34+4 ssw

rutzg0ere
rutzg0ere
26.04.2011 | 10 Antworten
Hallöchen:)

Also ich bab da mal ne Frage diemich seid 2-3 Wochen seht beschäftigt...
Ich habe ein öfters auffälliges CTG .. Es ist fast immer ne Wehentätigkeit drauf und meist muss ich dann auch alle 2 Tage zur Kontrolle oder eben ins Krankenhaus wenn sich die Wehen nicht wieder legen...
Und als ich letzte Woche ins Krankenhaus eingewiesen wurde hatte ich solche Wehen das man das Blättchen vom CTG hätte drehn könn in egal in welche richting da ssah alles gleich aus...

Und jetz meine Frage....


Wenn ich die ganze Zeit schon Auffälligkeiten im CTG hab durch Wehen die ich auch wirklich sehr stark spüre zum größten Teil...
Ist meine Angst dann berechtigt das meine kleine schon früher kommen wird als geplant??
Sie is auch seid Taagen sehr aktiv... Und ich glaube das ich mittlerweile schon die eine oder andere Wehe durch die Kindsbewegungen bekomme..
Ich mein immer hin hätte ich ja eiigentlich noch 6 Wochen....
Aber irgendwie hab ich ein naja "ungutes gefühl" trifft es ja nich dann hab ich es hinter mir.. aber hab eben iirgendwie Angst das sie früher kommen wird...
Was meint ihr??

Sorry für den "Roman" ...xD


LG rutzg0ere

freue mich auf eure Antworten... (happy01) (happy01)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
geburt
hallo.ab der 37. woche ist es eine normalgeburt.wenn sie in der 35. oder 36. woche kommen sollte zählt sie noch als frühgeburt.aber da ist das nicht so schlimm.im 8. monat ist das baby voll entwickelt.
nicos_mami
nicos_mami | 26.04.2011
2 Antwort
Es kann sogar sehr früh zu Wehen kommen,
teilweise wilde Wehen, also ohne Regelmäßigkeit, teilweise auch Senkwehen, die auch ziemlich schermzhaft sein können. Senkwehen starten meist 6 Wochen vor der Geburt. Ich hatte auch recht früh Auffälligkeiten auf dem CTG bei meiner ersten Tochter und die kam dann eine Woche früher, also net weltbewegend. :-) Meine zweite ärgert mich nur mit Senkwehen und wird per KS geplant kommen, weil das Lümmelchen sich net drehen will. Solange deine Ärztin es nicht bedenklich findet und die Herztöne deines Babys ok sind, musst du dir keine Sorgen machen. Raus kommen sie alle. :-D
Fuechschen46
Fuechschen46 | 26.04.2011
3 Antwort
hey
also ich hatte ab der 33 schwangerschaftswoche Wehen und es war bei mir auch immer auffällig da die Herztöne immer runter geganen sind bei den Wehen also die vom Kind. und musste dann jeden Tag ins Krankenhaus ok bin ich so oder so gewesen da dort mein FA ist. und mein Kind kam dann erst bei 39 +2 . Habe Homöopathische mittel genommen und von da an ging es mir top!!
Baby_Xx
Baby_Xx | 26.04.2011
4 Antwort
..
ja also die letzten im Krankenhaus geschrieben Wehen waren regelmäßige Wehen.. auf der skala schon bei 60 und die herztöne waren viiiel zu hoch um 170 - knapp 200 rum die wollten mir gleich nen Katheter legen da sich nich ma auf Klo gehne muss un sagten der muttermund seih von ihnnen schon ne Fingerlänge offen aber aussen noch zu.. Die machn eim aber auch noch zusätzlich schiss ey....*augenroll Ich hab auch mit einer Hebamme im KH gesprochen gehabt und ihr gesagt das ich immer so doll Unterleibschmerzen hab und mein Becken schon fast regelmäßig ist es würde ich sagen anfängt zu "krampfen" ich denk ihr wisst was ich mein;) Und da meinte sie "jaa dann liegt das Baby wohl schon tief im Becken..."
rutzg0ere
rutzg0ere | 26.04.2011
5 Antwort
@Baby_Xx
und diese Homo dings da mittel bekomm ich einfach so oder muss ich mir die verschreiben lassen??
rutzg0ere
rutzg0ere | 26.04.2011
6 Antwort
re
die kriegst du so... frag doch mal deine Hebamme oder so? vielleciht kennt die sich ja damit aus? oder in der Frauenklinik? bei uns die haben Homöopathische Sachen im Kreissal und behandeln viel damit
Baby_Xx
Baby_Xx | 26.04.2011
7 Antwort
@Baby_Xx
..ja das werd ich mal in angriff nehmen, ... weil die wollten mir schon sone tabletten geben die sagen zu mir das sind wehenhämer und die mit mir auf dem zimmer lag sagte die sind das das kind drinne bleibn das is zwar jut aber mein eigener kreislauf würde dadurch voll absinken.... das macht mich alles noch ganz wahnsinnig.. ich hab schon so ne angst vor der geburt.. weil is ja mein erstes baby und man weiss jan ich was passiert so richtig und so.. und ach und denn noch was da zu jetz...:(
rutzg0ere
rutzg0ere | 26.04.2011
8 Antwort
hey
Hey das wird schon!! Mach dir da mal keine Sorgen. Du brauchst überhaupt keine Angst haben vor der Geburt. du bist ja nicht alleine und wirst unterstützt. Entspann dich und denke positiv.das hilft wirklcih es wird schon alles gut werden! Und die Tabletten da hab ich auch einmal bekommen und ich sag dir nieeeeeee wieder. mir gings nach ein paar stunden total schlecht und musste kotzen und hatte kopfschmerzen und ja. aber wenns garnicht anders geht dann nimm sie. lieber so wie wenn dein Baby jetzt schon kommt. wäre zwar nicht mehr so tragisch aber trotzdem
Baby_Xx
Baby_Xx | 26.04.2011
9 Antwort
hi
mach dir nicht all zu viele gedanken, ich weiss leichter gesagt als getan.bei meinem 2ten hatte ich auch immer schön wehen und druck nach unten mumu war seit der 36 ssw 1 cm auf und er ist volle 9 tage drüber gegangen. also mach dir nicht so viele gedanken, so lange dein fa kein alarm schlägt ist alles i.o. der weiss was er tut und würde schon was sagen bzw dich in kh einweisen und die würden dich auch da behalten bis du die 37 ssw vollendet hast, weil dann darf dein baby kommen und es ist keine frühgeburt mehr. und selbst wenn es jetzt kommen würde, wäre es auch kein weltzusammenbruch, eine bei mir aus dem kurs hat einen vorzeitigen blasensprung in der 34 ssw und der kleine war 3445 gr schwer und 53 cm. mach dir net so viele gedanken, das ist auch nicht gut und wrkt sich auf deine süße aus.wünsche dir eine schönre restss und eine wunderschöne geburt, denn das ist das schönste was einem passieren kann.glg
maya111105
maya111105 | 26.04.2011
10 Antwort
:)
viielen dank für eure antworten:) jetz bin ich etwas relaxter:D
rutzg0ere
rutzg0ere | 26.04.2011

ERFAHRE MEHR:

Verzweifelt 34+4 ssw Baby sehr zierlich
08.05.2014 | 14 Antworten
Zwillinge 34 ssw drohende frühgeburt?!
15.11.2013 | 11 Antworten
34 ssw nurnoch Schmerzen , !? Normal !?
12.11.2013 | 12 Antworten
Gewicht Baby in der 34. Ssw `?
14.12.2012 | 11 Antworten
Wie sind Chancen bei KS in der 34.SSW?
15.11.2012 | 15 Antworten
gewichtszunahme 34 ssw
30.10.2012 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading