Toleranz?

santana27
santana27
11.01.2011 | 21 Antworten
muss ich bereits im KH tolerieren, dass jeder mein Baby hochnehmen will, also einige dürfen es ja, aber manch andere, davor graust mir schon, wenn ich nein sage, stoße ich bestimmt die Leute vor den Kopf oder?meine schwiemu wartet nämlich schon brennend darauf und mein Mann Mann sagt, es wird sich nicht vermeiden lassen, dass sie sofort nach dem Kind grabscht ohne zu fragen.
bisschen Anstand kann ich aber schon erwarten und vor allem, dass sie sich die Hände waschen!
ich hab mich immer gar nicht getraut in die Bettchen zu schauen, geschweige denn nach dem Kind zu grabschen bei meinen Freundinnen, die haben mich immer schier nötigen müssen, mal hin zu langen, ist jetzt net schlim oder, ich werde ja hoffentlich trotzdem eine gute Mutter!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
21 Antwort
@florabini
leider werden wir im moment total von verwandten bombardiert, ob es denn noch nicht da ist un wie lange ich noch rumrennen will so wie ich ausseh, hallo, gehts noch, und solche leute interessieren sich nicht für die belange der mutter, es geht denen nur um dieses kind und das nervt mich einfach, das sind auch die, die ungefragt meinen bauch anfassen etc.
santana27
santana27 | 12.01.2011

«2 von 3»

ERFAHRE MEHR:

Histaminintoleranz - wer hat das auch?
18.12.2013 | 16 Antworten
*geringe FRUSTRATIONSTOLERANZ*
03.02.2011 | 7 Antworten
Laktuloseintoleranz?
27.12.2009 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading