Brauche dringend Rat kann nicht mehr : (

Niesebiese
Niesebiese
16.02.2011 | 12 Antworten
Hallo ihr lieben, bin heute 36+5 SSw und kann echt nicht mehr
habe nur schmerzen ohne ende. Starkes Ziehen im Rücken und im Bauch harter Bauch Übelkeit und und und .. Vorwehen hab ich schon seit 5 Wochen.

Auf dem CTG sind Wehen drauf die hochgehen bis ( manchmal) 90
mein kleiner soll heute in 14 Tagen geholt werden genau acht Tage vor ET.

Ärzte schicken mich immer wieder heim. Holen das Baby nicht. Obwohl CTG die letzten beiden Male nicht so toll war.

Was kann ich denn nur machen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo
Leider nichts :-( Versuch, die letzte Zeit zu genießen, geh in die Wanne, verwöhn Dich. Wenn die Ärzte das Kind nicht früher holen, haben sie ihre Gründe *tröst* Es ist ja nimmer lang!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2011
2 Antwort
jeder
tag zählt für die entwicklung deines wurms... kannst du nicht noch ein bissl durchhalten? nehme öfter ein bad, das entspannt.. vielleicht kannst du mal in ein thermalbad in deiner nähe gehen? das tut dem rücken gut und entspann dich einmal mehr als sonst.. trinke viel tee und lass alles ruhig angehen.. hatte auch starke rückenschmerzen in meiner ss. danach war es sogar noch schlimmer und ich muss seitdem zur krankengymnastik weil das becken und alle muskeln durch die ss "weich" sind ... wünsch dir gute besserung und halte noch die 14 tage durch !! geh schwimmen.. das entlastet und tut gut ..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2011
3 Antwort
...
Ich fürchte du kannst nichts weiter tun als abzuwarten und durchzuhalten. Versuche es doch mit einem entspannenden Bad. Hab ich ständig gemacht gerade kurz vor der Geburt und die Schmerzen werden zumindest ein wenig gemildert. Alles Gute!
Sithandra
Sithandra | 16.02.2011
4 Antwort
Rat
ich darf nicht mehr schwimmen und soll auch nicht mehr Baden da Schleimpfropf ab ist und Mumu geöffnet. Was mich nur irritiert sie sagen immer wenn ich mehr schmerzen bekomme solle ich sofort kommen dann würde der kleine geholt werden weil zu viele wehen vor Kaiserschnitt seien nicht so gut. War hin vor zwei Tagen aber sie haben mich wieder weggeschickt. Habe in der Stunde mindestens 5 Wehen
Niesebiese
Niesebiese | 16.02.2011
5 Antwort
@Niesebiese
ach das ist natürlich echt mist .. und wenn du einen OB benutzt, könntest du dann gehen??`echt...?! der mumu is schon geöffnet und du hast wehen? aber wieso behalten die dich denn nicht im KH ??? und wenn du drauf bestehst?!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2011
6 Antwort
...
Glaub mir, das ist noch nix :). Hatte auch ewig lange Vorwehen gehabt oder eher Übungswehen und ich musste noch die 41. Woche anfangen. Die RICHTIGEN Wehen sind deutlich krasser und vor allem öfter. Halt durch - du schaffst das schon. Ich würde reagieren, wenn die Wehen wirklich so alle 5-10 Minuten kommen. Sie halten dann auch nicht nur 5 Sekunden an. Ich konnte kaum stehen - allerdings muss es ja nicht so weit kommen zu Hause. Versuche es dir gemütlich zu machen auf der Couch mit ner Tasse Tee und relaxe. Mehr kannst du nicht tun.
Sithandra
Sithandra | 16.02.2011
7 Antwort
...
Achso der MuMu ist schon offen????
Sithandra
Sithandra | 16.02.2011
8 Antwort
Hi
du Arme. aber wenn du vor 2 Tagen im KH warst, kann das doch schon heute wieder ganz anders aussehen. Für mich hört es sich so an, als wenn es bei dir tatsächlich jetzt losgeht. Starke Rückenschmerzen, mind. 5 Wehen in der Stunde. Meistens hat man das im Gefühl, wenn es richtig losgeht. Dann würde ich mich nicht von dem Gebabbel der Ärzte vor 2 Tagen verunsichern lassen, sondern einfach wieder hinfahren. Wer begleitet dich ? Alles Gute
mäuslein
mäuslein | 16.02.2011
9 Antwort
Hallo
Warst du bei nur einem Arzt oder hast dich bei min. zwei mit deinem Problemen vorgestellt. Oft werden wir Mamis nicht ernst genommen. Versuch es mit natürlichen mitteln etwas voran zu bringen. 1. Sex- Sperma löst richtige Geburtswehen aus, wenn der Körper schon soweit ist. Hat bei mir genau 3 Wochen vor ET gewirkt. 2. Viel laufen am besten direkt nachdem Sex!!! 3. Wenn es richtige Wehen sind werden sie im warmen wasser stärker oder spätestens wenn du aus der Wanne kommst. Aber Vorsicht vor Rizinusöl. Das kann für dein Baby gefährlich werden. Wenn das alles nichts Hilft. Füsse hoch und so viel wie nur irgendwie geht entspannen. Der Haushalt rennt nicht weg. Spann andere für die Arbeiten ein. Mir hat ein Arzt wechsel damals sehr geholfen und ein anderes Krankenhaus. Hoffe ich konnte dir weiter helfen und wünsche dir alles Gute!!!
Lilime
Lilime | 16.02.2011
10 Antwort
Versuche durchzuhalten!
Mein Sohn kam spontan 4 Wochen zu früh. Und auch wenn er es körperlich und geistig ohne Schäden überstanden hat und nicht mal in den Brutkasten o.ä. musste, war es doch nicht gut für ihn. Einiges was uns den Anfang sehr erschwert hat, wäre bestimmt nicht aufgetreten, wenn er noch ein bisschen in Mamas Bauch geblieben wäre. Vielleicht sehen das deine Ärzte ähnlich ... Versuche dich so gut es geht zu entspannen. Hast du eine Hebi, die dir hilft? Halte durch! Es lohnt sich!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2011
11 Antwort
Geburt
Jeder Tag im Mutterleib zählt! Sei es für die Atmung, den Saug-und Trinkreflex sowie für die Haltung der Körpertemperatur! Ich hatte auch ab der 34. SSW starke Wehen und der MuMu war 2 cm geöffnet. Habe Wehenhemmer bekommen und die Lungenreifungsspritze! In der 39. SSW konnte ich unsere Kleine dann endlich zur Welt bringen!!
Ponylein171
Ponylein171 | 16.02.2011
12 Antwort
Rat
ich lag von 33+3 -33+6 im KH wegen der vorzeitigen Wehen habe Wehenhemmer bekommen und 2 Lungenreifespritzen. Nein sie behalten mich nicht da sie meinen wenn ich wehen hätte die regelmäßig wären dann sollte ich kommen. Ich habe dauerschmerzen und wie gesagt der Toccowert am CTG geht teilweise über 90. Aber sie behaupten es seie nichts. Meine Schmerzen werden ignoriert. :( Ich weiß das jeder Tag zählt und ich versuche ja auch noch durch zu halten. Aber es ärgert mich das man ds Gefühl hat nicht ernst genommen zu werden. Die Gespräache kamen von drei verschiedenen Ärzten im gleichen KH. Meine Hebi ist scheinbar die einzige die mich versteht. Sie meinte schon ich solle auf den Kaiserschnitt bestehen weil sie ja dabei war und sagt die Ärzte würden sich wiedersprechen. Einerseits sagen sie wenn mehr wehen kommen wird der kleine direkt geholt und dann behaupten sie ich hätte keine Wehen. Auf dem CTG is ne reinste Hügellandschaft und mein BAuch tut mir weh und wirs ständig hart.
Niesebiese
Niesebiese | 16.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Brauche dringend euren Rat:-(
13.01.2016 | 10 Antworten
brauche dringend Hilfe. ..
12.06.2014 | 21 Antworten
brauche dringend rat
08.05.2014 | 26 Antworten
Brauche dringend Meinungen/Erfahrungen
12.03.2014 | 3 Antworten
Brauche Dringend Rat und Hilfe.!
08.09.2012 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading