⎯ Wir lieben Familie ⎯

Hattet ihr auch ein wenig Bammel vor der 2. Geburt?

JonahElia
JonahElia
15.04.2013 | 15 Antworten
Bei meinem Sohn habe ich mir gar keine Gedanken gemacht, er ist auch ohne irgendwelche Schmerzmittel zur Welt gekommen ... doch so langsam kommen die Gedanken an die Schmerzen wieder, bin jetzt 37. SSW ... außerdem bekomm ich den dummen Pilz nicht weg und die Maus kann sich so Soor oder/und ne Bindehautentzündung einfangen ... nein ... kAiserschnitt , möchte ich nicht und trotzdem so blöde Gedanken ... wie kann ich mich da locker machen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
meine 2te geburt war die schönste , schnellste und leichterste geburt . war aber auch ein kurzer abstand zum ersten kind hin.:-) ich hab akkupunktur gemacht . flutsch da war er:-) richtig tolle angst . hatte ich bei der 3 ssw von anfang an.
keki007
keki007 | 15.04.2013
2 Antwort
Versuche durch zu atmen. Ich weiß, diese sorgen werden von kind zu kind größer. Man weiß einfach schon auf was man sich einlässt. Du schaffst das schon und wenn dein kind auf dem arm hältst denkst dz zurück und lachst über deine gedanken.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2013
3 Antwort
Nein gar nicht. Lasse das wieder genauso auf mich zu kommen, wie bei der ersten Geburt.
loehne2010
loehne2010 | 15.04.2013
4 Antwort
Ich hab auch keine Angst, mein erster war wegen Bel ein Ks, hab jetzt noch 8 wochen aber ich hab mir da noch keine sorgen bzw gedanken gemacht. Aber dieses mal denk ich bzw hoffe ich das es ne normale Geburt wird.
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 15.04.2013
5 Antwort
Mir gehts genauso, aber die angst bezieht sich bei mir auch eher auf die schmerzen.beim letzten mal war es auch ganz ohne.also hatte immer diese lmaa spritze und beim letzten mal nicht und da bekommt man doch alles bewuster mit.obwohl es bei mir nie lange dauert.aber jede geburt ist eben anders.das letzte mal bei nr.6 hab ich während der wehen auch die ganze zeit gesagt das ich angst habe, kam mir hinterher total blöd vor.der abstand zum vorhergehenden war da auch schon 7 jahre.diesmal sind es nur 2 3/4 jahre.da müssen wir wohl durch, aber es lohnt sich ja in jedem fall
Mami5kids
Mami5kids | 15.04.2013
6 Antwort
Also meine 2 geburt war toll :-) Heute vor 5 monaten hatte ich seit 19 uhr wehen und um 20.21 war unser 2 sonnenschein auch schon da :-) mach dir keine gedanken :-)
Mona19_84
Mona19_84 | 15.04.2013
7 Antwort
schüttel die gedanken ab und sag dir immer wieder das du es beim ersten mal auch schon geschafft hast, und das zweite soll ja meistens immer schneller da sein , bei uns war es auch so;-) und diese geburt war noch besser als die erste;-)
hoffebaldmami23
hoffebaldmami23 | 15.04.2013
8 Antwort
mir gings genau so. bei meinem ersten sohn habe ich mir keine gedanken gemacht. spontane wassergeburt nach 10stunden wehen 2wochen vor der geburt meines 2.sohnes habe ich totale panik bekommen vor der geburt. meine fä nahm mich damals in allen belangen die ganze ss durch nicht ernst und so konnte sie mich auch nicht beruhigen, als sie sagte der zwerg werde nicht schwerer als 3000gr sein. 38+2 gings dann morgens um 9 los mit den wehen und machten uns abends um 19uhr aufn weg ins kh. ich hatte die ganze zeit schiss und hab den kleinen nach jeder presswehe wieder zurück gedrückt. 38+3 um 4.36 war mein sonnenschein dann da :D es war eine unkomplizierte geburt, bis auf meine ängste und dass ich ständig hunger hatte ;-) bei meiner 3.ss hatte ich gar keine angst vor der geburt. ich glaube das haben die 2.geburten bei vielen so an sich, dass man sich mehr gedanken macht
fluketwo
fluketwo | 15.04.2013
9 Antwort
versuch mal bissl abzuschalten. wünsch dir alles gute
fluketwo
fluketwo | 15.04.2013
10 Antwort
Danke euch . wird schon .
JonahElia
JonahElia | 15.04.2013
11 Antwort
Ich hatte bei beiden Geburten mir bis zum Geschehen keinen Kopf gemacht . war auch gut so, sonst hätte ich mich nur selbst verrückt gemacht..Deswegen versuch dich etwas abzulenken..ich empfand die Geburt von meinen Sohn vor 4 wochen nicht wirklich schlimm, sondern es war ne Schöne Geburt..Hatte ne Wassergeburt, bin morgens um 4 ins Kh um 6 uhr in die wanne und mit 4 Presswehen kam er dann um 06.25uhr an . Die von meiner Tochter war schlimmer und schmerzhafter..Also, ich drück dir die daumen und geniese deine rest schwangerschaft noch..die geht so schnell vorbei .
Angel78
Angel78 | 15.04.2013
12 Antwort
Ja hab diesmal auch ein bisschen mehr Angst! Nicht vor den Schmerzen, die waren auszuhalten. Meine Angst ist, dass wieder ein Dammschnitt sein muss. Das war das Schlimmste bei der Geburt meiner Tochter
Caro87
Caro87 | 15.04.2013
13 Antwort
na klar aber das geht dann alles, wenn Dein erstes Kind gut untergebracht ist, brauchst Dir deshalb ja schon mal keine Sorgen machen.37.Woche schon toll, bald geschafft.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2013
14 Antwort
hi, im Moment habe ich riesen Bammel vor der zweiten Geburt . bin jetzt 38+1 ssw, morgen muss ich in die Schwangerenambulanz, wegen meinen grenzwertigen Blutdruckwerten, Fruchtwasser ist am Wochenende auch abgegangen, Plazenta ist auch etwas verkalkt . ich hab keine Ahnung, wie man ich mich im Moment locker machen soll .
Ruhelos
Ruhelos | 15.04.2013
15 Antwort
ja ich habe so langsam auch bammel, ..bin ja auch in der 37.ssw und am meisten habe ich angst davor das meine tochter zu schwer wird , ..weil er arzt nach meiner ersten geburt schon meinte das zweite wird vielleicht noch schwerer sein , ..aber ich finde schwerer als 4540g muss nun wirklich nicht sein, ..und dieser eine moment bei der geburt wo man das gefühl hat das man in zwei hälfen zereißt da habe ich auch angst vor aber da müssen wir wohl alle durch , ..
black-rose21
black-rose21 | 16.04.2013

ERFAHRE MEHR:

Wann hattet ihr Wehen nach Magnesium ?
12.01.2016 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x