Yogi-Tee 37 SSW?

Mullemauz
Mullemauz
31.08.2015 | 12 Antworten
Schönen Tag ihr Lieben,

bin in der 37+3 SSW. Muttermund ist fingerdurchlässig und Gebärmutterhals verkürzt auf 17mm.Habe nur noch Schmerzen in den Leisten beim laufen und dauernd Ruckenschmerzen.An Schla ist eh nicht mehr zu denken ... !
Bin am überlegen, einen Yogi-Tee zu trinken, da es ja eigentlich heißt, dass es nur Wehen auslöst, wenn das Baby soweit ist, oder?
Habt ihr schon Erfahrungen damit?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hey ... dir geht es wie mir ... schlafen geht gar nicht mehr ... ich trinke seit ca einer Woche Himbeerblättertee. Habe das aber mit meiner Hebamme abgesprochen. Trinke 1-2 Tassen täglich. Habe auch ordentlich Senkwehen. Heute morgen wurde der Bauch alle paar Minuten hart, über einen Zeitraum von ca 2 Stunden und ich hatte das Gefühl unten alles zusammen kneifen zu müssen. Hatten überlegt zu fahren ... gestern ging auch sehr viel Schleim ab. Aber jetzt ist alles gut. Letzte Woche war GMH 1, 5cm und Mumu weich. Ich hoffe, dass es bald losgeht ... auch weil irgendwie kaum Kontrollen gemacht werden und meine Plazenta Reifegrad 2 hat und ich schon Angst hab, dass es schlechter wird. Trotzdem denk ich auch, dass diese Mittelchen nur helfen, wenn das Kind bereit ist.
sophie2689
sophie2689 | 31.08.2015
2 Antwort
@sophie2689 Bin übrigens 37+1
sophie2689
sophie2689 | 31.08.2015
3 Antwort
@sophie2689 Was meinst du mit dem Reifegrad?
Mullemauz
Mullemauz | 31.08.2015
4 Antwort
@Mullemauz Die Plazenta altert im Laufe der SS, das ist ganz normal. Diese Alterung erkennt man im Ultraschall anhand von Verkalkungen. Je nachdem, wie stark diese sind, wird die Plazenta in Reifegrade eingeteilt. Bei meiner Tochter, war die Pkazenta frühzeitig sehr vetkalkt, sodass sie kaum noch wuchs, weil die Nährstoffe nicht mehr ankamen. Letztlich musste eingeleitet werden. In dieser SS ist es zwar deutlich besser, dennoch macht mir das halt Sorgen und ich bin froh, wenn die Maus gesund auf der Welt ist.
sophie2689
sophie2689 | 31.08.2015
5 Antwort
@Mullemauz http://m.urbia.de/magazin/schwangerschaft/wunder-auf-zeit-die-pazenta Da ist es gut erklärt
sophie2689
sophie2689 | 31.08.2015
6 Antwort
@Mullemauz Ich hab grad mal Yogi Tee gegoogelt ... soweit ich das sehe, wirkt der unter Umständen noch eher wehenfördernd. Ich würde es mit der Hebamme klären
sophie2689
sophie2689 | 31.08.2015
7 Antwort
Auf eigene Faust bitte nicht so früh zu sowas greifen. Lass dein Baby doch bitte selbst entscheiden, wann es bereit ist.
Pusteblume201
Pusteblume201 | 31.08.2015
8 Antwort
17 mm sind noch eine ganze Menge.Gedulde dich doch einfach. 2-3 Wochen hast du noch und die Zeit benötigt das Kind um zu reifen. Wie wäre es mit Kraft für die Geburt tanken? Wenn das Baby so weit wäre würde es von ganz alleine kommen und der Körper wäre schon weiter. Schmerzen hat wohl jede Schwangere mehr oder weniger.Das sollte man aber aushalten
oohibiscusoo
oohibiscusoo | 31.08.2015
9 Antwort
Also ganz ehrlich? Ich habe due ganze Schwangerschaft über Yogi-Tee getrunken. Mir war gar nicht bewusst, dass er Wehenfördernd sein könnte! Ich habe in 39+8 entbunden ;-) .
ThildasMama
ThildasMama | 31.08.2015
10 Antwort
Hmm nun bin ich völlig verwirrt ...
Mullemauz
Mullemauz | 01.09.2015
11 Antwort
@Mullemauz Hole dir am besten wirklich Rat bei deiner Hebamme. Sie kann "Schaden" und Nutzen am besten abschätzen. Ich wünsche uns beide, dass wir bald unsere Mäuse gesund und munter im Arm halten dürfen ... ob mit oder ohne Teeeinfluss ...
sophie2689
sophie2689 | 01.09.2015
12 Antwort
So ihr Lieben, meine Hebamme hat das "Ok" gegeben. Hab nun einen Becher intus, aber nix passiert. Naja geht sicher wieder heute Abend los-wie immer eigentlich^^
Mullemauz
Mullemauz | 01.09.2015

ERFAHRE MEHR:

arznei -tee in der ssw?
29.12.2010 | 2 Antworten
Himbeerblättertee erst ab der 38 SSW?
22.06.2010 | 7 Antworten
himmbeerblättertee in der 27ssw
24.03.2010 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading