wie sicher sind die Tests?

mirabella
mirabella
19.11.2007 | 8 Antworten
Seit der letzen Regelblutung sind nun schon 45 Tage vergangen .. ich hab vor zwei Wochen einen Test aus der Apotheke gemacht, der negativ ausfiel !? Anzeichen wie Morgenübelkeit oder Spannung in der Brust hab ich nicht .. nur hin und wieder einen leichten Schwindelanfall ..

Meine Frage an euch, wie zuverlässig sind denn diese Tests eigentlich?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
wie sicher sind die Tests???
Ich danke euch für eure Ratschläge und Erfahrungsberichte. Ich halte euch auf dem Laufenden
mirabella
mirabella | 19.11.2007
7 Antwort
meiner war
auch negativ bin aber nun in der 11ssw
Andrea81
Andrea81 | 19.11.2007
6 Antwort
Nach 45 Tagen
also wie schon im Beitrag vorher gesagt, bei Morgenurin sind die Tests sehr sicher, nachmittags kann es sein, dass bei niedrigem HCG ! Aber nach 45 Tagen solltest Du genug Gelbkörperhormon haben, um es nachzuweisen, weil dieses Hormon ja die Schwangerschaft aufrecht hält. Mach nochmal einen Test udn wenn der auch negativ ist solltest Du schon zum Facharzt schaun, 45 Tage sind ziemlich lang, vorausgesetzt Du hast sonst einen regelmäßigen Zyklus!
redkarin
redkarin | 19.11.2007
5 Antwort
tests
also vor zwei we kann sein das dein hormon´wert noch nicht hoch genug war versuch es nochmal also ich war in der dritten we habe mir test für 3.25 euro bei dm geholt haben bei allen drei kindern angeschlagen
monja27
monja27 | 19.11.2007
4 Antwort
naja...
so sicher sind die tests auch nicht, größere sicherheit hast du wenn du bei deinem fa einen bluttest machst. manchmal kann es natürlich auch andere ursachen haben warum die regel ausbleibt! viel glück
janineoeder
janineoeder | 19.11.2007
3 Antwort
test negativ...
wenn du dir unsicher bist dann geh am bestn zum arzt, bei mir hat man die kleine am anfang auch nicht auf dem test gesehen, aber als ich dann zum arzt bin war ich doch in der 5 woche schwanger. lgmaya
maya-lena
maya-lena | 19.11.2007
2 Antwort
sehr zuverlässig
wenn du ihn it Morgenurin gemacht hast, und vieleicht machst du noch einen zur sicherheit. Übelkeit muss nicht sein hatte ich auch nicht.
tinchris
tinchris | 19.11.2007
1 Antwort
vll war der test
zu früh mach nochmal einen oder geh gleich zum fa
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.11.2007

ERFAHRE MEHR:

schwanger sein trotz negativen tests?
30.05.2014 | 10 Antworten
Geschlecht jetzt wirklich sicher?
29.08.2012 | 23 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading