Hat jemand erfahrung damit gemacht

leawagner
leawagner
18.07.2009 | 10 Antworten
huhu habe in zwei tagen mein Entbindungstermin und habe gestern so ein wehencocktail getrunken nur komischerweise hat das für ca 2-3 stunden angehalten un seit dem nix mehr

dachte es soll auch die geburt einleiten oda hab ich was falsch gemacht? hab 1 EL Milch mit 1EL Rizinusöl und 1 EL whiskey so stand das auch im inet aba was hab ich gemcht das es nur für eben diese kurze zeit angehalten hat? halte es näm wirklich net mehr aus hab so schmerzen in Rücken Leiste in der Muschi (sry) un hab ein kind das ich noch zu versorgen habe wisst ihr ich wills endlich hinter mir haben aba was kann ich jetzt tun das mein zwerg auch zu 100% kommt?

Danke für eure Antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Sorry
aber werde es nie nie nie verstehen warum werdende mamas diesen Scheiss trinken... Hast Du ne Ahnung was das für Folgen haben kann????????????
saliha-tara
saliha-tara | 18.07.2009
2 Antwort
wieso?
dein kind ist ja noch nicht mal überfällig? sowas sollte man nicht ohne rücksprache mit dem arzt oder der hebamme machen! dein kind kommt dann wenn es so weit ist. da gibt es nix 100%iges.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2009
3 Antwort
warum tut ihr sowas?
warum wartet ihr nicht? baby weiss schon wann es kommt, da muss man nicht nachhelfen, ich bekomme immer kopfweh wenn ich sowas lese. kurz vor der entbindung irgendwelches zeug einverleiben, weil irgendein schwachmat das ins internet geschrieben hat...auch noch whiskey??? ich verstehe euch nicht. das baby kommt wenn ES will, es beeilt sich nicht, weil mama es eilig hat. du sagst du hast noch ein kind zu versorgen. also hast du beim ersten auch einen termin mit deinen kind abgemacht wann es denn auf die welt kommen will????? besonders gesund finde ich das nicht, nur unnötiger stress für das ungeborene, den es auch noch verarbeiten muss und energie die dann bei der "echten" entbindung fehlt......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2009
4 Antwort
Wehencocktail
Hallo! Also ich habe im Krankenhaus einen Wehencocktail bekommen bei dem die Wehen auch erst stärker wurden und dann plötzlich wieder komplett weg waren. Wurde daraufhin nochmal zwei Tage später mit Wehengel eingeleitet - das hat es dann gebracht! Muß aber dazu sagen das ich 12 Tage nach Termin entbunden habe. Die Hebammen im Krankenhaus sagten zu mir:" Wenn das Baby noch nicht so weit ist bzw. nicht will dann bringt das ganze einleiten nichts. Es kann passieren das man sich dann trotz Einleitung qüält und es geht nichts voran. Möchte Dir aber jetzt keine Angst machen. Sonst frage doch mal bei Deiner Hebamme nach - wenn Du eine hast. LG und eine schöne Geburt wünscht Dir Blondie77
Blondie77
Blondie77 | 18.07.2009
5 Antwort
Wehencocktail bist du verrückt
Hallo leawagner! Bist du verrückt, ich muss dem nur zustimmen, weist du was für Folgen das haben kann. Ich kann es ja verstehen, dass du den "Balast" los werden willst. Du müsstest beim 2. Kind doch eigentlich wissen, wie sich Wehen anfühlen oder? Rückenschmerzen, Leistenschmerzen, ... Schmerzen hört sich doch schon wie angehende Wehen an, oder meinst du net? Bleib cool und lass es auf dich zu kommen, nehms locker und stress dich net rein. Nehm ne schöne entspannende Badewanne. Schönen Abend. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2009
6 Antwort
abgesehen davon das deine Rezeptur falsch ist
finde ich es nicht okay es vor ET zu versuchen !!!!!!!!!! MEINE MEINUNG !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Fabian22122007
Fabian22122007 | 18.07.2009
7 Antwort
Wehencocktail
hilfe bist du verrückt.entschuldige bitte, aber wieso trinkst du was mit whiskey und rizinusöl????was soll dass den?und da hast du den scheiss ausdem netz.du kannnst doch nicht alles glauben was du da liest.um wehen natürlich einzuleiten soll sperma und ein heisses bad helfen.du weist schon das den whiskey dein ungeborenes mitgetrunken hat und das man von rizinusöl die scheisserrei kriegt.warum lässt du dich nicht von deinem FA oder Hebamme beraten???ich glaub dir schon wenn du noch eins zuversorgen hast, das du nicht mehr kannst, aber höre auf so nen scheiss zu machen.alles Gute.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2009
8 Antwort
Wehencocktail
Also ich habe mit dem Cocktail auch meine erfahrungen gemacht ich habe allerdings einfach nur ein ganzes Glas Orangensaft mit 2 EL Rizinusöl getrunken so um 14 uhr... und um 22.30 fingen bei mir wehen an ganz leichte.... So dann bin ich ins bett und morgens um 04.30 uhr bin ich auf klo und da hat sich der schleimpfropfen gelöst und mein sohn war 3 stunden später auf der Welt. So ich muss aber auch dazu sagen das ganze geht alles nur wenn du dich bereit für die geburt fühlst und dein baby muss sich auch bereit fühlen...
Naschiiii
Naschiiii | 18.07.2009
9 Antwort
Wehencocktail
Also ich habe mit dem Cocktail auch meine erfahrungen gemacht ich habe allerdings einfach nur ein ganzes Glas Orangensaft mit 2 EL Rizinusöl getrunken so um 14 uhr... und um 22.30 fingen bei mir wehen an ganz leichte.... So dann bin ich ins bett und morgens um 04.30 uhr bin ich auf klo und da hat sich der schleimpfropfen gelöst und mein sohn war 3 stunden später auf der Welt. So ich muss aber auch dazu sagen das ganze geht alles nur wenn du dich bereit für die geburt fühlst und dein baby muss sich auch bereit fühlen...
Naschiiii
Naschiiii | 18.07.2009
10 Antwort
hey
schon mall drüber nachgedacht das dein zwerg noch nicht soweit ist??? finds unverantwortlich vorm et solche sachen zu veranstalten!!! vermutlich ist dein spatz noch nich soweit denn nur dann schlagen solche sachen an und abgesehen davon sollte man sowas nur unter aufsicht machen von hebamme oder oder arzt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2009

ERFAHRE MEHR:

hat jemand erfahrung
05.03.2012 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading