⎯ Wir lieben Familie ⎯

Stuhlgang bei der Geburt?

ZwIlLiNgSmAmI86
ZwIlLiNgSmAmI86
03.05.2011 | 43 Antworten
Habe Bücher hier für Schwangere und Geburtsbücher ... Da steht ganz oft drin das man stuhlgang verliert wärend der Geburt ... ähm also das fände ich ganz schlimm ...
War das bei euch auch so?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

43 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
also ich habe vor der Entbindung einen Einlauf bekommen. Und während der Geburt kam da kein Stuhl =) Sowas passiert denke ich öfter, wenn man vor der Entbindung keinen Einlauf bekommt =)
dianne91
dianne91 | 03.05.2011
2 Antwort
....
ich hatte auch vorher einen einlauf bekommen .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2011
3 Antwort
Hallo....
Nein also bei mir war es nicht so . das einzigste was unangenehm war nach der Geburt Stuhlgang zu haben, da hab ich oft schmerzen gehabt . aber ist ja auch bei jedem Unterschiedlich!
MamaTine1985
MamaTine1985 | 03.05.2011
4 Antwort
hi,
bei mir war es bei beiden so . aber das merkst du gar nicht . guck aber, dass du vorher noch mal auf die toilette gehst, sonst bekommst du einen einlauf und das ist net so toll . aber dran ändern kannst du nicht..ist der lauf der dinge!du merkst es aber net wirklich, hast andere dinge im Kopf*GRINS* LIEBE GRÜßE und VIEL GLÜCK TAMI
matzifatzi
matzifatzi | 03.05.2011
5 Antwort
also..
ich hatte keinen einlauf und hatte suhlgang.. es ist was ganz normales..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2011
6 Antwort
............
Ich hatte bei beiden ein Einlauf vo der SS, und das ist auch üblich. Außer wenn man natürlich erst im Kreißsaal ist wenn das Kind schon halb da ist ;) Bei einer Freundin war es so, die bekam dann aber ein kateter oder so .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2011
7 Antwort
...
bei meiner ersten, spontanen Geburt gab es einen Einlauf, da war vorher alles raus. Bei der 2. Gbeurt vor 12 Wochen gab es das nicht, aber es war auch ein Kaiserschnitt. Aber frag doch einfach mal in dem Krankenhaus nach, wo du entbinden möchtest, wie das dort gehandhabt wird.
Antje71
Antje71 | 03.05.2011
8 Antwort
@matzifatzi
omg aber das ist doch peinlich . ich will das nicht
ZwIlLiNgSmAmI86
ZwIlLiNgSmAmI86 | 03.05.2011
9 Antwort
.....
Ich hatte keinen Einlauf und Stuhlgang. In dem Moment war mir das total peinlich! Wäre am liebsten aus dem Fenster gesprungen Aber die Hebamme hat mir sehr nett erklärt, dass mir das nicht peinlich sien braucht. Das gehört dazu .
kathy83
kathy83 | 03.05.2011
10 Antwort
oh man
da hate ich mehr angst vor al vor den schmerzen, ich hab mich so verrückt gemacht. hatte nen einlauf und als hebamme meinte drücken das sagte ich "nein ich hab angst das was mit raus kommt" da sagte sie das macht nichts das ist net schlimm. naja und tatsache kam nen bissl, aber gestört hat es mich dann und auch danach garnicht mehr. ich hab auch gedacht ich muss mich schämen wenn das passiert, aber im endefekt hat das niemanden gestört. mach dir da also keine gedanken drüber, das ist echt das was am wenigsten interessiert während einer geburt.. alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2011
11 Antwort
*gggg*
Du, darüber machste Dir während der Geburt keine Gedanken! Mir ist das auch passiert und mein Mann sagt heute noch, ich hätte unsere Maus ausgesch .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2011
12 Antwort
Ich hatte nen Kaiserschnitt ;-)
Aber meine Freundin hatte ne Magen-Darm-Grippe und davon wurde die Geburt ausgelöst. Kannst dir ja vorstellen, was da los war. Aber Sorgen würde ich mir keine machen. Die Hebammen haben mit Sicherheit schon schlimmere Sachen gesehen und ist ja quasi "Berufsrisiko" ;-) Wenn du während der Geburt dir Gedanken machst, kann das hemmen und die Geburt wird schwieriger. Liebe Grüße und alles Gute!
jenny0912
jenny0912 | 03.05.2011
13 Antwort
..............
Ein Einlauf vor der Geburt und nicht vor der SS
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2011
14 Antwort
damit das nicht
passiert bekommt man einen einlauf . die Hebamme fühlt wenn dein darm voll ist . und wenn das passiert brauchst du dir keinen kopf machen da wärst du nicht die einzigste . hatte damals auch angst mir könnte was peinliches passieren aber während der geburt ist dir alles egal .
lea_sophie
lea_sophie | 03.05.2011
15 Antwort
...
Darüber sollte man sich nun wirklich keine Gedanken machen - das interessiert DICH eh nicht während der Geburt. Es ist menschlich und Hebammen, wei Ärzte kennen das. Du kannst Dir auch etwas abführendes geben lassen, aber ich halte dies für übertriebene Scham.
deeley
deeley | 03.05.2011
16 Antwort
...
bei meiner ersten geburt war das leider auch der fall war vorher zwar noch auf toilette aber kam net wirklich was raus und wollte nen einlauf verhindern und haben noch gewartet dann war es zu spät aber naja es gibt schlimmeres. beim zweiten mal konnte ich noch auf die toilette vor der geburt und dann war alles supi auch ohne einlauf
sweety-maus87
sweety-maus87 | 03.05.2011
17 Antwort
...
gerade WEIl ich nen einlauf bekam is es passiert Oo bei mir hat der einlauf erst ne stunde danach richtig was gebracht und da lag ich in den presswehen.. is eben unterschiedlich aber die shcmerzen sind wohl schlimmer
-Nina-
-Nina- | 03.05.2011
18 Antwort
jaaaa das hat mir meine hebamme auch immer gesagt....
es könnte was rauskommen und ich hab mir immer nur gedacht . Oh nein hoffentlich nicht.Ich glaub davor hat ich am meisten angst vor der geburt. Aber ganz ehrlich.Mir ist das nicht passiert und selbst wenns passiert wäre, das wär mir in dem moment eh Sch****egal gewesen .
Jungemama2287
Jungemama2287 | 03.05.2011
19 Antwort
bei beiden geburten ists mir passiert
bei beiden war ein einlauf vorher nicht mehr möglich den großen bekam ich im bett den kleinen in der wanne . klar angenehm ists nicht aber die hebis und ärzte kennen das :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 03.05.2011
20 Antwort
*lol*
also wirklich . ! DAS LETZTE was mich bei der Geburt INTERESSIERTE war, ob da jetzt etwas Kacke mitkommt, oder nicht! ich hatte keinen EInlauf bekommen, da einfach alles zu schnell ging . das sind Ärzte und Hebammen . und das kommt mit Sicherheit öfter mal vor . :DD denke, die kommen da drüber weg *lol* wie gesagt . mir war das während der Geburt total egal . da hatte ich ganz andere "Probleme" ;DD
Corie
Corie | 03.05.2011
21 Antwort
...
ich hatte keinen einlauf und wo es dann hieß pressen traute ich mich erst nicht zu pressen weil ich dachte es kommt mir hinten raus! ich sagte es dann dem dok und der hebamme aber die sagten einfach nur :dann ist es halt so ist normal" alles klar dachte ich und habe daran auch keinen gedanken mehr verschwendet sondern versucht mein baby auf die welt zu bringen ;) lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2011
22 Antwort
Das ist doch völlig normal!
Hatte eine Mitschwangere unsere Hebamme im Geburtsvorbereitungskurs auch gefragt und die Hebi sagt, dass das IMMER vorkommt. Schock für den Kugelbauch, hihihi. Die Gute wollte sogar einen Einlauf machen lassen vor der Geburt!, um zu verhindern, dass bei der Geburt Stuhl austritt!! So ein Quatsch! Darüber musst du dir echt keine Gedanken machen - das kriegt keiner mit! Außerdem: was willst du machen? Hinten zukneifen und vorne pressen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2011
23 Antwort
...
Ich finde es sehr infantil hier zu sagen, dass es PEINLICH ist, wenn man Stuhl bei der geburt verliert - es ist menschlich und normal. Es kann passieren, muss aber nicht. Wenn Du Dich bei der Geburt dagegen wehrst, dann GUTE NACHT - denn dann hast Du sicher einen 1 A Dammriss, weil DU Dich so verkrampfst.
deeley
deeley | 03.05.2011
24 Antwort
Hihihi
erstmal bekommst du normaler Weise deswegen vorher nen Einlauf, zweitens bekommst du das dann eh nicht mit, wenn da Stuhl mit rauskommt und drittens ist es dir dann auch scheißegal was da rauskommt, hauptsache es ist bald das Kind
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2011
25 Antwort
Ja
hatte ich auch, war mir aber sowas von wurst in dem moment ! ist halt so bei ner geburt :)
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 03.05.2011
26 Antwort
@Jungemama2287
Davor habe ich echt angst und auch mein Freund hat mich darauf angesprochen . Das stinkt doch : ( Ne echt ich will das nicht
ZwIlLiNgSmAmI86
ZwIlLiNgSmAmI86 | 03.05.2011
27 Antwort
@deeley
Ja es ist Normal das weis ich Habe einfach angst davor . Da ich das vor meinen Freund nicht unbedingt wollen würde
ZwIlLiNgSmAmI86
ZwIlLiNgSmAmI86 | 03.05.2011
28 Antwort
...
wieso findest du das ganz schlimm? da ist überhaupt nichts dabei und vollkommen normal! nur weil du vielleicht eine sehr schüchterne oder angewiderte meinung dazu hast, brauchst du wirklich überhaupt keine angst davor zu haben. die gynäkologen und hebammen sehen das tagtäglich!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2011
29 Antwort
@ZwIlLiNgSmAmI86
Das stinkt? Na Du hast Probleme . warum bekommst Du denn dann ein Kind? Hättest Dir das vorher überlegen sollen. Denkst Du, die lassen den Kot da die ganze ZEIT liegen? Das wird nebenbei weggewischt - Du wirst das nicht einmal merken. Ich habe bei beiden Geburten, lait Hebamme etwas Stuhl verloren, aber davon nix mitbekommen. Es ist im wahrsten Sinne des WORTES "Scheißegal"! Also bitte - lege dein kindisches Gehabe ab und traue mal den erfahrenen Muttis hier.
deeley
deeley | 03.05.2011
30 Antwort
@ZwIlLiNgSmAmI86
mein gott denk da doch nicht drüber nach . glaub mal wenn du in den wehen liegst ist dein einzigster gedanke das das baby raus kommt . ich hatte auch angst und mir war alles sowas von scheiß egal du bist eine von millionen frauen die das durch gemacht haben . da gibt es echt noch schlimmere sachen die einem peinlich sein könnten aber ganz normal sind .
lea_sophie
lea_sophie | 03.05.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Wie oft haben Eure Babys Stuhlgang?
16.12.2010 | 7 Antworten
probleme beim stuhlgang nach geburt?
17.06.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x