Problem Hebamme

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
30.10.2009 | 12 Antworten
Hab mich für eine Beleghebame entscheiden schon im 3 Monat jetzt bin ich in der 35 SSW, aber sie macht keine Besuche oder antwortet nicht auf meine mails .. finde es komisch sie is noch sehr jung 25 aber andere Hebammen machen doch Hausbesuche vor der Geburt oder nicht ?
Kann ich sie noch wechseln so kurz vorher und wenn ja wie bin nicht ganz zufrieden .. ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo
Hmm, also meine Hebamme hab ich erst in Anspruch genommen, als das Baby da war. Vorher hab ich nur den Geburtsvorbereitsungkurs besucht bei ihr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.10.2009
2 Antwort
hi
meine hebamme hat auch keine hausbesuche vor der geburt gemacht aber die haben praxis dafür war ich da
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.10.2009
3 Antwort
Du kannst immer wechseln. Es ist
doch deine ss und dann dein baby. Ich hatte bei der letzten keine hebi.
susepuse
susepuse | 30.10.2009
4 Antwort
hebamme
meine ist vor der geburt nicht gekommen, nur nach der geburt. Aber das sie nicht auf deine mails antwortet ist schon sch....., ich mein mann muss doch vertrauen zu seiner Hebamme haben... ich denke schon das du noch wechseln kannst.
bluenightsun
bluenightsun | 30.10.2009
5 Antwort
hallo
also meine hebi hat vor der geburt bei mir auch keine hausbesuche gemacht. vielleicht lag es auch daran, dass ich sie nicht gebraucht habe. habe sie allerdings beim geburtsvorbereitungskurs gesehen und dort konnte sie all meine fragen beantworten. außerdem hat sie die anmeldung für die klinik gleich gemacht. klar kannst du deine hebamme wechseln. wenn du dich nicht gut aufgehoben fühlst bei ihr, dann wechsle. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.10.2009
6 Antwort
...
Meine Hebamme war vor der Geburt bei uns zu Hause. Du kannst ja versuchen noch eine zu bekommen. Weiß ja nicht wie ausgebucht sie sind im Moment. Würde es auf jeden Fall versuchen denn es ist schon blöd das sich deine Hebamme jetzt sich gar nicht meldet wenn du ihr schreibst
Caro87
Caro87 | 30.10.2009
7 Antwort
@Gabriela1511
ja so war das bei mir auch!!!!! lg sweetyloves
sweetyloves
sweetyloves | 30.10.2009
8 Antwort
Nein vor der Geburt hat meine es auch nicht
gemacht...war in dem Zeitraum bei ihr im Geburtsvorbereitungskurs...erst nach der Geburt kam sie einmal wöchentlich LG
Maxi2506
Maxi2506 | 30.10.2009
9 Antwort
Hallo!
Es kommt darauf an, was mit der Hebamme abgesprochen ist. Wenn der Frauerarzt die Vorsorge macht muß die Hebamme ja auch keine Hausbesuche machen. Ich hatte eine Beleg-Hebamme, habe dort auch den Vorbereitungskurs gemacht. Zur Geburt habe ich sie dann angerufen und wir haben uns dann nachts in der Klinik getroffen.
schnaepper
schnaepper | 30.10.2009
10 Antwort
In der Regel....
....mache ich einen Hausbesuch in der 37SSw bei meinen Frauen. Alle anderen Termine z.B. zur Vorsorge mache ich in meiner Praxis. Sollte die Frau allerdings nicht mobil sein dann mache ich ausschließlich Hb. Der Vorbesuch ist für mich deshalb wichtig damit ich nicht mit Wehenbeginn Nachts den Weg suchen muss, denn ich treffe mich mit meinen Frauen nicht sofort bei Wehenbeginn in der Klinik, wir starten ersteinmal zuhause. Mir sind regelmäßige Kontakte in der Ss wichtig damit ich und die Frau weiß auf wen sie und ich sich einlässt. Geburt ist für mich so intim wie Geschlechtsverkehr und da sind auch keine Fremden Menschen dabei. Bei einem Kennenlernen am Geburtsbeginn kann meiner Meinung nach auf eine Beleghebamme verzichtet werden denn die ist dir dann auch nicht vertrauter als jede diensthabende Kreißsaalkollegin und du kannst dir die Rufbereitschaft sparen. Es dürfte allerdings zum jetzigen späten Zeitpunkt schwer werden eine Kollegin zu finden die da höhere Ansprüche an ihre Arbeit stellt. Zahlst du Rufbereitsc haft? Hast du ihre Handynummer wenn es losgeht? LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.10.2009
11 Antwort
ja
ich habe ihre handynummer .. sie hat mir auch gerade geantwortet ob sie es wohl gelesen hat oder eingebung ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.10.2009
12 Antwort
hebamme
hallo also meine hebamme die ich zu erst hatte hat sich auch nie gemeldet noch nicht einmal als ich als notfall mal in kh musste...habe mir dann in meinem kh wo ich auch entbunden habe eine lite mit hebammen aus meiner umgebung geholt und hab einfach eine ausgesucht und angerufen um einen termin zum kennenlernen auszumachen dieses geschah dann auch und ich fand sie auf anhieb simpatisch und ja dann hab ich meiner eigentlichen hebamme einfach abgesagt und ihr nocheinmal kurz geschildert aus welchem grund...meine hebamme kam vor der geburt 3mal lieben gruß
littlemama1990
littlemama1990 | 30.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Wann habt ihr euch eine Hebamme gesucht?
05.05.2014 | 19 Antworten
Wann eine Hebamme suchen?
14.07.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading