Schmerzen seid heute

tinchris
tinchris
09.12.2007 | 10 Antworten
Habe seid heut morgen schmerzen in der Schambein gegend .. oder direkt da..also das tut nur weh wenn ich gehe oder stehe .. kann es sein das das baby ins becken rutscht und sich das Becken jetzt dehnt oder so .. Also da sind ja keine Organe oder so..hattet ihr das auch?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ja und es war schmerzahft...
du tust mir richtig leid ... es weitet sich nun langsam alles ... dein körper bereitet sich nun auf die geburt langsam vor ... wenn deine kleine ins becken rutscht wird es oben bei den rippen wieder angenehmer ...
mami_seit_05_07
mami_seit_05_07 | 09.12.2007
2 Antwort
hallo werdende mutti...
ich hatte das auch, aber nur beim laufen, da meine mein fä, dass das die mutterbänder sein, weil das so schwer is und das zieht halt so..
DeniseBhv
DeniseBhv | 09.12.2007
3 Antwort
ohja das kenn ich....
also ich habe diese beschwerden seit der 20 woche und mir hat der gyn gesagt es sei eine symphysenlösung/beckenlösung.Das gewebe zwischen den beiden beckenknochen dehnt sich und das kann diese schmerzen hervorrufen.wie weit bist du denn???
sanfel
sanfel | 09.12.2007
4 Antwort
Schmerzen
Hallo, wann ist es denn soweit bei dir? Ich hatte einig Tage vor der Geburt überall Schmerzen! Konnte nicht mehr liegen mit meiner Murmel und meine Beine waren ganz dick! Dabe war ich erst im achten Monat! Mein kleiner ist dann auch im achten Monat zur Welt gekommen. Liebe Grüße Chrissi
chrissi0803
chrissi0803 | 09.12.2007
5 Antwort
ab morgen in der 34 ssw
und meine beine heißen seid ein paar wochen elefantenschuhe ... die tun mir auch weh ... seid heute tut es mir erst weh und das ist ganz gemein wenn ich gehe ... so richtig über der Scheide am knochen ...
tinchris
tinchris | 09.12.2007
6 Antwort
ich kenne
das auch mit den schmerzen. ich habe es aber auch beim aufstehen.meine hebamme meinte auch damals mein körper bereite sich langsam auf die geburt vor .
wolke2004
wolke2004 | 09.12.2007
7 Antwort
also ich würde
dann mal zum doc gehen ... der wird dir genaueres sagen können.wenn es wirklich das ist was ich auch habe wird er dir evtl einen beckengurt verpassen der dann für die restliche zeit die beckenknochen zusammenhalten soll.mir hat er nicht wirklich geholfen aber ich habe es ja nun auch schon seit knapp 17 wochen.sprich den doc direkt auf symphysenlösung an manche ärzte tun sich schwer dieses schnell heraus zu finden..ich hatte da glück.
sanfel
sanfel | 09.12.2007
8 Antwort
ich habe am dienstag
geburtsvorbereitungskurs und am Mittwoch termin beim arzt ... ich werde mal nachfragen was es ist ... es ist ja aiszuhalten mit den schmerzen aber irgendwie beunruhigt es ein doch ... und ich will nicht das meine kleine zu früh kommt ...
tinchris
tinchris | 09.12.2007
9 Antwort
Ich kann mich noch gut daran erinnern ...
... der Kopf rutscht ins Becken und Baby begibt sich in Startposition. Halt noch ein wenig aus, bald ist es überstanden :-) LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 09.12.2007
10 Antwort
Das ist normal!
Dieser Knorpel vorne am Becken wird weich und dehnt sich langsam, weil sich ja das Kind immer weiter unten bequem macht! Hatte das auch; ist total unangenehm, aber total normal!!!!!!
FaMel
FaMel | 09.12.2007

ERFAHRE MEHR:

Schmerzen beim Pipi machen (3-jährige)
20.07.2013 | 4 Antworten
Nachts Schmerzen im Oberarm
07.01.2013 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading