was sollte man eher

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
01.09.2010 | 11 Antworten
hallo =)
ich bin jetzt mit dem ersten kind schwanger bisher habe ich nur Tampons benutzt habe aber gehört während dem Wochenfluss sollte man das nicht warum nicht? oder haben einige es verwendet?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Da
es sich um Wundwasser handelt könnte es eine Infektion geben, deshalb auch nicht baden wenn man stillt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2010
10 Antwort
@Sabsi10
Das bleibt auch nicht stecken. ;-D War zumindest sehr komisch nach dem Wochenfluss, als ich das zweite mal nach dem meine Periode kam Tampons wieder benutzen wollte. Die sitzen erst mal nicht so gut. Jetzt 6Monate später geht es wieder, aber kann nicht behaupten das es so ist wie vor der Schwangerschaft.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2010
9 Antwort
also
wirst kaum um die "surfbretter" rum kommen :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2010
8 Antwort
Das mit Baden ist mir aber ganz neu. Ich hab in der Stillzeit nach dem der Wochenfluss
vorbei war und angespannt ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2010
7 Antwort
weiß nicht wie andere das sehen
aber ehrlich: ich hatte während der ersten zeit nach meinen geburten sowieso keine lust mir unten irgendwas reinzuschieben:)
Sabsi10
Sabsi10 | 01.09.2010
6 Antwort
a du durch die Geburt und das ablösen des Mutterkuchens eine
offene Wunde in der Gebärmutter sollte man nichts einführen und auch keinen Sex haben, da mit dem hochschieben auch vermehrt Backterien, die sonst eigentlich nicht so einfach ganz rein kommen durch die Scheidenflora, eingeführt werden und das zu einer Infektion kommen kann. Die gefahr dabei besteht das man dann Wochenbettfieber bekommt und wenn das nicht rechtzeitig erkannt wird und behandelt wird kann man daran sterben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2010
5 Antwort
Hallo...
nein keine Tampons benutzen wegen der erhöhten Infektionsgefahr... der Wochenfluß kommt ja von der Wunde, die die Plazenta bei der Ablösung von der Gebärmutter hinterlässt...das muß erst heilen, deswegen Binden verwenden. Und ganz wichtig, wenn du stillst in der Zeit auch nicht Baden!! Um Brustentzündungen vorzubeugen. Grüße Lu
Lutiri
Lutiri | 01.09.2010
4 Antwort
hi
beim wochenfluss anfangs zumindest nur binden. den tampons stauen das blut zurück und es könnte zu vermehrten infektionen kommen, deshalb soll das blut ungehindert abfließen können. wochenfluss ist auch auch ne größere wunde und viel mehr als ne normale blutung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2010
3 Antwort
nein
verboten. das ist ja nicht wie die periode. da müsstest ja teile haben mit....keine ahnung so grosse gibs die gar nicht :-) naja ausserdem mit beckenboden und so würden die kaum halten und ausserdem und das wohl an stelle 1: der ist hochinfektiös. also aus hygienischen und mesizinischen gründen, besser nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2010
2 Antwort
jap
so kenne ich das auch....die bakterien können so viel besser augespült werden...beim wochenfluss ist ein Tampon eher unhygienisch....auch wenns nervt mit diesen megaBinden :-)
Loonetta
Loonetta | 01.09.2010
1 Antwort
nein, das soll man nicht
da so die restlichen Bakterien besser ausgespült werden... so wurde es mir im Kh erklärt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2010

ERFAHRE MEHR:

HILFFEEEE Küssende Erzieherin
24.02.2016 | 63 Antworten
Erzieher und tattoo
09.09.2015 | 13 Antworten
Praktikumsgehalt Erzieherin?
13.05.2014 | 9 Antworten
Beschäftigungsverbot bei Erzieherinen?
30.04.2014 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading