Wer hat sein Kind in BEL (Popo zuerst) entbunden?

Lydia85
Lydia85
26.05.2011 | 8 Antworten
Guten Abend,

ich hab zwar noch ewig Zeit, aber das Thema beschäftigt mich, weil ich mir bei meinem Sohn da gar keine Gedanken machen musste, der lag ab der 15. Woche schon richtig und hat sich auch nie gedreht. :)

Hab mich schon informiert und ich würd, gern auf jedenfall zumindest eine normale Geburt versuchen wollen. Allerdings höre ich immer heufiger, dass zumindest vom Krankenhaus und den Hebammen dann zu einem KS geraten wird. (ist in meinem fall net so, hab ich schon abgeklärt).

Aber auf Grund dieser Tatsache wüsst ich gern mal, wer sich bewusst für eine vaginale Geburt entschieden hat und wo das auch mit Hebamme und Kh machbar war.

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
achja
und gibt ja auch im Falle des Falles einige Möglichkeiten, das Kind zum Drehen zu bewegen damits richtig liegt... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2011
7 Antwort
wow
dein Kind hat sich ab der 15. Woche nicht mehr gedreht? Also ich bin in der 22. Woche und Bauchzwerg dreht sich sicher mind. einmal pro Tag! Das merke ich daran, wenn ich oben oder unten oder mal seitlich die Tritte reinbekomme ist sehr aktiv mein Bauchzwergi... und wenn der Kopf unten liegt, hab ich immer extra Druck auf der Blase.... Sophia hat sich erst ab der 28.SSW nicht mehr gedreht, lag dann immer mit dem Kopf nach unten. Meine Tante hat alle ihre 4 Kinder!!! in BEL entbunden... und hat jetzt auch keine Probleme, hab sie diesbezügl. natürlich auch gefragt. Ich glaube, ich würde auch eine spontane Geburt probieren. Bei Sophia hats schon 18h gedauert, PDA nicht gewirkt, musste im OP genäht werden weil ich so schlimm gerissen war... so schlimm kann eine natürliche Geburt in BEL auch nicht sein. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2011
6 Antwort
.....
Also ich habe meine Tochter mit vollster Geisteskraft und voller Überzeugung und genügend wissen ... undund ;) ... spontan auf die Welt gebracht, trotz BEL. Und ich würde es immer wieder machen. Risiken gibt es bei dem KS auch genügend. Also wenn ich die nebeneinander stelle!?... Hmmmm, das ist so eine Sache, höre auf dein Bauchgefühl und meines hat mich förmlich angeschrieren und mir wahr wohler bei dem Gedanken, dass sie auf dem natürlichen Wege kommt. Und die Sache mit der Inkontinenz, ist mir irgendwie nicht einleuchtend!? ... Ich bin der Anatomie des Körpers mächtig und dementsprechend auch in der Physiologie!? Warum die Inkontinenz!?
zora88
zora88 | 26.05.2011
5 Antwort
Ich komme aus HAnnover
Im Frederikenstift kommen Kinder mit einer BEL Beckenentlage normal-spontan zur Welt. Ich kam auch so auf die Welt. Und meine Mutter sagt das sie es immer wieder so machen würde... Ist natürlich anstrengender!!!! dir alles gute!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2011
4 Antwort
also
mein fa hat mal zu mr gesagt wer heut zutage noch bel normal entbindet is lebensmüde...die merken viel n paar jahre danach nix aber eben im alter sind die dann sowas von inkontinet....das sieht er ja bei den patienten früher war das egal meinte er da haben se das noc net gewusst wies kind liegt aber kann sich ja noch paar ma drehen mein patenkind hat sich aufn optisch noch gedreht und mein 1 in der 36 ssw und die kleine jetzte liegt a bel naja wird ja eh n ks...
michele88
michele88 | 26.05.2011
3 Antwort
frage
kommen bei einer geburt in bel eigentlich die füße zuerst oder der po?
queenilly
queenilly | 26.05.2011
2 Antwort
huhu
meine tante hat mit BEL entbunden...war ihr 2tes kind. die geburt hat 1 std und 45 min gedauert und war die leichteste von den 5 geburten die sie hatte... für einen ks lag der kleine viel zu tief mit dem popo im becken..die hätten ihm mehr wehgetan... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2011
1 Antwort
hi
mein sohn lag auch in bel und ich habe nen ks machen lassen!!! Es ist mein erstes kind aber im nachhinein würde ich bei bel immer nen ks machen lassen das risiko wäre mir einfach zu hoch das was passiert und ich denke echt das es nen grund haben wird warum die babys nicht in sl liegen wollen!!! Ist meine meinung!!
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 26.05.2011

ERFAHRE MEHR:

Juckender Ausschlag am Popo
02.10.2016 | 7 Antworten
Popo aufkratzen
28.06.2013 | 14 Antworten
Rote Flecken am Popo
17.03.2013 | 1 Antwort
38. ssw - druck auf den popo?
04.11.2012 | 2 Antworten
Hilfe! Wunder Popo wird nicht besser!
26.03.2011 | 21 Antworten
Oh man Sie tut mir so Leid : (
18.01.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading