mal wieder 1000 fragen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.03.2010 | 19 Antworten
hi also mir ist gerade mit schreck in meinem mamaibuch aufgefallen das es ja bei der geburt auch eine nachgeburt gibt und das die auch mit wehen raus müssen .. ich dachte nach dem baby sind die schmerzen weg .. -.- wie weh tut das denn?

und noch eine frage .. naja bevor ich schwanger wurde hatte ich wenn ich meine tage hatte super krasse unterleibschmerzen .. jetzt ist meine frage .. man hat ja die wochenblutung .. tut das dann auch so weh?

au waia desto mehr ich drüber nachdenke desto mehr angst bekomme ich ..
(tempo)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
hat ich auch wo ich noch nicht schwanger war
aber wo ich schwanger war nicht . klar die wehen merkt man. wenn das erste ist drücken die halt auf den bauch weil ich keine wehen mehr hatte und die nachgeburt wird halt rausgedrückt tut aber nicht . die schmerzen sind vergessen wenn das baby da ist .das wochenbett ist ne stärke regel und schmerzt nicht und geht halt länger als ne regel aber das wird dich ne stören den du hast ja deinen kleinen schatz dann im arm. mach dir nicht so einen großen kopf darüber. schwanger zu sein und das baby auf natürlichen weg zu bekommen ist das schönste was es gibt. denn du kannst den kleinen wurm dann gleich kuscheln danach, was beim kaiserschnitt nicht ist.
dimaus
dimaus | 11.03.2010
18 Antwort
Hallöchen
Sobald das Kindchen raus ist tut gar nichts mehr weh. Die Nachgeburt drückst du nur noch bisschen raus, aber das tut nicht weh. Der Wochefluss macht keine Unterleibsschmerzen und bei mir war es so, das selbst das Zusammenziehen der Gebärmutter kein Bauchweh verursacht hat. Das einzige ist halt, das es noch ein paar Tage ein unangenehmes Gefühl gibt in der Gegend da unten, es ist halt alles sehr empfindlich. Das vergisst du aber, denn Mama sein ist ein 24 Stunden Job
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2010
17 Antwort
nachgeburt
also bei mir hat die hebi nur auf den bauch gedrückt und da war sie raus die nachgeburt!!! du hast dein kind in den armen da ist dir alles egal....auch wenn du nähen musst evtl. alles liebe
keki007
keki007 | 11.03.2010
16 Antwort
Hallo :-)
Die Nachgeburt tut wirklich nicht weh...das ist ein ganz, ganz leichter Krampf. Die Wochenblutung tut überhaupt nicht weh, nur das Zusammenzieen der Gebärmutter ist etwas spürbar. Falls Du stillen möchtest, wirst Du merken, dass sich auch deibe dein Uterus "rührt", aber auch das überhaupt nicht schmerzhaft :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2010
15 Antwort
...
wenn du dein baby im arm hast ist alles schon vergessen dann denkst du gar nicht mehr drüber nach
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2010
14 Antwort
...
wie es mit der nachgeburt ist kann ich dir leider nicht sagen. hatte einen ks. ich weiss aber dass die nach dem kind raus muss. ich hatte früher auch immer extrem starke unterleibsschmerzen bei den tagen. aber seit der ss sind sie zum glück viel weniger geworden.
swisslady
swisslady | 11.03.2010
13 Antwort
hi
wegen der nachgeburt kann ich nur sagen was ich gehört hab, die meisten bekommen das nicht mit das die raus kommt, weil da der arzt drauf schaut während du dein baby im arm hast und ich glaub das dann auch das ganze drum herum vollig egal ist. wegen der wochenblutung kann ich die beruhigen, die hat bei mir überhaupt nicht weh getan und ich hatte auch immer danz heftige perioden-schmerzen. viel glück und eine schöne geburt. LG Niccy
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2010
12 Antwort
Mach dir nicht soviele Gedanken!!
Ich weiß, klingt jetzt blöd, weil man sieht ja den ganzen Tag seinen Bauch und denkt natürlich je später es wird wieder über die Geburt nach, aber da machst du dich unnötig verrückt. Ich meine eine Geburt ist keine angnehme Sache aber das Ergenis ist so schön das danach wirklich beinah alles vergessen ist! Die Nachgeburt spürst du nicht mehr - da haste nämlich schon dein Würmchen im Arm die Rutscht mit ein bisschen hilfe von dir einfach nur noch raus... Die Schmerzen sind wirklich von dem Zeitpunkt weg wo das Kleine da ist! Ich wünsche dir noch eine schöne Kugelzeit und eine angenehme Geburt!!!
hcss2009
hcss2009 | 11.03.2010
11 Antwort
hi
also die nachgeburt kam keine 2 minuten 2 später mit raus als mausi schon da war...ganz leichten druck nach unten einmal gedrückt...schwupps war sie draußen...dieser "schmerz" der für mich keiner war, isn witz im gegensatz zu den schmerzen bei der geburt...ich habs kaum gemerkt..und während dem wochenfluss hat ich auch nix an schmerzen oder so...viele haben paar tage nach der geburt noch sowas wie nachwehen oder so..die mitunter schmerzhaft sein können aber das is ja kein dauerzustand...mach dich nich verrückt du packst das alles...haben milliarden frauen vor dir auch geschafft warum dann du nich auch? und wenns ganz schlimm kannst dir auch ne pda geben lassen
gina87
gina87 | 11.03.2010
10 Antwort
also
ich hatte weder pda noch sonst irgendwas. Und ich lebe noch :) Von der Nachgeburt habe ich gar nichts mehr mitbekommen weil ich mein Schatzi schon auf dem Arm hatte :)
MelM2009
MelM2009 | 11.03.2010
9 Antwort
...
hi ich will dir keine angst machen aber vielleicht beruhigt dich das ein wenig, wenn du wehen hattest sind alle anderen schmerzen die du in deinem leben noch haben wirst erträglich. wehen sind schon richtig krass aber auch was wundervolles, das ergebniss ist entschädigung genug und nur so konnte ich das durchhalten. ich kann mich an die schmerzen der nachgeburt kaum noch erinnern, ich hatte da meinen kleinen schon im blickfeld und alles andere war vergessen. die wochenbettschmerzen sind schon nicht ohne aber erträglich. es ist normal das du dir gedanken machst und angst hast aber das brauchst du nicht, es ist wirklich was wundervolles und die zeit wird rennen, glaube mir
ani1983
ani1983 | 11.03.2010
8 Antwort
auwei
nein beides tut nicht weh, so wars zumindest bei mir was unter umstehnden weh tun könnte sind die sogenanten nachwehen die hatte ich ca. 3 tage lang immer wieder mal
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2010
7 Antwort
Angst!
Hi locker bleiben...wir haben es alle überlebt!! Du machst das schon und wenn du dein Würmchen in die Augen siehst...ist alles andere eh egal!!! Viel Glück!!
Pati09
Pati09 | 11.03.2010
6 Antwort
.............
keine sorgen diese wehen spürst du nicht so war es bei mir bekomme mein 4 kind, da drückst du 1-2 mal und schwub ist das ding draussen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2010
5 Antwort
hehe ;O)
also ich hab von der Nachgeburt nicht mal mehr was mitbekommen.. Ich hatte glück, nichts gerissen und die Rückenmarkspritze Nachblutung war bei mir ohne Schmerzen, ich glaub das das bei jedem so ist.. Hab keine Angst, ich hab mich nicht drauf vorbereitet weil ja soviele sooo schlimme geschichten erzählt haben und wenn ich heut so nachdenk dann wars überhaupt nicht schlimm. Und die schmerzen, wenn sie so schlimm wären würde jeder nur ein Kind bekommen ;)
wolke21
wolke21 | 11.03.2010
4 Antwort
....
Die Nachgeburt ist die Plazenta, die muss ja auch raus Und wenn man den Wochenfluß hat hat man auch Schmerzen, aber nicht so doll udn es liegt auch eher daran, dass sich die gebärmutter wieder zusammen zieht!! wie die schmerzen bei der Nachgeburt sind, kann ich nicht sagen, hatte ne Sectio
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2010
3 Antwort
Fragen über Fragen :-)
das kommt drauf an wie du das empfindest. ich selber habe von der Nachgeburt gar nichts mitbekommen. ich war viel zu sehr mit dem Würmchen auf meinem Arm beschäftigt :-) und der Wochenfluss tut eigentlich auch nicht weh. zumindest habe ich es nicht so empfunden. Ich selber fand ihn einfach nur blöd ;-) Mach dir nicht so einen Kopf, denn umso mehr Gedanken du dir machst, umso mehr Angst bekommst du auch. Am besten gar nicht drüber nachdenken und alles auf dich zukommen lassen! lg
melle2711
melle2711 | 11.03.2010
2 Antwort
+++++
Also bei meiner Mutter war die Nachgeburt schmerzhafter als die eigentliche Geburt. Bei meiner Tante wars umgekehrt :-)) also ist es wohl verschieden!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2010
1 Antwort
....
also ich hatte ne pda hatte von den wehen schmertz nicht viel mitbekommen bin eh so schmertz empfindlich deswegen ne pda aber die wochen blutung tut nicht weh
sabbi20
sabbi20 | 11.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Hcg bei über 1000
15.04.2015 | 32 Antworten
natürliche geburt und 1000 fragen
13.10.2012 | 21 Antworten
Ich hab 1000 Fragen : -)
19.12.2008 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading