kurz berichten 38 ssw vorzeitiger blasensprung

SusannaHD
SusannaHD
18.09.2013 | 10 Antworten
Hey Mädels, der Frauenarzt hatte unrecht, es war doch ein vorzeitiger blasensprung
Bin jetzt seit gestern in der Klinik, leider wenig wehentatigkeit, habe die erste einleitungstablette bekommen um halb 10 , tut sich bis jetzt nichts.. und es wird ein Zwerg von nur 2500 g:/ hat jemanf erfahrung mit diesen Tabletten und kann mir berichten?? Lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Hi alles gute für die Geburt, vom Gewicht ass dich nicht abschrecken. Am Tag des Ks meiner Tochter wurde sie auf 56cm und knapp 3600g geschätzt gekommen ist sie mit 48 cm und 3280g Lg
Babyschildi
Babyschildi | 18.09.2013
9 Antwort
wünsche dir eine schöne Geburt
kata85
kata85 | 18.09.2013
8 Antwort
Ob sich der Arzt wohl mit dem Gewicht ordentlich vertahn hat ? da liegt ja ne Differenz von ca. 600 g wenn nicht sogar mehr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.09.2013
7 Antwort
Hi, hab damals 3 halbe bekommen. Man bekommt die ja alle vier Std. Um 15 Uhr begonnen und die dritte hat es dann gebracht. Wie kann der Arzt denn untersucht haben, dass er nicht gemerkt hat, dass du wie geahnt nen BS hattest? Komischer FA.
stina1991
stina1991 | 18.09.2013
6 Antwort
Mit dem Gewicht warte mal ab, bei mir haben sie 3.400 geschätz und er hatte nur 2900 das kann ja nur anhand von Körpermessungen geschätz werden. Dann mal alles gute das es fix geht :)
mami0813
mami0813 | 18.09.2013
5 Antwort
Mir ist die fruchtblase morgens bei 36+6 geplatzt. Ohne wehentätigkeit. Um 17uhr bekam ich eine halbe einleitungs-Tablette, um 20uhr die nächste halbe da bekam ich leichte Wehen. Um 23 Uhr nochmal eine halbe aber da waren die Wehen schon stärker. Zwischendurch immer Antibiotikum. Morgens um 5 war meine Tochter dann endlich da :)
-kico-
-kico- | 18.09.2013
4 Antwort
Ich wurde mit Gel und dann mit Tabletten eingeleitet, bei mir hat sich null getan. Das war bei 39+3. Ich wurde wegen Unterversorgung eingeleitet. Bei 40+0 haben sie meine Kleine dann per KS geholt. Sie hatte 2990g und 48cm.
sunshine296
sunshine296 | 18.09.2013
3 Antwort
Hallo! Ich meine beiden Mädels auch bei 38+0 bekommen, jeweils vorzeitiger Blasensprung. Eingeleitet musste aber nicht werden, bei der Großen hatte ich sofort Wehen und bei der Kleinen bekam ich nach 6h nach Blasensprung einen Einlauf - hört sich zwar nicht so toll an aber wirkt super um Wehen zu fördern und ganz ohne Medikamente - und dann bekam ich Wehen aber immer nur im Rücken!!! Und das CTG zeigte NIE Wehen an, erst die Presswehen. Beide Mädels hatten knappe 3kg und waren 49 und 50cm groß. Also komplett normal. Bei meiner Bekannten und mach dir nicht so einen Kopf drum, konzentrier dich lieber auf die Geburt. Ich wünsch dir alles Gute und viel Kraft!! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.09.2013
2 Antwort
Was für eine Tablette hast du bekommen? Ich hab eine zum schlucken bekommen bzw eine halbe. Bei mir hat die sehr schnell gewirkt. Die Fruchtblase ist auch den Abend davor geplatzt
Caro87
Caro87 | 18.09.2013
1 Antwort
ja hab eine bekommen bei vorzeitigen blasensprung 36+2 ... gut 1 stunde nach der tablette die ertsen wehen und 1.21 später war unser kleiner sonnenschein da :-) Glg und eine angenehme geburt ...
Mona19_84
Mona19_84 | 18.09.2013

ERFAHRE MEHR:

5+2 ssw im Blut nur 380 hcg werte !
03.03.2015 | 16 Antworten
PlazentaVerkalkung in der 38ssw
03.06.2013 | 27 Antworten
38+6 ssw kleine für mich wichtige frage
29.05.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading