Symphysenlockerung in der 38 ssw

Elsch
Elsch
11.02.2008 | 1 Antwort
war heute auf anraten meines FA beim orthopäden da hat der festgestellt das ich eine symphysenlockerung habe was kann man dagegen tun oder sollte ich wegen einleitung mit dem FA reden? kann nicht mehr laufen das tut von minute zu minute mehr weh!

lg elsch
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
...noch nie davon gehört
Hallo, da ich davon noch nie was gehört hab, hab ich mich mal im Web umgeschaut. Lese doch evtl. mal diesen Bericht durch: http://radiologie.charite.de/index.html;jsessionid=aJ2k-3aR5vK9?toppage=articl _show&action=open_article&article_oid=7431 Ich würde aber an Deiner Stelle auf jeden Fall den Rat des FA einholen. Dieser weiß vermutlich am Besten, was gemacht werden kann bzw. ob eine Einleitung sinnvoll oder notwendig ist. Sorry, dass ich dir sonst keinen Tipp geben kann :-( Wünsch Dir auf jeden Fall alles Gute!!! LG, Mela
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2008

ERFAHRE MEHR:

5+2 ssw im Blut nur 380 hcg werte !
03.03.2015 | 16 Antworten
PlazentaVerkalkung in der 38ssw
03.06.2013 | 27 Antworten
38+6 ssw kleine für mich wichtige frage
29.05.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading