*wie steht ihr zu*

christin18
christin18
04.05.2009 | 21 Antworten
bevorstehenden geburt? seit ihr ehr nervös oder auch gelassen so wie ich? wovor habt ihr am meisten angst oder hattet ihr am meisten angst?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
Hm
Hm hab nen bisschen Angst davor ob alles glatt geht, ob ich das alles so schaffe. Wenn man sein erstes Kind bekommt macht man sich ja doch mehr Gedanken, aber es kommt wie es kommt, man muss die geburt nehmen wie sie kommt , wär schon schön wenn mein KInd auf natürlichem Weg kommt. Ich mein da hat man sicherlich Schmerzen, aber was meinst wie stolz du bist wenn du das Baby im Arm hälst, wenn du dich vorher so anstrengen musstest. Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2009
20 Antwort
***
ich hab alles auf mich zukommen lassen....bringt ja nix wenn man sich vorher gewisse angst einredet
janinetony
janinetony | 04.05.2009
19 Antwort
hallöchen
bei den ersten beiden, habe ich mir gar kein kopf gemacht.ich sagte immer , ich werde es merken wenn es los geht und so war es dann auch
harmony-chantal
harmony-chantal | 04.05.2009
18 Antwort
hi
bei meiner ersten Geburt hatte ich keine angst nur jetztschon etwas. denn ich bekomme zwillinge und hoffe auf eine normale Geburt. Doch ist halt alles riskanter und wenn etwas nicht stimmt folgt der Kaiserschnitt und der macht mit angst, weil ich das ganze unter vollnakose machen muss und ich nicht weiß ob die Bindung zwischen meinen Babys und mir genau so ist wie bei meinem ersten. Und die schmerzen, weiß nicht wie schnell ich wieder für meine jungs da sein kann und es ist dann ne op und das ist schon ansich schlimm
melanie_1987
melanie_1987 | 04.05.2009
17 Antwort
Hallo!
Ich war sehr ruhig, da man ja eh nicht weiß was auf einen zukommt. man weiß ja nicht was auf einen zukommt. ich bin über die zeit gegangen und war noch sehr viel unterwegs. meine freundinnenn fragt mich ob ich keine angst hätte wegen blasensprung und einsetzten der wehen, aber das kind richtet sich eh so wie es will. lg
corni
corni | 04.05.2009
16 Antwort
Hallo süße :)
Meine meinung kennst ja :) hab schon total angst davor! Beneide dich das du so gelassen bist! Kannst mir ruhig a bissl gelassenheit von dir abgeben
NicoleS19
NicoleS19 | 04.05.2009
15 Antwort
...
als ich alle 4 minuten wehen hatte, habe ich noch in ruhe zu hause kaffee getrunken und dann ab ins kh. angst bekam ich erst 2 stunden vor entbindung weil dem kleinen die luft weg blieb und die immer sauerstoffgehalt in seinem blut messen mussten, ob er auch keinen schaden bekommt bzw. ob es brenzlig wird. vorher ging es mir gut, hatte keine angst und nichts, eher gefreut dass ich endlich mein baby im arm halten kann und angucken und und und
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2009
14 Antwort
Hallo
Bei mir könnte es nächste Woche schon soweit sein, aber ich seh das alles gelassen. Ich denke ich bekomm einen KS und vor Schmerzen hab ich keine Angst. Ich denke halt nur oft daran, ob mit dem Kleinen alles in Ordnung ist, weil ich eine Risikoschwangerschaft hab.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2009
13 Antwort
Angst vor Geburt?
Hallo, bin jetzt in der 30. Woche, denke mir oft, so viele haben das schon überstanden, warum sollte ich es nicht schaffen??? Habe eigentlich nur Angst davor, daß es sich ewig lange hinzieht. Lg Manu
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2009
12 Antwort
Hallo
ich hatte auch keine Angst...man weiss ja nicht wie es so kommt, und ausserdem überwiegt die Vorfreude... Alles Gute für dich
Vonne79
Vonne79 | 04.05.2009
11 Antwort
ich
hatte angst das ich der verantwortung nicht gewachsen bin, nicht weiß was ich tun soll wenn die kleine meckert usw. und vor der geburt selber hatte ich auch angst
lillyfee08
lillyfee08 | 04.05.2009
10 Antwort
hallo
ich hab da nie drüber nach gedacht. Ich liueß das einfach alles auf mich zu kommen und das war auch gut so, sonst wär ich wohl durch gedreht.
stitchie81
stitchie81 | 04.05.2009
9 Antwort
also
ich bin jetzt in der 36.ssw und bin ziemlich gelassen, komischerweise habe ich keine angst vor der entbindung sondern von der akkupunktur die ich nächste woche machen lasse.und ja was ich auch noch fürchte bei der entbindung wäre ein dammschnitt.
JasminB
JasminB | 04.05.2009
8 Antwort
antwort
Ich bin so wie du auch, eher gelassen. Ich werde zwar oft gefragt, ob ich vor irgendetwas Angst habe, aber ich muss immer mit nein antworten.
Binchen007
Binchen007 | 04.05.2009
7 Antwort
Geburt
nein ich war sehr nervös , hatte nur angst das mit meim kind was nicht in ordnung ist. dann hast du sicher eine schöne geburt wenn du so gelassen bist , ich war total verkrampft deshalb dauerte es auch ewig.
sendelo
sendelo | 04.05.2009
6 Antwort
***
ich hab alles auf mich zukommen lassen....bringt ja nix wenn man sich vorher gewisse angst einredet
janinetony
janinetony | 04.05.2009
5 Antwort
vor der ersten geburt war ich auch noch ganz gelassen
bei der zweiten dann nicht mehr, weil ich wußte welche schmerzen auf mich zukommen.und das war meine größte angst.aber jeder empfindet ja anders
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2009
4 Antwort
hatte schon
ein wenig angst davor was mich erwartet aber bei mir lag immer alles bis zum schluss in weiter ferne...konnte mir imerm schelcht vorstellen das es dann doch losgeht... am meisten angst hatte ich davor das iwas mit meiner kleinen ist oder passiert, also das sie iwie nicht gesund ist
carryX
carryX | 04.05.2009
3 Antwort
Hallo
Bin gelassen an die sache ran gegangen und habe alles auf mich zu kommen lassen! Meine einzige angst war einen KS zu bekommen! grüße Jumelu
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2009
2 Antwort
ich war
nicht nervös weil ich meinen kleinen endlich haben wollte. hatte am meisten angst das es lange dauert und ich keine kraft mehr habe. hatte aber glück hat nur 2 stunden gedauert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2009

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Wieviel Elterngeld steht mir zu?
10.06.2008 | 9 Antworten
steht im netz)-spermien
04.06.2008 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading