Kaiserschnitt auf Wunsch bei schmerzen?

Sonalina
Sonalina
21.01.2008 | 6 Antworten
Hallo ihr Lieben! Heute wäre eigentlich Entbindungstermin gewesen. War heute beim Arzt, aber der sagt mm hat sich gar nicht verändert (ist zu) aber ich habe seit Tagen wehen (im knappen 5min. Takt). Die Wehen sind aber um sonst wegen mm! Doc sagt das kann noch auf jeden Fall eine Woche gehen! Hab so langsam vor lauter Schmerzen echt keine Kraft und Lust mehr. Wisst ihr ob man wegen sowas ganz kurzfristig einen Kaiserschnitt machen lassen kann? Wenn ja, wie muß ich das anstellen, mein Fa hält davon nix. Halt es echt nicht mehr aus. Danke schon im vorraus für eure antworten!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich würde ins Krankenhaus fahen und mich dort aufnehmen lassen
dann da mal mit den Hebis und Ärzten sprechen und sagen das du einen KS möchtest weil du nimmer kannst, .. fänd das wichtig das du stationär überwacht wirst weil Wehen bedeuten immer STreß für dich und vor allem fürs Baby, denke da ist es besser wenn man mehrmals täglich ein CTG macht um zu sehen wie es dem ind damit geht! Und ichglaube nicht das sie dir einen KS verwehren würden! Alles Gute!
Annika-Bennet
Annika-Bennet | 21.01.2008
2 Antwort
Wenn ich so Schmerzen
hätte wie du, würde ich einfach ins KH gehen ... Würde den Ärzten da die Entscheidung überlassen ...
Flatus
Flatus | 21.01.2008
3 Antwort
Ich würde sagen
frag doch mal dein Arzt oder fahr direkt ins Krankenhaus. Vieleicht leiten sie auch die schwangerschaft ein, weil du schmerzen hast usw. Mach das doch mal am besten heute noch damit du deinen sonnenschein hast und dir es besser geht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2008
4 Antwort
krankenhaus
ich würde auch ins krankenhaus gehn!die können dir da viel besser helfen!
sachsenstöpsel
sachsenstöpsel | 21.01.2008
5 Antwort
ich würde mal ins krnkenhaus gehen
oder so mit ner hebamme reden, die weiß bestimmt was man amchen kann. von nem kaiserschnit würde ihc dir abraten, ist schrecklich!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2008
6 Antwort
Hatte das auch
Hatte schmerzen, übelkeit ect.die ganze Schwangerschaft über.2Wochen vor Entbindugstermin hielt ich es nimmer aus.Magenkrämpfe usw.Ich wollte nicht mehr und hatte auch keine Kraft.Vor allem war es mein 2Kind und ich konnte mich nicht ausruhen oder sonst was.Also bin ich zu meinem FA und habe ihm die Sachlage geschildert.Kannte er ja schon mit den schmerzen.Ich wollte unbedingt einen KS weil ich es nicht mehr aushielt.ER gab mir die Nummer von dem Arzt der das im KH durchführt.Ich rief an und bekam 2Tage später ein Beratungsgespräch zwecks OP.Die Ärtze gaben ihr ok und genau 5Tagte später ging die OP los.Und ich war so erleichtert auch wenn ich mir eine normale Geburt sehnlichst gewünscht habe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2008

ERFAHRE MEHR:

wunsch kaiserschnitt
16.11.2013 | 9 Antworten
Auf Wunsch ein Kaiserschnitt spontan
07.09.2013 | 5 Antworten
Wunsch Kaiserschnitt, ist das schlimm?
22.06.2010 | 36 Antworten
schmerzen in der Leiste nach KS?
14.05.2010 | 5 Antworten
Wielange schmerzen nach Kaiserschnitt?
11.05.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading