war das bei euch auch so? oder was hat euch geholfen?

bunny-omv
bunny-omv
30.01.2008 | 5 Antworten
ich bin heut nacht unter schmerzen wach geworden, weil sich in meiner rechten leisten gegend der nerv verkrämpft hat, wie nen wadenkrampf .. hat ne minute übel weh getan, dann war es weg, aber nur rechts .. ich merk den nerv ach oft richtig beim laufen, kann das auch sein, das ich einfach verspannt bin? aber dort verspannt?

so und das zweite ist, das mir die kleine permanent gegen die rippen tritt und das tut natürlich sehr weh! was kann ich da machen, hab manchmal das gefühl, das sie mir jeden moment die rippen pricht ..

danke für euren rat und hilfe ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
................
mir wurde gesagt, das senkwehen oben sind und richtige wehen unten bzw im ganzen bauch...
bunny-omv
bunny-omv | 30.01.2008
4 Antwort
hallo
sind das vieleicht senkwehen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2008
3 Antwort
...................
ich bin in der 39. ssw...
bunny-omv
bunny-omv | 30.01.2008
2 Antwort
leistenzeihen
hallo, also das die ein krümmel gegen die rippen tritt daran kann man leider nichts tun haben meine 2 auch immer mit vorliebe getan, das leisten zeihen ist aber normal das ist wenn die gebärmutterbänder sich dehnen.und die gebärmutter wächst. wie weit bist du den? lg andrea
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2008
1 Antwort
hehe kenn ich^^
mein großer hat mir in der schwangerschaft zwei rippen gebrochen aber wenn das baby tritt einfach mal leicht gegen drücken manchmal hilft das oder frag mal deine hebamme wenn du eine hast liebe grüße sarah
sarahd
sarahd | 30.01.2008

ERFAHRE MEHR:

Bei wem hat es geholfen?
09.04.2012 | 30 Antworten
Wem hat eine Eheberatung geholfen
07.09.2009 | 8 Antworten
Was hat bei euch gegen Koliken geholfen
15.03.2009 | 17 Antworten
Was hat bei euch geholfen mit abnehmen?
04.01.2009 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading