kaiserschnitt

Sunny6554
Sunny6554
30.03.2011 | 20 Antworten
wie is das so, mit de rnarbe und den schmerzen hinter her, die sollen extrem sein?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

20 Antwort
@Sunny6554
hey augen zu und durch ich werde wahrscheinlcih auch den 3 Ks bekommen aber wir bekommen gute medi das wird bestimmt lange dauern"""""""
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2011
19 Antwort
...
uh das ja auch heftig, na ich habe wärend meiner ss und hiunter her auch viel durch gemacht , is schon nicht ohne eine geburt egal wie
Sunny6554
Sunny6554 | 30.03.2011
18 Antwort
hey
Also cih würde mir erstmal kein Kopf machen .Eine Gbeurt allgemein tut weh egal ob Spontan oder mit Ks.Der Ks ist halt ein richtiger Schnitt das tut anderst weh.Bei meiner Tochter 2003 bekam ich ein weil sie mit den Po nach unten saß.Dann kam noch Help hinzu und starke Blutungen von 12 -38 Woche!!Bekam auch Vollnarkose weil ich seit dem Tod meines Sohnes, richtige Panik Attacken vor Ärzten habe.Vollnarkose war Ok ich bin nach 4 Stunden wieder rum gelaufen!!!!! 2 Kaiserschnitt März 2009 war nicht so toll 4 Fa haben mich Versucht 2 Std lang zu Schließen !!!!Nach Frustrierender Einleitung zu viel Medis kam ein Wehensturm , wo meine Alte Narbe dann schließlich reißen ließ.zu den Zeitpunkt gab es eine Pda von dort aus nach 45 Minuten in Vollnarkose!!!Naja wenn 4 Fa in einen Rum wurschteln dann macht sich das am nächsten Tab bemerkbar.Ist ja ein Muskel so hatte ich Tierische Schmerzen und musste vorm Aufstehen Schmerzmittel zu mir nehmen.+Schläuche im Bauch!!!lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2011
17 Antwort
also
bei mir war es echt schlimm, hab die nacht nachm ks vor schmerzen geschrien... aber normal gibt es gute medis.. durfte auch 3 tage nicht duschen , was aber egal war da ich eh nich laufen konnte. wurde aber nach 5 tagen schon entlassen. ist jetzt 5 monate her und der schnitt is super verheilt , allerdings is der komplette berreich taub. und im hüft-becken berreich kommen so langsam schmerzen. die laut arzt wohl noch von der pda sind. aber ich denk da is jeder anderst. jeder hat ja ein andres schmerzempfinden. lach , ich hab auf jeden fall jede andre mutter beneidet die normal gebären konnte. bei mir wars n not ks in der 36+ 6 woche. lg
Engels_Mama2010
Engels_Mama2010 | 30.03.2011
16 Antwort
Also
mein erstes Kind war ein Kaiserschnitt, aber nicht geplant. Das nächste soll ein geplantes Kaiserschnittbaby werden. Also die Narbe ist super schnell verheilt, aber ich denke das ist bei jedem anders. Bei mir heilt eh alles sehr schnell. Die Schmerzen waren jetzt nicht der Hit. Konnte 2 Tage danach immer noch nicht aufstehen... aber am Tag nach der Entlassung waren wir schon in Möbelhäusern unterwegs und das war kein Problem. Schwierig fand ich das aufstehen von der Couch oder aus dem Bett, aber da bekommt man schnell raus wie es am besten geht. Ich würde es immer wieder so machen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2011
15 Antwort
....
ja is schwer für mich, mein leben is so gesehen sehr stressig...... aber ich versuche es... is ja auch net gut fürs baby
Sunny6554
Sunny6554 | 30.03.2011
14 Antwort
..
ja darfst dich aber nicht verrückt machen lassen. geniesse den rest deiner schwangerschaft
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2011
13 Antwort
...
och mensch, is ja auch doof. na ja, bei der ersten geburt war ich net so aufgeregt, aber denke werde es auf mich zu kommen lassen is ja auch noch zeit aber angst hat man eben schon
Sunny6554
Sunny6554 | 30.03.2011
12 Antwort
hi
ja ab und zu schon noch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2011
11 Antwort
...
hast du jetzt noch probleme?
Sunny6554
Sunny6554 | 30.03.2011
10 Antwort
hi
ich hatte auch einen kaiserschnitt, mir ging es am Kaiserschnitttagnach der OP überhaupt nicht gut. Aber am nächsten Tag habe ich gleich inder Früh gebeten dass ich wieder aufstehen darf, ging auch wirklich super.die schmerzen waren, obwohl ich sehr schmerzempfindlich bin gut mit den schmerzmitteln auszuhalten Ich hatte dannnach 3wochen einen rückfall mit schmerzen, so dass ich mich nichtmehr bewegen konnte. und konnte meine tochter dann auch gar nicht mehr heben Die Narbe siehtmann nach 10monaten gar nicht mehr wirklich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2011
9 Antwort
...
mh das auchs hcon doof, mein manna rbeitet auf montage, hat dann zwar urlaub, aber irgendwann muss er auch wiede rarbeiten is ja selbstständig, och menshc ey, und ich bin eben auch sod as ich gleich alels mitnehme, voll schmerzempfindlich und sämtliche nebenwirkungen die auftretten könenn da schreie ich immer gleich hier.....
Sunny6554
Sunny6554 | 30.03.2011
8 Antwort
Hm
Extrem? Fand ich nicht, aber jede Frau empfindet das anders. Ich hatte am gleichen Abend noch einmal ein Schmerzmittel, danach nie wieder. Das ging wirklich. Die Narbe selbst hat auch keine Probleme gemacht. Wie gesagt- manche haben Glück- manche nicht. Aber das ist bei einer "normalen" Geburt wohl auch so.
Eleah
Eleah | 30.03.2011
7 Antwort
Hi
kaiserschnitt ist schon extrem also nach der geburt brauchst du hilfe jemand muss bei dir sein , mein musste am anfang helfen beim tragen und so..das ist echt schlimm :((
Miracim
Miracim | 30.03.2011
6 Antwort
...
mh hatte eine normal geburt und da gabs schwirigkeiten, die nachgeburt kam nicht alles raus und hatte nach 8 wochen einen blutsturtz da das stück unbemerkt blieb, musste dann zur not op und die ärzt meinten wenn ich noch mal ein kind bekomme könnte das wieder so seind as die gebärmutter an der alten narbe backen bleibt. dann noch mal zur ausschabung. mh das will ich auch net, hat nen 3/4 jahr lang schmerzen, hatte sich alles entzündet die narbe und so...... ach man ich fändes net schlecht wenn der storch die babys bringt hihihihihi
Sunny6554
Sunny6554 | 30.03.2011
5 Antwort
Hallo
Da ist jeder Mensch anders, meine Schwester ist auch nach drei Tagen schon heim und hatte null Probleme. Ich dagegen habe bei beiden Kaiserschnitten recht viel Probleme. LG Steffi
Stefal1984
Stefal1984 | 30.03.2011
4 Antwort
Find ich gar nicht.
Ich habe meine Kleine auch per Kaiserschnitt bekommen und meine Narbe ist gerade mal 5-7cm lang und die ist in der Bikinizone. Sieht man dann also nicht. Was die Schmerzen betrifft hatte ich bloss ein etwas kräftigeres Ziehen. Aber so wirklich Schmerzen nennen kann ich es nicht. Liebe Grüße Katrin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2011
3 Antwort
...
keinesfalls .. die sind nicht extrem. sie sind gut auszuhalten .. aber ich denke, das kommt auch immer ganz auf das schmerzempfinden desjenigen an =) ... ich bin ein paar stunden nach dem ks schon wieder aufgestanden und habe mich gewaschen keine angst, is nich so schlimm!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2011
2 Antwort
Hey
also ich hatte auch einen Kaiserschnitt, und klar es tut so den 1 Tag weh aber nur beim laufen. Dann der 2. Tag schon. Du bekommst ja aber auch immer etwas schmerzmittel gegen die schmerzen und so kann man es auch aushalten. Bin dann schon am 3. Tag morgens heim gegangen!!
Baby_Xx
Baby_Xx | 30.03.2011
1 Antwort
Hey
also ich hatte auch einen Kaiserschnitt, und klar es tut so den 1 Tag weh aber nur beim laufen. Dann der 2. Tag schon. Du bekommst ja aber auch immer etwas schmerzmittel gegen die schmerzen und so kann man es auch aushalten. Bin dann schon am 3. Tag morgens heim gegangen!!
Baby_Xx
Baby_Xx | 30.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Definition aller Kaiserschnittarten
26.01.2015 | 28 Antworten
Nach Kaiserschnitt wieder schwanger
24.03.2013 | 13 Antworten
3. Kaiserschnitt in welcher ssw?
24.08.2012 | 17 Antworten
Kaiserschnitt/Wie lange im Krankenhaus
16.02.2012 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading