Dammschnitt

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
21.08.2009 | 22 Antworten
Hallo Mamis

hab da mal ne Frage wg. Dammschnitt, habt ihr den gemerkt als der gemacht wurde? Habe ganz ehrlich gesagt mehr Angst vor dem Dammschnitt als vor der Geburt, hab da ab und zu echt Albträume. Mir wird fast schlecht, wenn ich daran denke, dass mir da jemand rumschneiden würde. Hab mir schon überlegt, ob ich meiner Hebi net sagen soll, dass sie nen Dammschnitt machen soll, wenns nötig ist, mir aber bloß nichts sagen soll.

Was meint Ihr? Wie sind da eure Erfahrungen?

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

22 Antworten (neue Antworten zuerst)

22 Antwort
Hallo!
Habe vor einer knappen Woche entbunden und kann dir sagen, den Schnitt selbst merkst du nicht! Damit meine ich, dass er nicht schmerzhaft ist, weil während der Presswehen hat man ein etwas anderes Schmerzempfinden! Ich habe zwar mitgekriegt, dass sie geschnitten haben, aber in dem Moment war mir das sowas von egal, man möchte nur den Druck unten los werden. Die Naht spürst du erst nachher, wenns beim Sitzen ein zieht und unangenehm ist, aber was erträgt man nicht alles für die kleinen Würmchen... Wünsch dir alles Gute für die Geburt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2009
21 Antwort
@Schlaumelmi
Ja klar! Ich hab' sie im Arm gehalten und an mich gedrückt und gar nicht richtig zugehört, als er dann weiterredete über Adam und Eva und den Sündenfall, und dass wir Frauen deshalb Schmerzen bei der Geburt erleiden müssen, weil die böse Eva den Apfel gegessen hat. Der Arzt war wirklich ein Freak!
Mamamalila
Mamamalila | 21.08.2009
20 Antwort
Einen Riss
merkst du auch nicht. Das muss dir erst hinterher einer sagen. Frei nach dem Motto: Bleiben se ma liegen, wir müssen noch nähen!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 21.08.2009
19 Antwort
hallo
ich habe es bei der großen nicht gemerkt der druck war groß sie werden wenn es dazu kommen wird auch nicht wirklich was sagen erst hinterher was ich in ordnung finde das nähen war bei ihr sehr unangenehm und bei der kleinen merkte ich das es riss ging war nur etwas unangenehm aber dafür merkte ich das nähen gar nicht nur die betäubung
willowtree
willowtree | 21.08.2009
18 Antwort
@Mamamalila
ja das ist fies! Aber verheilen und vergessen oder? Wir werden ja reichlich belohnt durch die kleinen Geister!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.08.2009
17 Antwort
...
Danke für eure Antworten, habt mich echt beruhigt. LG Jenny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.08.2009
16 Antwort
...
das merkst du nicht, weil der kopf des kindes einen wahnsinnigen druck auf das gewebe ausübt. da ist alles taub...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.08.2009
15 Antwort
@Schlaumelmi
Ja, genau, und wenn du dann noch so einen unsensiblen Arzt hast wie meinen, der tonlos feststellt: "Aha, sie hat einen Granatenhintern Stufe drei!" . Sehr aufbauend, lol.
Mamamalila
Mamamalila | 21.08.2009
14 Antwort
so gin ges mir auch..
aber den schnitt merkste wirklich nicht. Das wird während einer Wehe gemacht. Ich bin außerdem mit einer Spritze betäubt worden an der Stelle, davor hatte ich riesen Angst, als ich die Spritze sah, aber auch das hab ich nicht gemerkt. Weiß jetzt nicht wieso das so war, aber mach dir da mal keine Gedanken. Liebe Grüße!
Lydia85
Lydia85 | 21.08.2009
13 Antwort
@AliceimWunderla
Meine Hebi meinte mal am Anfang der SS, das sie lieber Reißen lässt, weil ein Riss besser verheilen würde. Hatte heute halt das Thema mit meiner Mutter, die hatte auch schon mehrfach nen Dammschnitt konnte mir aber nicht mehr sagen, wie das war.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.08.2009
12 Antwort
Ich bin
extrem gerissen, aber die Schmerzen waren vorher schon so stark gewesen, dass an der Stelle alles wie taub vor Schmerz war. Da ist mir der Dammriss, der sehr groß war, nicht extra aufgefallen. Ich wollte sogar spontan von der Liege springen, als alles zugenäht war.
Mamamalila
Mamamalila | 21.08.2009
11 Antwort
...
Ich hab den Schnitt nicht gemerkt eher nur wie es angefangen hat zu bluten. Schlimmer fand ich das Nähen...
Caro87
Caro87 | 21.08.2009
10 Antwort
hi
mach dir mal nicht so viele gedanken. Ich hatte davor auch rießige angst. Und am ende bin ich gar nicht gerissen. Vll. hast du ja auch das glück. Und ich habe geört das gar nicht mehr so viel geschnitten wird sondern das es einfach nur gerissen lassen wird.
jenny1985
jenny1985 | 21.08.2009
9 Antwort
KEINE ANGST!!!!!!!!!!!!!
Mir gings genauso! Hatte Horror bei der Vorstellung! Habe aber davon dann GAR NICHTS! gemerkt, das ist dann alles wie taub...die starken Wehen werden Dich eh ablenken! Komm bloß ni auf die Idee im Krankenhaus zu sagen , Du willst keinen Dammschnitt, dann kanns passieren dass es reist und das verheilt dann langsamer und kann bis zum After reisen .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.08.2009
8 Antwort
Genauso wird eh ablaufen.
Unser Hebi hat im Vorbereitungskurs gesagt, dass die Männer den Frauen den Gefallen tun sollen, dass sie bloß nicht "Jetzt" sagen sollen. Die meisten Frauen würden es eh nicht merken, da mitten in einer Wehe geschnitten wurde. Ich hab zwar gesehen, dass die Ärztin war blaues in der Hand hatte, aber mir war das nur recht. War ein gutes Zeichen, dass das Ende nahe ist. Den Schnitt merkst du echt nicht und in der Regel sind es dann nur noch 1-2 Wehen, die etwas unangenehmer sind. Aber dann ist das Kind da und alles andere ist egal. Auch vom Vernähen spürst du nichts. Aber wer sagt denn, das es überhaupt soweit kommt. Wie ist den die Dammschnittrate, da wo du entbindest. Bei uns im KH liegt sie bei 20%, ist also eher selten.
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 21.08.2009
7 Antwort
du kannst
vor der geburt sagen das sie dir nix sagen sollen falls sie nen schnitt machen. aber keine sorge, davon merkt man fast nix... höchstens nen leichten druck. so doof es sich anhört... da unten is dann alles so gedehnt das man da nix mehr merkt, und wenn der schnitt gemacht wird hast du sowiso de geburtsschmerz. selbst hinterher das nähen is nich schlimm . lg, sonja
DooryFD
DooryFD | 21.08.2009
6 Antwort
Muss Dir leider sagen,
jaaaa, den hat man gemerkt, es hat kurz gebrannt, ein nicht so angenehmer Schmerz. Die Stelle da unten ist recht empfindlich. Beim nähen verspürst Du dann beim Betäuben auch einen unangenehmen Schmerz. Die erste Woche ist da untenrum dann sehr unangenehm. Aber....es geht auch vorbei und wenn Du Dein Kind anschaust, hast Du es wieder vergessen.
Wichtelchen
Wichtelchen | 21.08.2009
5 Antwort
Hallo
ich hatte nen Dammriss und glaub mir die Wehen haben mir mehr zuschaffen gemacht als der riss! Da merkst du eh nix mehr vor schmerzen! lg jumelu
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.08.2009
4 Antwort
Hallo
Ich hatte ne PDA und hab daher nichts gemerkt. Normal schneiden sie nur in den wehen, so das es die Frau nicht merkt, bzw nur ganz leicht. Ich würd aber auf jeden fall mit der hebamme davor reden.. Vielleicht hilft es ja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.08.2009
3 Antwort
hallo
ich bin gerissen und geschnitten worden, und ich muss sagen, ich habe keines von beiden gemerkt, war sogar entsetzt, als der arzt meinte, dass ich noch gerissen bin, weil ich nix gemerkt habe, ist alles während einer wehe passiert und die war heftig und wahrscheinlich habe ich deswegen nix gemerkt!!! LG Jazz
jazz83
jazz83 | 21.08.2009

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

dammschnitt
23.02.2009 | 6 Antworten
etwas peinliche frage - dammschnitt
10.02.2009 | 10 Antworten
schmerzen nach dammschnitt
09.02.2009 | 2 Antworten
Dammschnitt nach 1/2 Jahr
20.01.2009 | 4 Antworten
Narbe vom Dammschnitt
06.01.2009 | 2 Antworten
Dammschnitt
30.11.2008 | 9 Antworten

In den Fragen suchen


uploading