Besuch nach der Geburt zuhause

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.07.2018 | 9 Antworten
Hallo zusammen,

bald ist es soweit und unser kleiner kommt auf die Welt. Was leider dazu beiträgt das man den ein oder anderen Besuch bekommt den man am Anfang nicht haben möchte.
Bei meiner Seite ist es nicht ganz so schlimm, weil die akzeptieren alle das die erste Woche keiner nach Hause kommen soll. Krankenhaus ja /Zuhause nein.
So jetzt ist da aber meine Schwiegermutter die, dass sicher nicht akzeptieren wird. Sie macht sich jetzt schon soviel gedanken ul alles und erklärt meinem Mann was er machen muss obwohl das kind noch nicht da ist.
Das große Problem ist auch das wir ein Hund haben und ich meine wir erst mit allem zurecht kommen müssen. Sie kommt dann gleich für ne Woche will bei uns schlafen und bringt ihren Hund mit...und sie kann sich einfach nicht raushalten.
Wie habt ihr das so gehandhabt? Oder meint ihr ich würde mich nur unnötig gedanken machen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hi ich hatte auch das Problem, dass sich vor der Geburt alle schon direkt angemeldet haben, uns zu besuchen. Ich muss sagen, ich habe sofort n Riegel vorgeschoben!! Im Krankenhaus waren am zweiten Tag meine Eltern mittags ne Stunde und abends meine Schwiegermutter . Tag 3 und 4 unsere Geschwister auch ne Stunde. Zu Hause haben wir auch n Hund und Katzen. Ich habe allen ein einziges Mal eindrücklich klar gemacht, dass die erste Woche zu Hause uns gehört. Den Tieren, dem Baby, uns als Familie, mir mit stillen und Kaiserschnittnarbe. Wer genervt hat, den wollte ich auch die zweite Woche nicht sehen.. muss sagen, ich hatte im Kopf n bisschen n Problem was stillen betrifft und meint Hebamme meinte zu viel Besuch und Ärger/Stress gibt n milchstau. Somit wars mir wirklich wichtig meine Ruhe zu haben. Die hatte ich auch und bin total froh drum. Würde es beim nächsten Kind auch wieder so machen. Wenn du es nicht möchtest, sag es klar und deutlich. Die Zeit hast du nur einmal ;) Mach n Kompromiss und schick Ihnen Bilder oder Videos und bleib konsequent was deine Bedürfnisse und den Besuch angeht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.07.2018
2 Antwort
Unsere kleine kam am 10.7 auf die Welt. Ich hab klipp und klar von Anfang an gesagt das ich bestimme wer mich wann besucht und sonst niemand. Und wenn das jemand nicht passt braucht dieser mich gar nicht besuchen. Da musst du einfach konsequent sein. Auch zu deiner Schwiegermutter. Einfach mal in Ruhe erklären das die erste Woche zum eingewöhnen ist, sie dich gerne im Krankenhaus besuchen kann aber nur wenn du das ok dazu gibst. Und das ein da schlafen keine Option ist und du das nicht möchtest. Da wäre ich knallhart.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.07.2018
3 Antwort
Ich hatte das Problem zum Glück nicht. Aber es ist allein deine/ eure Entscheidung wie ihr das handhaben wollt und alle Anderen müssen das so akzeptieren. Sag deiner Schwiegermutter ganz klar, dass du in der ersten Woche keinen Besuch haben möchtest und schon gar nicht, wenn er zusätzlichen Stress bedeutet, weil sie auch noch bei euch wohnen würde. Was sagt denn dein Partner dazu? Unterstützt er dich da? Kann er nicht mit ihr sprechen?
JennyBa
JennyBa | 22.07.2018
4 Antwort
@JennyBa Er meint ja dann wäre ich nicht allein...weil er ja leider noch zur Meisterschule muss und vor den Prüfungen steht...aber ich meine wenn ich es da nicht schaffe dann auch nicht danach...aber sie ist halt so anstrengend
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.07.2018
5 Antwort
@ ELLMordo: Ich würde dennoch auf meine Ruhe bestehen! Du musst dich mit deinem Baby einspielen und kannst da niemanden gebrauchen, der diese wichtige und intensive Zeit in irgendeiner Form stört.
JennyBa
JennyBa | 22.07.2018
6 Antwort
Du bist doch eine erwachsene Frau, die selber entscheiden kann. Also mach das auch! Wünsche dir eine schöne Geburt
isi_maus
isi_maus | 22.07.2018
7 Antwort
``die das sicher nicht akzeptieren wird ``....warum so voreingenommen ? hört sich nicht gerade danach an , dass Ihr miteinander alles durchgesprochen habt...sag Ihr einfach , dass es lieb gemeint ist, Du jedoch die ersten Wochen erst einmal in Ruhe Zeit mit Deinem Baby und Deinem Mann verbringen möchtest......nur sprechende Menschen kann geholfen werden ...Alles Gute für Euch...
130608
130608 | 23.07.2018
8 Antwort
Bleibe konsequent und sage ihr und auch deinem mann, dass du das nicht möchtest... Ich bekam bei der großen damals nur im kh kurz besuch und dann erst wieder, als wir schon ne ganze weile zuhause waren...bis dahin kam lediglich die Hebamme Beim zweiten hab ich ambulant entbunden..bin also nach paar std nach der geburt wieder nach hause..hab allen fotos geschickt und den ersten Familienbesuch nach 2 wochen empfangen..bis dahin kam ebenfalls nur meine Hebamme und mehr nicht...hat soweit auch jeder akzeptiert gehabt und wenn nich, mir egal Wie rigoros ich sein kann, weiß jeder..wenn sich da einer nich dran gehalten hätte, hätte er kurzerhand vor verschlossener Tür gestanden, weil ich dann die klingel eben abgeschaltet hätte Andernfalls türe vor der nase zu und gut Mag ja alles lieb gemeint sein, aber ich kann selber sagen, ob und wann ich hilfe brauche...da brauch sich niemand aufdrängeln...da gabs auch vorher nichts anzusprechen..wozu denn auch? Und das solltest du genauso durchsetzen und das klar und deutlich ihr und deinem mann sagen..
gina87
gina87 | 23.07.2018
9 Antwort
Also ich wäre da auch konsequent. Du kannst es ja nett aber bestimmt sagen, dass du „für dich“ sein möchtest. Und wenn sie anbieten würde „mal vorbei zu kommen“ wäre das sicher auch noch was anderes als mit Hund und über Nacht usw. Das würde ich nicht dulden. Alles Gute
SaLoJa6
SaLoJa6 | 27.07.2018

ERFAHRE MEHR:

Besuch von der Arge
19.10.2011 | 10 Antworten
Besuch der Schwiegermutter 3 Tage vor ET
04.03.2011 | 29 Antworten
Tagesablauf mit Kind zuhause
15.02.2011 | 14 Antworten
Vor Geburt abführen mit Klistier?
04.10.2010 | 7 Antworten
besuch vom jugendamt
01.08.2009 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading