Gehts doch früher los?

janand2403
janand2403
24.08.2013 | 18 Antworten
Hallo meine Lieben,

Ich bin neu hier und auch eine werdende neu-mama.

bald haben wir unsre kleine Maus im Arm. In max 20 Tagen ist unsre Kleine Tochter auf der Welt denn sie wird per geplantem Kaiserschnitt geholt.

Doch irgendwie sagt mir mein Gefühl, und mein Körper, das es doch nicht mehr so lange dauern wird.

Seit vier tagen hab ich häftige senk und vorwehen, ich bekomme zwischendurch kaum luft, kann kaum schlafen, sitzen oder laufen. Die kleine hat sich diese woche auch gut abgesenkt.
Am Montag lag die GMH-Länge noch 2cm, der Muttermund war butterweich und lies sich mit den Fingern öffnen, die kleine zwar nicht verkeilt aber im Becken mit starkem Druck auf den Muttermund.
Gestern abend wurd mir schlagartig schlecht was sich heut auch durch den Tag zog,
nun folgte erbrechen, der Bauch krampft wieder stärker, der druck nach unten massiver, der Rücken ist ebenfalls betroffen höhe Lende.

Es ist mein erstes Kind. Kanns wirklich schon los gehen? Also zeitnah?
Am montag ruf ich in der Klinik an fürs Vorgespräch, dann wird der Termin festgelegt.
Ich kann grad schwer schreiben da ich kaum sitzen kann.
Vielleicht gibts hier erfahrene Mamis die mir berichten können oder so.
Ich dank euch schonmal :)
GlG Jana
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
@janand2403 Au wei...also alles andere als "einfach"... Na dann leg den Termin fest und informier deine Familie. Und wenns früher losgeht, dann kannst du es leider nicht ändern. Man ist ja nicht komplett alleine gelassen - beim KS steht auch eine Hebamme bei dir uns hält dir die Hand. Mach dir nicht soviele Gedanken ob und wann deine Familie kommt. Das wichtigste ist, dass dein Krümel gesund auf die Welt kommt und du ebenfalls keinen Schaden nimmst. Denn, wenn du dich allzu sehr verkrampfst, ist das auch nicht gerade förderlich. Manche Dinge muss man hinnehmen, wenn man sie nicht ändern kann. Das musste ich auch erst lernen. :-) Also Kopf hoch! Immerhin hast du eine Familie...manche sind komplett auf sich selbst gestellt. Ich weiss..die anderen interessierenim Moment nicht aber da kann man sich dann immer vor Augen halten, wie gut es einem doch im Grunde geht. Hauptsache du und dein Baby seid gesund. Alles andere ist "Worschtsupp" wie man in "de Palz" sagt! :-)
Wicky82
Wicky82 | 28.08.2013
17 Antwort
das problem ist das meine mutter mit meinem bruder kommen mmuss und mein bruder vorher schon urlaub einreichen muss, spontan ginge bei ihm nix und meine mutter hat fünf putzstellen, da kann sie max ein tag freischaufeln. sie können also nur tagsüber hier sein und am selben tag die 300km zurück. mein vater ist leider vor 1, 5 jahren gestorben :(
janand2403
janand2403 | 28.08.2013
16 Antwort
@janand2403 Wenn es ein geplanter KS sein wird - kann denn deine Mom nicht ein wenig früher .
Wicky82
Wicky82 | 28.08.2013
15 Antwort
das ust finanziell nicht möglich und die klinik hier kennt mich, meine vorgeschichte und für den ks ist auch alles schon fertig an formularen. und ich weis auch nicht ob es so gut ist nachm ks 300km mit nem neugeborenen über die autobahn mit ner mitfahrgelegenheit zu fahren. und nach zehn jahren darf mutti mal den weg auf sich nehmen :)
janand2403
janand2403 | 27.08.2013
14 Antwort
Kannst du nicht in einem KH bei deiner Familie entbinden? Dann bist du nicht alleine..auch die Tage danach nicht...
Wicky82
Wicky82 | 27.08.2013
13 Antwort
war seit sonntag im kh durfte heute nach hause, es bleibt weiter spannend aber 17 tage wirds wohl nicht mehr dauern bis ich meinen engel im arm hab
janand2403
janand2403 | 27.08.2013
12 Antwort
@janand2403 so gings mir auch als es los ging. ich bin immer wieder aufs klo und es kam nix kam mir schon bescheuert vor.
Irgendwann92
Irgendwann92 | 25.08.2013
11 Antwort
mir is heut auch wieder den ganzen tag übel und mein darm gibt mir ein sehr ungutes gefühl doch immer wenn ich zum klo renne weil sichs so anfühlt als ging gleich was in die hose kommt aber nix außer kurz drauf schmerzen und druck nach unten :(
janand2403
janand2403 | 25.08.2013
10 Antwort
ich bin heute 36+0 leider ist eine normale geburt nicht möglich daher der gep. ks. ich denk ich hab auch sehr große angst allein im op zu liegen wenns jetzt spintan los geht, meine familie wihnt 300km weit weg, mit pupis papa leb ich nicht zusamnen, ubd da steigt die angst das wenn es eher lis gehn solltw, die blase platzt ect das er nicht da sein kann.
janand2403
janand2403 | 25.08.2013
9 Antwort
Klar machen die auch nen KS wenn es früher los geht und du wehen hast... Aber ich würd Mir das überlegen wenn's nicht sein muss...
mami0813
mami0813 | 25.08.2013
8 Antwort
Nein, bin ich auch nicht... Das ist Jedem seine Sache ;-) Nur dann eben die Frage, wenn es früher losgehen sollte, ob ein Kaiserschnitt dann möglich ist, falls es zu schnell geht?!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.08.2013
7 Antwort
In welcher Woche bist du denn?
biggy89
biggy89 | 25.08.2013
6 Antwort
Ich habe zwar noch nicht selbst entbunden aber meine Mutter vor 10 Jahren - es sollte auch ein geplanter KS sein und das erst Tage später. Ihr "Gefühl" sagte ihr jedoch sie solle früher ins KH und dieses "Gefühl" hat meinem Bruder das Leben gerettet. Will dir keine Angst machen aber wenn es dir so geht wie es dir jetzt geht und du absolut verunsichert bist, dann zögere nicht ins KH zu fahren. Und wenns doch noch nicht soweit ist, dann ist es wenigstens etwas beruhigender dies zu wissen. Ich denke, dass dir hier keine Mami einen für Dich richtigen Tipp geben kann. Sicherheit bekommst du nur bei einem Arzt, der dich fachmännisch untersucht. Alles Gute!
Wicky82
Wicky82 | 25.08.2013
5 Antwort
Wollt grad fragen ... Warum KS????
mami0813
mami0813 | 24.08.2013
4 Antwort
es ist immer schwer zu sagen ob es nun doch eher losgehen kann.ich kann nur von mir berichten.ab der 32 -34 ssw offener muttermund bei 4 cm, heftige vorwehen, kein mensch glaubte daran das ich es überhaupt bis zur 37 ssw sschaffe.Die lungenreife habe ich schon bekommen und jeder erwartete eine frühgeburt und das ende vom lied?? mein Sohn kam 3 Tage nach termin per Einleitung erst zur welt ;0) Drück dir die Daumen zur vorstehenden Geburt.
tiene
tiene | 24.08.2013
3 Antwort
@CrashKidClaudi theoretisch ja :) jedoch ist dies mit einer langen, privaten geschichte verbunden was ich nach 10 minuten mamiweb-zugehörigkeit nicht offenlegen kann/will Sei mit da bitte nicht böse, ja? :)
janand2403
janand2403 | 24.08.2013
2 Antwort
Darf ich fragen, warum ein geplanter Kaiserschnitt?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2013
1 Antwort
ich kann nur erwähnen das ich 2 wochen vorher senkwehen bekommen hab vor der geburt und die kleine 1 woche eher kam . es ist glaub ich auch häufiger so das kinder früher kommen als später oder eben exakt
Irgendwann92
Irgendwann92 | 24.08.2013

ERFAHRE MEHR:

kennt sich wer aus damit?
14.03.2012 | 5 Antworten
Früher aus der Kita abholen
01.08.2011 | 13 Antworten
Schwanger früher und heute
20.07.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading