Mitte 39 SSW Baby liegt noch nicht im Becken

LM3610
LM3610
06.05.2010 | 4 Antworten
Huhu Ihr Lieben. Bin jetzt Mitte 39.SSW und laut meinem FA am dienstag liegt mein kleiner immernoch nicht im becken. Hatte das auch jemand von Euch?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
bin anfang 39.woche
bei mir hat es auch länger gedauert bis es endlich ins becken rutschte. laut meinem arzt ist es aber mittlerweile unten du brauchst dir deswegen aber keine sorgen zu machen! bei einer freundin war es genauso. das kleine wollte bis zur geburt nicht runter und mit den ersten wehen ging es dann voran . das baby muss nicht im becken sein damit man mit der geburt rechnen kann
ruskaja_chica
ruskaja_chica | 06.05.2010
2 Antwort
hi
ja, ich hatte das auch. mit dem endergebnis, dass mein kleiner einfach nciht tiefer kam und mit ks geholt werden musste. aber es kann auch sein, dass er dann bei den wehen runter kommt, ist doch nciht so schlimm. nur sollte dir die blase platzen, musst du liegend transportiert werden.
mamarapunzel
mamarapunzel | 06.05.2010
3 Antwort
keine sorge,
das ist bei vielen so und heißt nicht das die geburt noch sehr lang hin ist. auch wenn das köpfchen noch nicht im becken ist kann die geburt ganz normal losgehen, das kind wandert dann ja automatisch ins becken...hat ja keine wahl *g* lg
DooryFD
DooryFD | 06.05.2010
4 Antwort
achso,
bei mir war das köpfchen ab der 38.woche fest im becken und ich wurde in der 42.woche iengelietet! also ist es auch keien garantie das es bald losgeht wenn das köpfchen unten ist....
DooryFD
DooryFD | 06.05.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading