frage zum wunschkaiserschnitt

muenchkind
muenchkind
21.03.2008 | 8 Antworten
hallo hab mal paar fragen zum wunschkaiserschnitt.stimmt das man ihn selber bezahlen muss?ab wann kann man den einen machen lassen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
ich würde auch nur die natürliche Geburt
wählen....wenn es medizinisch nicht notwendig ist einen KS zu machen. Ich weis nicht ob das stimmt aber gehört hab ich schon wenn man auf natürliche Art entbindet das man später nicht mehr so viel Probleme hat. Weil beim KS gibt es schon Risiken....lasse Dir es lieber nochmal durch den Kopf gehen mit dem KS. Denn bei der normalen Geburt ist der Schmerz sofort weg sobald du dein Kind aufm Arm hast und beim KS können noch Wehen folgen die schmerzhaft sind.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2008
7 Antwort
warum kaiserschnitt
ich hatte auch schon drei normal geburten aber die letzte war sehr schmerzvoll da sich mein becken net sehr gedehnt hat ja und bei der jetzigen schwangerschaft dehnt sich das becken gar nicht
muenchkind
muenchkind | 21.03.2008
6 Antwort
.............
Erstmal gibt es offiziell keinen Wunschkaiserschnitt und zum Zweiten muss man ihn nicht selber bezahlen. Ein sogenannter "Wunschkaiserschnitt" wird von den Ärzten erfunden, wenn du Frau gerne einen hätte es aber keinen echten Griund dazu gibt, wird zB geschribeen Angst vor normaler Geburt oder sowas.. Lg Nina
mami91
mami91 | 21.03.2008
5 Antwort
warum...
...kaiserschnitt? ich hatte beides und ich fand die natürliche geburt besser... du musst immer dran denken, ein ks ist eine schwere bauch op und hat natürlich viele risiken... wenn ich wählen könnte würde ich das nicht tun...lg. bine
bineafrika
bineafrika | 21.03.2008
4 Antwort
..........
also meine krankenkasse hätte den nicht bezahlt , aber ich hab mit denen im krankenhaus geredet. die haben dann bei diagnose : geburtsphobie eingetragen. dann ging es.
svea83
svea83 | 21.03.2008
3 Antwort
Wunschkaiserschnitt
nein den mußt du nicht selber bezahlen.Das übernimmt die Kk
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2008
2 Antwort
kaiserschnitt
das ist ein quatsch das man den selbst zahlen muss. Wer sagt denn so einen blödsinn? Ich wollte auch einen machen und das wäre über die TK gelaufen, ohne wenn und aber. Jedoch ist dann meine kleine doch spontan eine woche früher normal gekommen *lol* So ca. 14-10 Tage vorher wird dasy baby meist geholt
MrsBlingBling
MrsBlingBling | 21.03.2008
1 Antwort
.............
den mußte nicht selbst bezahlen, meine freundin hat auch jetzt ein bekommen und ohne probleme haben die den gemacht, eine woche vor errechnetem ET hat sie d3en bekommen und 3 wochen vorher hat sie sich dafür angemeldet .........
Sweety26
Sweety26 | 21.03.2008

ERFAHRE MEHR:

Wunschkaiserschnitt!Erfahrungen?
14.03.2013 | 32 Antworten
Wunschkaiserschnitt 37+2
08.12.2009 | 25 Antworten
Wunschkaiserschnitt kurz vor ET?
21.07.2009 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading