sex & geburt, bei wem hats geklappt?

AdrianundElias
AdrianundElias
06.06.2009 | 11 Antworten
hallo mamas, jetzt muss ich nochmal fragen.

hab jetzt noch 10 tage bis zum ET und habs jetzt eigentlich noch nicht eilig, aber wenn der kleine mann sich auf den weg machen sollte, am besten wochenende damit mein mann daheim ist und verwandschaft meinen großen holen kann ;-) deswegen hat sich unser sexleben jetzt auf das wochenende verlagert (kichern) (kichern)

bei wem hat sex wirklich die geburt eingeleitet? wann nach dem sex ist es bei euch losgegangen? freu mich auf antworten

(rose) (schwanger)

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
hihi
lache mich gerade weg, seit wann ist sex ein mittelchen
harmony-chantal
harmony-chantal | 07.06.2009
10 Antwort
Bei mir hat es nicht geholfen, meine beiden
kamen trotz regem Sex erst 7 bzw. 8 Tage nach dem ET!!! Wenn dein Kind noch nicht bereit ist, geboren zu werden, helfen überhaupt keine Mittelchen!!!
engel1508
engel1508 | 07.06.2009
9 Antwort
...
ich hab mir beim 2. kind auch gedanken gemacht. beim 1. wurde eingeleitet, weil weit über der zeit. ich hatte beim 2. auch das gefühl, daß es bald losgehen würde. und ich war auch begeistert von dem gedanken an ein wochenende, weil töchterchen die eine nacht nicht da war, der hund war bei der sitterin, und - ganz wichtig - männe hatte frei. er hätte niemals urlaub bekommen, seine chefin war extrem unfreundlich. außerdem stieg und stieg mein blutdruck... es ging von allein los, keine sorge. naja, die eine oder andere tasse eisenkrauttee war evtl. förderlich... generell aber seh ich wirklich kein problem darin, auf die eine oder andere sanfte methode dem kind zu zeigen, daß man durchaus bereit ist. ist der körper nicht bereit und das kind noch nicht fertig, passiert doch nichts! sex hatte ich eine woche vor et. ich bin kurz nach dem einschlafen danach tatsächlich mit wehen aufgewacht, die nach einer weile wieder abebbten. nochmal haben wir es nicht getan, da die wehen mich richtig schmerzhaft mit super-unangenehmen krämpfen in den leisten aus dem schlaf rissen.
Backenzahn
Backenzahn | 07.06.2009
8 Antwort
Doch, doch,
ich kann lesen. "aber wenn der kleine mann sich auf den weg machen sollte, am besten wochenende" Alles klar......???
Wichtelchen
Wichtelchen | 06.06.2009
7 Antwort
@Wichtelchen
ich merk schon, anscheind hast dus mit dem lesen nicht so das letzte... auf ne antwort von dir kann ich verzichten und jetzt ist gut, brauchst nicht mehr zu schreiben, einen schönen abend
AdrianundElias
AdrianundElias | 06.06.2009
6 Antwort
@AdrianundElias
Nee, unmöglich ist, dass DU entscheiden willst, wenn das Kind auf die Welt kommen soll. Und jetzt hör auf, mit mir rumzudiskutieren. Entweder akzeptierst Du meine Einstellung oder überliest meine Antwort einfach, wenn se Dir nicht passt, ok?
Wichtelchen
Wichtelchen | 06.06.2009
5 Antwort
@Wichtelchen
ließ nochmal den text, UM MÖGLICHST ZU VERMEIDEN DAS ES UNTER DER WOCHE LOSGEHT ist nicht mein erstes kind, nachdem ich bei meinem großen 15 tage überfällig war trotz allen versuchen bin ich mir durchaus im klaren das wenn er nicht will nichts geht. und deshalb sollte das ein ERFAHRUNGSAUSTAUSCH sein.... unmöglich echt
AdrianundElias
AdrianundElias | 06.06.2009
4 Antwort
@AdrianundElias
Warum fragst Du dann, wenn Du die Geburt nicht einleiten willst??? Warum habt ihr dann Euer Sexleben auf´s Wochenende verlegt, wenn Du die Geburt nicht einleiten willst. Und noch was: Ich antworte, wann und wie es mir passt!!! Dafür ist dieses Portal doch gemacht.
Wichtelchen
Wichtelchen | 06.06.2009
3 Antwort
@Wichtelchen
ich hab eine normale frage gestellt, wenn du ein problem damit hast brauchst du nicht zu antworten. ich will die geburt nicht einleiten sondern hab eine frage gestellt was für erfahrungen andere leute gemacht hat. Meines wissens ist dieses portal genau für den fall gemacht. solltest dir mal überlegen wie du antwortest, antworten wie deine sind der grund warum sich viele nicht mehr trauen ganz normale fragen zu stellen. nimms mir nicht übel, aber solltest mal drüber nachdenken
AdrianundElias
AdrianundElias | 06.06.2009
2 Antwort
ruhe bewahren^^
also mein sohn kam am 9.2.09 obwohl der ET erst am 15.2 gewesen wäre... naja ich hatte 2 tage lang schon Übungswehen.. ja am 8.2 haben mein partner und ich uns einen ganz gemütlichen abend gemacht mit kino essen usw. irgendwann kam auch schmusen und sehr schöner entspannter sex dazu sodass ich mitten in der nacht wehen bekam. und siehe da am nächsten tag war der knirps da^^ ich empfehle euch keinen druck aufzubauen so frei nach dem motto am WE soll das baby kommen... geht das alles entspannt an und genau dann wenn ihr nicht dran denkt passiert es ;) ich wünsch dir alles gute und viel kraft für die geburt Lg Büppie
büppie
büppie | 06.06.2009
1 Antwort
Es ist echt langsam zum kotzen,
dass hier viele meinen, die Geburt mit irgendwelchen Mittelchen einzuleiten. Warum macht ihr Euch da so einen Kopf?
Wichtelchen
Wichtelchen | 06.06.2009

ERFAHRE MEHR:

2. kind wie lang hats gedauert?
20.10.2014 | 13 Antworten
Könnte es geklappt haben ? :)
29.10.2013 | 7 Antworten
wann hat es mit clomifen geklappt?
10.02.2013 | 507 Antworten
HAT NICHT GEKLAPPT !
08.01.2013 | 15 Antworten
Wie lange hats bei euch noch gedauert
27.09.2012 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading