Geburt einleiten

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
14.04.2011 | 23 Antworten
hab das zwar nicht selbst erlebt, aber die Cousine meines Freundes versuchen seit gestern die Ärzte die Geburt einzuleiten, dauert das immer so lange? Ist dann die Geburt schmerzhafter oder schwieriger? Ich muss ständig an sie denken und bin so hibbelig... Samstag hätte sie Termin gehabt, gestern Kontrolle im KH, keine Wehen am CTG, MuMu noch komplett zu, dann gestern Tropf aber keine Wehen in Sicht, heute hat sie so einen Vaginalstreifen bekommen, jetzt hat sie leichte Wehen aber unregelmäßig, hört sich ja leider so an, als ob sich das noch ein ganzes Weilchen dauern würde. Was habt ihr für Erfahrungen mit Einleitung der Geburt? lg Carmen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

Noch keine Antworten 😐
Hast Du eine Antwort auf Gelöschter Benutzer´s Frage?

«3 von 3

ERFAHRE MEHR:

Geburt selbst einleiten
11.08.2015 | 13 Antworten
gel oder tablette zum einleiten?
29.06.2011 | 14 Antworten
Geburt Frühzeitig einleiten lassen?
31.12.2010 | 15 Antworten
Muss ich die Geburt einleiten lassen?
26.06.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading