rizinusöl- wehencocktail

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.12.2012 | 12 Antworten
hallo ihr lieben, habe vor ner halben stunde den cocktail getrunken(sekt+saft+öl).
mumu ist weicht und leicht geöffnet, wehen habe ich seit ca 2 wochen. mein sohn wiegt jetzt ca 3, 7 kg- meine hebamme hat ihr ok gegeben...
wie lange hat es bei euch bis zu den ersten wehen gedauert?
wie sind so grundsätzlich eure erfahrungen?? danke schon mal für eure antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
wie es ausschaut hat es wohl nichts gebracht, ...naja mein cocktail war auch etwas anders und ich bin danach noch ne stunde spazieren gegangen
black-rose21
black-rose21 | 06.12.2012
11 Antwort
ich hoffe dein mann ist da? das ist unverantwortlich denn ich hab das vor 8 jahren gemacht und war allein hätte mein nachbar nicht geklingelt und nach mir geschaut hätte ich das kind allein in der wanne geboren weil janis brauchte nicht lange bis er kam.meine hebamme war da und 12 min später mein kind auch. anfang war auch eine halbe stunde später uf toilette mit durchfall und mehrmals und dann wurden die wehen ja regelmäßig bin dann baden gegangen......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2012
10 Antwort
@AliceimWunderla habe gerade mal bei mamalicous gestöbert eigentlicher et war 28.12 der arzt hat den temin nun auf den 11.12 vorgelegt
blaumuckel
blaumuckel | 05.12.2012
9 Antwort
Wie viele Tage bist du denn über Termin?
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 05.12.2012
8 Antwort
beim ersten Kind habe ich ihn bei 40+3 getrunken ausser wilde Wehen u Kotzerei gabs gar nichts war schrecklich. Beim zweiten Kind habe ich mit Absprache der Hebi in der 39ssw begonnen Nelkenöltampons 3mal am Tag zu benutzen zusätzlich habe ich meinen Bauch mit Nelkenöl einmassiert 40+0 kam mein Kleiner dann.Ob es daran gelegen hat keine Ahnung hatte beim Kleinen bereits seit der 15ssw frühwehen u beim Großen ab der 23ssw. Mein Großer kam 41+1
Ostsonne0912
Ostsonne0912 | 05.12.2012
7 Antwort
ich konnte meine hebamme den ganzen tag nicht erreichen und durch die positiven berichte meiner freundinnen habe ich mich dazu verleiten lassen..nun hab ich ihn getrunken. es war ein glas zur hälfte saft, zur hälfte sekt und 2 EL öl. man hört viel positives und gute erfahrungen und einige die davor warnen aber meist ohne erfahrung. ist echt schwer zu erkennen, was man glauben soll... wie gesagt meine hebamme meinte es wäre ok, dass ich den getrunken habe ich sollte nur losfahren sobald die ersten regelmäßigen wehen da sind. ich denke schon dass mein zwerg bereit ist und wenn nicht, sagen ja die meisten schlägt er auch nicht an. es ist ein kleiner anschubser, weil schon seit fast 2 wochen das gefühl da ist, dass er will, es aber nicht geht... er schmerzt am mumu, es drückt und zieht als wollte die blase platzen... ich krieche... wirklich, mir tut alles weh... naja mir bleibt jetzt wohl nur abwarten übrig...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2012
6 Antwort
in meinem war aber auch noch sahne und mandelmuß war fast ein halber liter , ...schau aber das deine hebamme für dich erreichbar bleibt und ich hoffe du hast nicht mehr als 2 El rizinus öl genommen
black-rose21
black-rose21 | 05.12.2012
5 Antwort
Eigendlich sollte man sich das OK VOR der Einnahme holen. Hast du ihn dir selber gemischt oder wenigstens von der Hebamme mischen lassen? Kommt sie zu dir oder sollst du ins KH? Wehen werden durch den vom Rizinusöl ausgelösten Durchfall angeregt. Aber es bringt eh nur was, wenn das Kind bereit ist. Ansonsten kann es sein, dass du sich durch lange andauernde nutzlose Wehen in eine vermeidbare Stresssituation bringts und das Kind genauso. Ich würde zusehen, dass die Heba entweder bei dir zu hause ist oder du ins KH kommst. Jetzt rumsitzen ohne Beobachtung durch einen Fachmann empfinde ich als höchst leichtsinnig.
Rhavi
Rhavi | 05.12.2012
4 Antwort
oh wow...so schnell...ich hoffe dass er sich da ein wenig zeit lässt. man liest und hört ja echt viel von tagelanger einnahme ohne aktion bis zu kreislaufproblemen und brechanfällen... 3 mädels aus meinem bekanntenkreis hatten damit gute erfahrungen. habe mal mit meiner hebamme über die option gesprochen, die einnahme habe ich jetzt ohne ihr ok gemacht, aber sie sagte eben am telefon dass das ok ist, dass ich den genommen habe...und ich in 4-6 stunden damit rechnen soll, dass es losgeht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2012
3 Antwort
ich kann mich da Chrissi1410 nur anschlissen, ich habe ein mal einen bekomm aber im KH auf der endbindungsstation
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2012
2 Antwort
ich habe ihn nachmittags um 17 uhr getrunken , ..um 18 uhr saß ich dann auf dem klo für ne halbe stunde , ..dannach habe ich gedacht das wars und das er nicht gewirkt hätte aber als ich ins bett wollte so gegen 22 uhr ist dann die fruchtblase geplatzt und 40 minuten später war er dann da , ...
black-rose21
black-rose21 | 05.12.2012
1 Antwort
ich hoffe, Du bist unter ärztlicher oder Hebammenaufsicht und nicht alleine??? Wenn Deine Hebamme Dir das ok für diesen Cocktail gegeben hat und Dich dann damit alleine gelassen hat, ist das unverantwortlich und Du solltest Dir schnellstens Rat im Krankenhaus suchen. Mit Erfahrungswerten kann ich Dir nicht helfen, weil ich sowas nie genommen hab. Ich wünsch Dir alles gute für die Geburt.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 05.12.2012

ERFAHRE MEHR:

40+3 SSW, was tun? Wehencocktail?
17.03.2013 | 10 Antworten
wehencocktail? ja oder nein?
03.08.2012 | 10 Antworten
Wer hat Erfahrung mir Rizinusöl?
25.04.2012 | 15 Antworten
nochmal Thema Rizinusöl
14.08.2011 | 7 Antworten
Rizinusöl gegen Verstopfung
29.08.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading