein Blutzuckermeßgerät mit dem ich meine Werte kontrollieren mußte.Warte jetzt erst einmal die weiteren Ergebnisse ab und mache dir keine Sorgen das es deinem Baby nicht gut gehen könnte.LG
Morgenrot
Morgenrot | 15.01.2009
10 Antwort
Mach dir keine Sorgen
es wurde ja bemerkt und man kann was machen. Hatte auch SS Diabetis und mußte sogar spritzen. Im Moment muß die Bauchspeicheldrüse deines Kindes für dich mitarbeiten. Durch richtige Ernährung und evtl. Insulin spritzen wird das wieder in Ordnung gebracht. Da der Körper deines Kindes den erhöhten Insulinbedarf hat, kann es passieren, daß die Kinder nach der Geburt unterzuckern, was aber kein Problem ist, wenn das KKH es weiß. Mein Arzt hat mir damals deshalb geraten in ein KKH mit Kinderklinik zu gehen. Ansonsten ist das kein Problem, also keine Angst. Die Diabetis ist im normal Fall nach der Geburt wieder weg, es besteht aber im späteren Leben für dich ein erhöhtes Risiko, Diabetis zu bekommen. Dein Baby wird kein Diabetis bekommen. Hoffe konnte dir helfen, kannst dich gerne bei mir melden. LG Motte
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2009
11 Antwort
Nur keine Panik!
Hatte meinen Test in der SS auch ganz schlecht, Werte waren alle zu hoch... hatte total Angst um meine Maus... Habe schließlich nur regelmäßige Zuckertests Zuhause gemacht und ein bischen auf die Ernährung geachtet. Aber weiterhin "normal" gegessen! Mußte nicht mal auf meine Schokolade verzichten ;-) Also... meistens!!! halb so schlimm! Kopf hoch... und ruhig bleiben! LG
FrauSchmitt
FrauSchmitt | 15.01.2009
12 Antwort
danke
Danke ihr lieben, das find ich super lieb von euch. Ich werde erstmal abwarten was morgen der Test bringt, Vielleicht ist es ja doch nicht so schlimm wie ich denke.
Amix
Amix | 15.01.2009

ERFAHRE MEHR:

bei mir gehts los !:-)
18.07.2013 | 12 Antworten
Wehen/brennen/stechen
29.01.2013 | 4 Antworten
wann gehts los?!
27.07.2012 | 9 Antworten
41 ssw / heute gehts mir elend
11.04.2012 | 7 Antworten
38 ssw bald gehts los?
17.01.2012 | 2 Antworten
Wehen? Gehts bald los?
20.05.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading