Einleitung durch Zäpfchen?

Manu_Sunshine
Manu_Sunshine
13.06.2012 | 31 Antworten
Huhu Mamis,

hat jemand von Euch eine Einleitung durch Zäpfchen bekommen? Meine Ärztin hat es mir empfohlen, da ich so starke Kreislaufprobleme und Schmerzen habe... Termin wäre der 23.6., sie meinte aber wenns bis morgen nicht besser wird, soll ich einleiten lassen...

Danke für die Antworten...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

31 Antworten (neue Antworten zuerst)

31 Antwort
@Manu_Sunshine na schau...sorry aber - typisch...du findest schon eine...es ist ja auch wichtig!!!!!!!
Babygirl0504
Babygirl0504 | 13.06.2012
30 Antwort
Ja meine Wehen waren recht stark
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.06.2012
29 Antwort
@Babygirl0504 ok, dann muss ich mal schauen ob ich hier so kurzfristig noch eine finde... meine ist ausm krankenhaus
Manu_Sunshine
Manu_Sunshine | 13.06.2012
28 Antwort
@Babygirl0504 ok, dann muss ich mal schauen ob ich hier so kurzfristig noch eine finde... meine ist ausm krankenhaus
Manu_Sunshine
Manu_Sunshine | 13.06.2012
27 Antwort
@Manu_Sunshine dann rate ich dir, eine zu kontaktieren die nicht im krankenhaus arbeitet...zu spät ises nicht
Babygirl0504
Babygirl0504 | 13.06.2012
26 Antwort
@Babygirl0504 nicht wirklich... also die serviert mich immer ab mit trink viel iss was usw... das mach ich aber ja, mehr als 3 liter am tag, hab immer voll durst und essen tu ich auch
Manu_Sunshine
Manu_Sunshine | 13.06.2012
25 Antwort
@Manu_Sunshine hast du denn eine gute hebamme??? hat mir viel geholfen!!!
Babygirl0504
Babygirl0504 | 13.06.2012
24 Antwort
Ja, ist mein erstes Kind... gerade weil ich selbst nicht viel von Einleitungen halte, hab ich hier nachgefragt... mich hat es einfach so gewundert, dass meine Ärztin das für völlig normal hält und mir sogar dazu rät und sagt es wäre nicht schlimm... das hat mich doch etwas überrascht... Danke für die Antworten
Manu_Sunshine
Manu_Sunshine | 13.06.2012
23 Antwort
@AliceimWunderla du hast es auf den punkt gebracht;-)... ich stell mir nichts auf der welt schlimmer vor als eine " versaute" geburt:-(...
Babygirl0504
Babygirl0504 | 13.06.2012
22 Antwort
Ist es dein erstes Kind? Dann knall dich auf die Couch und bleib da liegen! Viel trinken nicht vergessen! Symphysenprobleme gegen Ende der Schwangerschaft sind ja auch "normal"... Du bist noch 1, 5 Wochen vor Termin! Wie war das nochmal? 80% der Kinder kommen bis zu zwei Wochen nach Termin... Willst du wirklich dein Kind nen knappen Monat zu früh da raus ruppen lassen? Und nochwas: Du wirst Mutter! Auch vor und bei der Geburt sollte mal ein Gedanke an das Baby verschwendet werden... Vielleicht noch mal so als Eckdaten: 50% der Einleitungen enden im Not-Kaiserschnitt... Sorry, die harten Worte. Aber ich meine es nur gut mit dir. NACH der Geburt deines Kindes bin ich gerne bereit, dir mal die Geschichte mit der Einleiterei bei meinem Sohn zu erzählen... Und auch die entspannte Geburt meiner Tochter. Ansonsten kenne ich keinen, bei dem die Einleitung ohne nachhaltige Probleme hinterher verlaufen ist...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 13.06.2012
21 Antwort
@Babygirl0504 ich bin echt ziemlich am ende, aber ich will auch nicht einleiten lassen, ich warte mal noch bis freitag und dann mal schauen...
Manu_Sunshine
Manu_Sunshine | 13.06.2012
20 Antwort
mein FA wollte auch einleiten einfach so???!!! aber da alles sonst "ok" war- hatte ich mich dagegen entschieden... na wenn es gesundheitlich echt nicht geht dann is das was anderes wie in deinem fall!?..trotzdem echt überlegt handeln und alles gute für eine "schöne" geburt
Babygirl0504
Babygirl0504 | 13.06.2012
19 Antwort
@Babygirl0504 dankeschön, ich wills ja auch nicht von mir aus machen, die ärztin hat mir dazu geraten weil meine kreislaufproblme auch fürs ababy net gut wären und weil ich halt noch die anderen beschwerden habe...
Manu_Sunshine
Manu_Sunshine | 13.06.2012
18 Antwort
sorry, ...sie durfte von allein kommen...und hätte niemals einleiten lassen!!! Alles gute weiterhin
Babygirl0504
Babygirl0504 | 13.06.2012
17 Antwort
@AliceimWunderla das ja, aber der rest nicht, mein kreislauf ist so im keller dass ich mich net läner als zehn min afn beinen halten kann und die symphyse macht mir so probleme dass ich nur leicht gebückt gehen kann, ich selbst wäre nicht auf eine einleitung gekommen, war ja rat der ärztin, ich warte jetzt mal noch bis freitag und enscheide dann
Manu_Sunshine
Manu_Sunshine | 13.06.2012
16 Antwort
die bauchkrämpfe zum ende hin sind ganz normal aus so einem grund würde ich nie einleiten lassen und schwindel hälst du die letzten tage auch aus! bei mir wurde eingeleitet mit vaginal tabletten und zum schluss noch mal mit gel weil ich keine kindsbewegungen mehr gespürt habe der kleine war so groß das er keinen platz mehr hatte und ich hatte verdacht auf schwangerschaftsvergiftung durch meine extremen wassereinlagerungen... mumu war weich aber komplett geschlossen 14 tage vor termin wurde eingeleitet hätte ich vorher gewusst wie es mir dabei geht hätte ich es niemals zugestimmt und nach der 6 einleitung ging es dem kleinen ganz schlecht sodass doch ein KS gemacht wurde! wenn kein ernsthafter grund dahinter steckt und es deinem bauchzwerg gut gehtdann halte die letzten tage noch durch ich würde nie mehr einleiten lassen details erspare ich dir nun falls du dich doch dafür entscheiden solltest dann mach deine eigenen erfahrungen aber ich rate dir davon definitiv ab!!!
hummel87
hummel87 | 13.06.2012
15 Antwort
krämpfe?? ja ist doch gut ist ein anzeichen das es vll bald losgeht also ich finde da keinen grund einzuleiten sorry die letzten tage sind eben nciht rosarot
lusani
lusani | 13.06.2012
14 Antwort
Also ich wurde 2mal eingeleitet.beim 1.Kind war der mumu zu und beim 2.Kind war er schon auf.ich könnte jetzt nicht sagen, dass die 1.Einleitung schlimmeR war.ich fand überhaupt nicht schlimm.die warterei ist halt nur doof, weil man nicht weiß wanns losgeht.achja beim 1.Kind wurde ich mit Tabletten eingeleitet und beim 2. mit Gel.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.06.2012
13 Antwort
"dauernd krämpfe als ob man seine periode bekommt" Kontraktionen? Das ist doch ganz normal? Gehört doch dazu?
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 13.06.2012
12 Antwort
@Muddl ok... das hab ich sie nämlich auch gefragt und sie meinte es würde reichen wenn der mumu weich wäre, er müsste net offen sein... hmm, ich hab jetzt echt ne riesen angst davor
Manu_Sunshine
Manu_Sunshine | 13.06.2012

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Jemand Erfahrung mit Einleitung?
25.12.2011 | 45 Antworten
Kindergartenkinder Zäpfchen
15.10.2011 | 5 Antworten
patentex oval zäpfchen
28.03.2011 | 1 Antwort
zäpfchen gegen zahnen
26.03.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading