Habt ihr trotz Bluthochdruck normal entbunden ? Wie waren denn eure Werte in der ss und während der Geburt ?

Kruemel0504
Kruemel0504
16.03.2014 | 3 Antworten
Ich leide schon seit 3 Jahren an Bluthochdruck und während der ss war er bis vor 2 Wochen eigentl ganz ok so 120-140/75-85 und jetzt ist er halt bei 150-165/85-95 ...ich habe auch noch totale Angst vor der Geburt und da weiß ich jetzt schon das der Blutdruck noch höher gehen wird , vor lauter Aufregung ...wie war es denn bei euch ? Trotzdem normal entbunden ?wie war euer blutduck in der ss und während der Geburt ? Oder direkt ks bekommen ? Lg Sandra
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich hatte eigentlich immet sehr niedrigen Blutdruck. Du solltest dir auf jedenfall grad zu Ende der SS viel Ruhe gönen und nichts anstrengendes mehr machen um dein Blutdruck eben soweit wie möglich zu senken. Wenn es am Ende dem Baby gut geht spricht auch nichts gegen ne normale Entbindung. Wie gesagt versuch einfach mal paar Entspannungstechniken und bei der Geburt konzentriertes Atmen. Dad ist auch sehr gut wenn man auch ein normalen Blutdruck hat. Lg
JessYLe
JessYLe | 16.03.2014
2 Antwort
Danke ????
Kruemel0504
Kruemel0504 | 16.03.2014
3 Antwort
Danke :-)
Kruemel0504
Kruemel0504 | 16.03.2014

ERFAHRE MEHR:

Bluthochdruck/ hyperventilation
08.10.2012 | 2 Antworten
Pille Asumate Bluthochdruck?
20.10.2011 | 2 Antworten
Ambulant nach kaiserschnitt?
06.05.2011 | 5 Antworten
wer hat in der 35/36/§/: SSW ENTBUNDEN
26.12.2010 | 11 Antworten
bluthochdruck
21.09.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading