⎯ Wir lieben Familie ⎯

Länge der Geburt

DestenyHope
DestenyHope
25.11.2012 | 36 Antworten
Wie lange dauerten eure Geburten? Bin neugierig weil im Bekanntenkreis alle sehr lange Geburten hatten ich dagegen gar net.
Freu mich auf viele Antworten. Allen einen schönen Abend
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

36 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Von der 1. Wehe bis zur Geburt 6, 5 Std.
loehne2010
loehne2010 | 25.11.2012
2 Antwort
meine erste geburt vor knapp 10mon. hat insgesamt von der ersten wehe bis zur geburt 11std gedauert
kirschküßchen
kirschküßchen | 25.11.2012
3 Antwort
von der ersten wehe bis sie da war hat es 4, 5 std gedauert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2012
4 Antwort
1. Geburt: 3 Std. 20 Min. 2. Geburt: 1 Std. 30 Min.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2012
5 Antwort
Meine erste Entbindung dauerte 40 h - nach der Einleitung und die zweite dauerte 4 Tage nach der Einleitung, also sehr lange und es war total anstrengend.
deeley
deeley | 25.11.2012
6 Antwort
1. Geburt 5 Std. 4 Minuten 2. Geburt 47 Minuten
alinkaaa1
alinkaaa1 | 25.11.2012
7 Antwort
29 Stunden regelmäßige Wehen, dann doch Kaiserschnitt
Kristen
Kristen | 25.11.2012
8 Antwort
Die erste ca. 7h oder kürzer, je nachdem, von wo man zählt, die zweite 2 h.
Sicuri
Sicuri | 25.11.2012
9 Antwort
1. Geburt 20Stunden 2. Geburt 1 Stunde und 30Minuten 3. Geburt 3Stunden und 25 Minuten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2012
10 Antwort
1. Geburt: Blasensprung und gleich drauf Wehen alle 3min aber nicht MuMu-wirksam . bis endlich was weiterging dauerte es 6h und insg. dann 18h, war ein Horror. 2. Geburt: Blasensprung, etwa 5h keine Wehen, 3h Wehen war extrem entspannt. LG Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2012
11 Antwort
Also erstmal vorweg: Eine Geburt beginnt nicht mit dem ersten Ziehen im Rücken oder der ersten schmerzhaften Wehe. Eine Geburt beginnt mit dem Blasensprung und ab da dauerte meine erste Geburt 1 1/4 und die zweite knapp 2 Stunden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2012
12 Antwort
@LiselsMama na dann dauerte meine geburt nur 3std als meine blase aufgestochen wurde
kirschküßchen
kirschküßchen | 25.11.2012
13 Antwort
gegen 12uhr mittags in kreißsaal, um 19:25 war die kurze da..alles vorm kreißsaal rechne ich nich mit dazu..wann mir die fruchtblase geplatzt is, keine ahnung..hatte andere sachen als die genaue uhrzeit im kopf
gina87
gina87 | 25.11.2012
14 Antwort
Bein großen lag ich 10 stunden in den wehen und bekamm dann einen Notks und beim kleinem lag ich sage und schreibe 62 Stunden in den Wehen - ich dachte es kommt garnicht mehr raus
2fach-mama
2fach-mama | 25.11.2012
15 Antwort
@LiselsMama aha . na, dann war´s so: 1. Geburt: 1 Std. 2. Geburt: 10 Minuten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2012
16 Antwort
Die erste ab Blasensprung 8 Stunden. Die zweite ab Blasensprung nicht mal 1 Stunde. Hatte aber schon ab 9 in der Früh alle 5 min regelmäßige Wehen. Um 18 Uhr war die kleine dann da
sabrinaSR
sabrinaSR | 25.11.2012
17 Antwort
Bei mir warns 3 stunden :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2012
18 Antwort
@LiselsMama meine blase ist am 18.01 gesprungen es lief und lief musste erst 2x mit gel eingeleitet werden in der nacht am 19 bekam ich leichte wehen und am 20.01 ging dann endlich der tropf dran für mich zählt es erst als ich richtige wehen hatte naja gut bei mir waren es ja eingeleitete aber die geburt ging bei mir los als der tropf drin war und meine geburt dauerte 4 h
blaumuckel
blaumuckel | 25.11.2012
19 Antwort
@sabineturus hey willkommen im club bei mir gings auch nur 3h. davon war ich 54 min im KH
kata85
kata85 | 25.11.2012
20 Antwort
1. Geburt: 36 Std 2. Geburt: 52 Std
Solo-Mami
Solo-Mami | 25.11.2012
21 Antwort
1. geburt 8 stunden 2. geburt 3 1/2 stunden 3. geburt notkaiserschnitt . keine ahnung . sehr schnell auf jeden fall! 4. geburt 2 1/2 stunden
tate
tate | 25.11.2012
22 Antwort
1ks 2. 15h mit saugglocke am schluss
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2012
23 Antwort
@LiselsMama nein, das kann man so nicht sagen! die geburt kann verschieden beginnen! bei manchen beginnt sie mit blasensprung, bei manchen mit eröffnungswehen . aber die eröffnungswehen, die oft noch ohne blasensprung einsetzen, gehören definitiv zur geburt dazu
tate
tate | 25.11.2012
24 Antwort
@LiselsMama Seit wann gehört die Eröffnungsphase nicht mehr zur Geburt ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2012
25 Antwort
Huhu meine erste Geburt dauerte mit 2std anhaltender PDA 12std . meine zweite Geburt dauerte 4std mit einer Wehenhemmergabe weil ich eine Dauerwehe von 3min hatte u der Kreislauf meines Kleinen drohte Kollaps zu gehen.Sonst wäre er wohl innerhalb von 2std gekommen aber so musste mein Körper sich wieder Wehe für Wehe aufbauen.
Ostsonne0912
Ostsonne0912 | 25.11.2012
26 Antwort
PS: 4std ging die geburt 3std davon war ich im KH :-)
Ostsonne0912
Ostsonne0912 | 25.11.2012
27 Antwort
Die Geburt meiner Tochter dauerte 3 Stunden, 45 Minuten. Es wurde eingeleitet 39+1 und war mein Erstgeborenes.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2012
28 Antwort
Ich bin ein wenig irritiert . meine hebamme meinte zu mir die Horror Geschichten mit 20 std wehen kämen daher weil Die Frauen nicht bemerken wann die Geburt wirklich beginnt und meist viel zu früh ins kh fahren etc . Ich kann als erstgebärende dazu natürlich noch nix sagen . finde es nur.ziemlich verwirrend . Bei mir wird wenn alles gut geht es so ablaufen, das wenn ich meine die wehen setzen ein, meine Hebamme zu mir kommt und mir dann sagt was ist. Sie sagt evtl sagt.sie.auch schlaf noch paar std wenn es nachts ist.dann entscheidet sie wann wir gemeinsam ins Geburtshaus fahren .
waterviolet1988
waterviolet1988 | 25.11.2012
29 Antwort
@waterviolet1988 Das kommt daher, dass es unterschiedliche Ansichten zum Geburtsbeginn gibt, wie tate unten auch schon schrieb. Hinzu kommt, dass manche Frauen -so auch ich- einfach schon lange Wehen haben, die jedoch nicht am Muttermund arbeiten und die Geburt nicht voranbringen. Ich könnte auch sagen, ich lag drei Tage in den Wehen ! Aber für mich, mein Empfinden und für tatsächlich ein aktives Arbeiten meines Körpers setze die Geburt mit Blasensprung und zugleich Eröffnungswehen ein. Und von da an dauerte es noch 3 3/4 Stunden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2012
30 Antwort
Alles nicht so einfach . Aber 3 Tage wehen, omg . Das klingt echt abschreckend . grins aber dafür ist es nun zu spät
waterviolet1988
waterviolet1988 | 25.11.2012

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Schleimpfropf :) Wie lange dauerts noch?
28.12.2012 | 16 Antworten
wie lange dauert normal ne erste geburt?
12.03.2011 | 17 Antworten
kopf fest im becken,wie lange noch?
08.07.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x