⎯ Wir lieben Familie ⎯

Bin jetzt 40 +5 SSW soll die Geburt eingeleitet werden?

estor
estor
15.12.2009 | 7 Antworten
Die Frauenärztin sagt, wenn bis Freitag (8Tage über Termin) keine Wehen kommen müsste ich ins KH und die Geburt würde eingeleitet. Ich finde das sehr früh, zumal das meine erste Schwangerschaft ist und es dem Baby und mir gut geht. Auch das Fruchtwasser hat sie nachgeschaut und das ist klar. Ich weiss nicht, ob das daran liegt, dass bald Weihnachten ist und die die Geburten vorher über die Bühne haben wollen. Morgen muss ich wieder zum Arzt und dann wollen die einen Termin mit dem KH machen. Was soll ich machen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Baby
Guten Morgen!! Freu dich doch wenn das kleine kommt. :-) Wenn es bis Freitag nicht da ist würde ich das machen. Aber ich denk das sich das kleine bis dahin schon auf den Weg macht! Wünsch dir jedenfalls alles gute!
bibilein77
bibilein77 | 15.12.2009
2 Antwort
geburt einleiten
nach 8 tagen über et kann es schon sein das die einleiten, was aber nicht heißt das dein baby auch kommt! wenn dein baby dazu nicht bereit ist, passiert da nicht viel.ich hatte das bei meinem sohn. bei manchen ist das aber auch ein anschubs, so das es dann wirklich losgeht. weihnachten gibt es im kh nur eine notbesetzung und natürlich versuchen die alles vorher.was ja im grunde auch besser ist alles gute
florabini
florabini | 15.12.2009
3 Antwort
Geburt
Guten Morgen, ich würde das Wochenende noch abwarten. Bei mir wollten Sie es auch einleiten, aber sie kam dann von allein. Ich war 7 Tage drüber. Red doch mal mit deiner Hebamme ob Sie vielleicht etwas machen kann. Liebe Grüße Dani PS: Wunsch dir eine schöne Geburt.
dani100109
dani100109 | 15.12.2009
4 Antwort
Hallo
Ich würde das WE noch abwarten! Habe 13 Tage drüber getragen LG
franziska77
franziska77 | 15.12.2009
5 Antwort
Ein Kind.....
. ist pünktlich wenn es E.T. +-14!! Tage kommt. Es gibt, so das CTG in Ordnung ist überhaupt keinen medizinischen Grund, das Kind bei E.T. 7 aus dem Bauch zu jagen. Im Gegenteil, die Einleitung wird mit Gel oder Tablette gemacht, die dir an den Muttermund geschoben wird. Dieses Wehenmittel ist, wenn es verabreicht wurde, nicht mehr kontrollierbar. Ein Kind was unreif ist wird sich davon nicht locken lassen und es kann sein das die Einleitung über Tage erfolgt und möchtest einen KS. Oder aber, die Wehen werden so heftig das es sein kann dass das Kind darauf reagiert. Mit viel Glück passiert das nicht, du bekommst dein Kind und gut. In deinem Fall vermute ich andere Gründe. Es ist häufig zu beobachten das die Fä zum WE die Frau einweisen weil sie die Verantwortung abgeben möchten und dich möglichst nicht noch weiterkontrollieren müssen. Du kannst aber auch am WE zur ambulanten CTG Kontrolle ins Krkh. gehen ohne dich einleiten zu lassen. Es ist nicht Wahr, das Kliniken an Weihnachten " Notbesetzt" sind es ist wie an jedem anderen Tag auch, der Dienst ist mit Hebammen und Ärzten normal besetzt, es wird in der Regel nur nicht operiert wenn nicht zwingend nötig. Die Gefahr in der Geburtshilfe besteht nicht im "nichts Tun" sondern im vorschnellen Tun. Die Natur macht nur selten Fehler, der Mensch schon. Ich wünsche dir Geduld und das Vertrauen das dein Kind weiß wann es soweit ist. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.12.2009
6 Antwort
...
also, ich war auch ET+8 Tage als bei mir eingeleitet wurde. Meine Ärztin hatte zu mir Donnerstags gesagt ich soll zur CTG-Kontrolle über das WE ins Krankenhaus und die meinten wenn Montags sich nichts getan hat, wird eingeleitet. Der Kleine war noch Montagabend um 22Uhr da. Denke bei mir brauchte es nur einen Anstoß von außen, weil ich die Woche vorher schon Wehen hatte und es dann aber gestoppt hatte. Wenn du noch gar keine Anzeichen hattest würde ich erstmal zur CTG-Kontrolle und die werden dir dann schon raten wie gehandelt werden kann. Alles Gute
Reiki08
Reiki08 | 15.12.2009
7 Antwort
Elea ist da - spontangeburt :)
Danke für eure antworten. Mein Kind ist am 17.12 als spontangeburt zur welt gekommen. Sehr schöne und schnelle Geburt. Um 1 ist die fruchtblase geplatzt und noch vor halb 5 war sie da die kleine :)
estor
estor | 22.12.2009

ERFAHRE MEHR:

Geburt einleiten am et in der 40ssw
20.04.2014 | 36 Antworten
Geburt einleiten nach der 40 SSW
25.03.2010 | 10 Antworten
Totgeburt in 40 SSW und wieder schwanger
13.01.2010 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x