Angst vor erneuter Muttermunddehung

mellysey
mellysey
18.08.2009 | 9 Antworten
Hallo zusammen, bin nun in der 40.SSW. ET ist am Sonntag.
So nun war ich gestern zur Untersuchung bei einem Vetretungsarzt, da mein FA im Urlaub ist.. Und was macht der? Er hat ohne mich zu fragen und ohne mein wissen, den Muttermund auf 2 Fingerbreit gedehnt und das war nicht gerade angenehm. Zudem hat es auch ziemlich geblutet.
Jetzt soll ich morgen nochmal zur Vorsorgeuntersuchung kommen. Ich hab aber solche Angst davor, dass er das selbe wieder durchführt! Oder meint ihr dass man das nur einmalig macht? Hab echt Angst!
Naja vielleicht hab ich auch Glück und unser kleiner macht sich noch heute auf den Weg ..

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
komisch...
...aber ich kenne sowas ähnliches!! mein gyn ist auch im urlaub und da "tastet" meine hebi den mumu ab und das ist genauso, wie du es beschreibst - nur dass nie die rede davon ist, dass sie den mumu dehnt!! aber es tut total weh und ich habe letzte woche danach auch geblutet!! mein et ist am kommenden montag - also ein tag später als du!! zumal alle welt sagt, dass ein mumu-abtastung nicht weh tut!!! mir hat es weh getan und ich kann deine angst verstehen!! ich hab auch schon schiss vor donnerstag, wenn die nächste vorsorge durch meine hebi ist!! alles gute wünsch ich dir!!
frannilein1980
frannilein1980 | 18.08.2009
8 Antwort
was?
also OHNE was zu sagen würde ich mir verbitten du gehst dahin und sagst was du denkst das geht ja nicht. das das ev gut ist kann ja sein aber absprechen sollte man das. denk an dich
wambo
wambo | 18.08.2009
7 Antwort
.
bei mir würde es 2-3mal gemacht
chica-deluxe
chica-deluxe | 18.08.2009
6 Antwort
Im KH haben die es nochmal bei mir gemacht
Aber nur weil ich schon 38 Stunden in den wehen lag und er ging nicht mehr weiter auf.Nachher wurds trotzde ein KS.Ich war aber 3 tage drüber als mein Arzt ihn gedehnt hat.Damit der Schleimpfropf abgeht.Bei meiner ersten war es 11 tage drüber und ich hab echt gelitten.Er wollte das damit bei der letzten geburt ändern. LG
CindyJane
CindyJane | 18.08.2009
5 Antwort
sicher nur einmal??
hab echt angst dass er da nochmal "rumbohrt"
mellysey
mellysey | 18.08.2009
4 Antwort
hab ich auch noch nie gehört
ich habe 41+3 entbunden und bei mir hat keiner den muttermund gedehnt!
julchen819
julchen819 | 18.08.2009
3 Antwort
Meiner hat das auch gemacht
Er ist ein guter Arzt, aber er hat mir auch nichts gesagt.Aber ds machen die nur einmal damit es mal voran geht. LG
CindyJane
CindyJane | 18.08.2009
2 Antwort
ich glaub dir dass das weh tan! aber so was habe ich noch nie gehört vorallem da du noch gar nicht
r dem et bist und die meisten fa auch kh doch bis zum 10tag nach et warten bis sie einleiten!geh doch lieber ins kh zur vorsorge bei uns geht das ich geh die letzten wochen jetzt auch ins kh bin heute noch in der 37ssw un hatte do ein termin und nächste woche auch wieder einen! lg kerstin!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2009
1 Antwort
sow3as aheb cih ja noch nie gehört
und so ein quatsch wurde auch bei mir nicht getan würde dem sonst wohin treten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Angst vor erneuter Fehlgeburt!
23.02.2012 | 14 Antworten
Hilfe Meine Tochter hat Angst!
25.11.2010 | 2 Antworten
Erneuter kaiserschintt?
08.07.2010 | 5 Antworten
Angst vor erneuter Fg?
02.07.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading