⎯ Wir lieben Familie ⎯

Vollmond und Geburten?

mosel
mosel
31.08.2009 | 5 Antworten
Hi Ihr Lieben,

mich interessiert es mal, wie Ihr so über Vollmond und Geburten denkt. Man sagt ja immer, der Vollmond hat da ne magische Wirkung und viele Kinder kommen dann zur Welt.
Meine Arbeitskollegin hatte letzten Monat auch Kind zur Welt gebracht. War 2 Tage über ET und bei Vollmond kam die Kleine dann.

Glaubt Ihr dran oder eher nicht?

Hatte nämlich auch aus Spaß zu meiner Mutter gesagt, die Kleine kommt diese Woche wg. dem Vollmond, obwohl ich bis ET noch 2 Wochen hab.. :-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
bei mir nicht zugetroffen
bei uns im Bekanntenkreis schwören die Mamis eher auf Neumond . das würde dann mit deinem ET wieder passen ;-) Ich denke, man kann sich das auch einbilden. Wenn es sich ergibt, frag doch mal im KH deine Hebamme, die müsste es am besten wissen, da müsste ja bei Vollmond dann die Hölle los sein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.08.2009
2 Antwort
ich habe kurz bevor vollmond
war entbunden . von daher kann ich da nichts zu sagen . habe nur mitbekommen das die schwestern ein paar tage danach meinten das alle zimmer vollsind, wie immer an vollmond . Es gab ab und an auch berichte darüber und da wurde jedoch gesagt das dit schwachsinn ist . Ist ja eigentlich auch ejal, Lebendslang schwanger is eh niemand und von daher wird jedes baby kommen ob nun an vollmond oder nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.08.2009
3 Antwort
...
Wir waren in unserem Geburtsvorbereitungskurs vier oder fünf Mamis, die alle so zehn Tage nach Vollmond ET hatten. Und wir hatten alle schon richtig die Schnauze voll und haben nur noch drauf gewartet, dass die Zwerge endlich kommen. Wir haben auch alles darauf gehofft, dass die Zwerge dank dem Vollmond vielleicht eher kommen, aber bei uns hats nix geholfen, wir mußten alle warten.
Colle77
Colle77 | 31.08.2009
4 Antwort
hmmmmmmmmmmmmmmm...
naja, wenn das stimmt kann ich ja hoffnung haben, dass meine maus endlich am 4. september zur welt kommt :) dann bin ich aber auch schon et+11 - ich lass mich überraschen!!
frannilein1980
frannilein1980 | 31.08.2009
5 Antwort
meine hebi meint nein
die hat sich fast 10 jahre lang die mühe gemacht und ne statistik gemacht mit mondphasen und sie konnte nichts erkennen auch nicht von wegen schneller leichter oder sonstwas. das einzige was sie meinte es geht einfacher wenn mama nach ner langen geschlafenen nacht mit wehen wach wird dann kanns schneller gehen aber dasa wars schon
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Vollmond UND neuer Zahn
13.09.2011 | 3 Antworten
Neu/vollmond Kinder?
14.06.2011 | 7 Antworten
Stimmt das?
25.06.2010 | 17 Antworten
wer hat erfahrungen mit pda geburten?
16.03.2010 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x