Wehenbelastungstest-Einleitung-Kaiserschnitt

Steffi21HEF
Steffi21HEF
04.03.2010 | 5 Antworten
Guten Morgen an alle,
gestern war ich wieder im Krankenhaus zum CTG. Ich bin jetzt in der 40+4 SSW. Meine FA meinte das ich Freitag in die Klinik kommen soll zum Wehenbelastungstest, wenn das nicht hilft wird die Geburt eingeleitet. Und zu guter letzt Kaiserschnitt.
Gnaz ehrlich ich weiß nicht was alles auf mich zu kommt, habe voll die Panik vielleicht hat das ja schon jemand hier durch und könnte mir erklären wie das alles so abläuft.

Vielen Dank schon mal im Vorraus, lg Steffi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
bei mir wurde
in der 39. Ssw eingeleitet. montags wurde die Tablette gelegt und Dienstags kam mein kleiner Prinz per Notkaiserschnitt Einen Wehenbelastungstest musste ich nicht machen, da kenn ich mich nicht aus. Wünsche Dir alles Gute und eine wunderschöne Geburt! Lg Jenni
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2010
4 Antwort
unsre maus
kam auch in der 42, woche zur welt... hatte 2 wehenbelastungstests weil die wissen wollten wie die kleene reagiert.die hatte aber keinen bock... dann am dem tag ende der 42. woche wollten sie einleiten, und da kamen die wehen vo selbst... 53cm, 36cm ku und 4050g auf natürlichem wege.....aber warum denn kaiserschnitt??? die sollen mal bloß aufhören mit ihrer panikmacherei...find das schlimm dir alles gute
Alipes
Alipes | 04.03.2010
3 Antwort
KA
Das weiß ich auch nicht*leider* Ich denke mal weil mein FA in Urlaub geht.. Ich hab auch nicht viel Fruchtwasser, aber er hat die ganze SS nichts gesagt das es ein problem ist.
Steffi21HEF
Steffi21HEF | 04.03.2010
2 Antwort
guten morgen
mir gehts genauso wie dir bin auch 40+4, nur das zu mir noch niemand was von nem wehenbelastungstest gesagt hat, zu mir haben die gestern nur gemeint das mein baby wohl zu den grösseren kindern gehört und das wir erst mal schauen müssen wenn die wehen da sind ob der kleine durchpasst oder nicht. bei uns wird erst nach 12 tagen eingeleitet und solang es dem baby gut geht wollen sie nix unternehmen. lg jegro
jegro996
jegro996 | 04.03.2010
1 Antwort
Warum haben die es so eilig????
gibts da hintergründe?? Mein kleiner kam 41+4 ohne alles
mamavon-jungs
mamavon-jungs | 04.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Heute geht es mit der Einleitung los
16.09.2013 | 16 Antworten
Erfahrungen Wehenbelastungstest
28.07.2013 | 2 Antworten
Jemand Erfahrung mit Einleitung?
25.12.2011 | 45 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading