⎯ Wir lieben Familie ⎯

Beschwerde ans Krankenhaus?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
15.02.2009 | 10 Antworten
Hallo liebe Mami´s

Ich habe mal eine Frage

Ich erzähle am besten erstmal worum es geht.

Es geht darum das die Hebamme die uns während der Geburt betreut hat, nicht gerade der renner war, zu anfang hat uns eine Hebammen schülerin betreut die war superlieb und wir haben wir uns toll verstanden aber die Hebamme die zusätzlich zur Betreuung da war war einfach schlimm die hat mir ein einfach ohne zu fragen einen wehentropf angehängt obwohl genug Wehen da waren(sie wollte das die kleine noch in ihrer schicht auf die welt kommt)dazu kommt das die kleine den Wehentropf wohl nicht gut vertragen hat weil ihre Herztöne öftermal schlechter wurden , trotz PDA bei der ich meinen unterleib et kein stückchen mehr gemerkt habe hat diese frau es vollbracht mir wehzutun bei der untersuchung ich hab echt gedacht ich liege beim Metzger, dann hat sie einfach die PDA abgestellt weil ihres erchtens nach muss man die Wehen ja merken (wofür hab ich mir dann eine PDA geben lassen?die übrigens auch von ner anästesisten schülerin gestochen wurde die um die 10 anläufe gebraucht hat weil sie sich manchmal "verstochen" hat), und dann wo es in die pressphase ging hat sie die ganze Verantwortung für die Geburt der schülerin übertragen, und als die Presswehn da waren aber die kleine nicht ins Beken gerutscht ist war die schülerin auch am Ende mit ihrem Latein und da hat sie nachgefragt was sie jetzt machen soll und da sagt die oberhebamme vom Dienst"Ja das musst du selbst wissen du machst doch hier die Geburt"
Ich hätte der echt eine scheuern können , die schülerin mit den nerven am ende genau wie wir und das ende vom lied war ein notkaiserschnitt weil die nabelschnur meiner maus zu kurz war.
und solche dinge hat die ständig losgelassen oder einfach sachen gemacht ohne uns zu fragen geschweige den uns zu erklären warum sie das macht und für was das gut ist.
das ist doch nicht normal-.-
jetzt hat meine nachsorgehebamme gemeint ich soll einen beschwerde brief ans KH schreiben um meinem ärger luft zu machen , sie kann auch nicht vertsehen warum solche hebammen übehaupt noch im dienst sind.

was haltet ihr den davon einen brief ans KH zu schreiben?
meint ihr die nehmn das überhaupt ernst?


ich freu mich über jede antwort und danke fürs lesen :-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
würde mich auf jeden fall beschweren
das ist ja der totale horror. dann müssen andere mütter das elend vielleicht nicht miterleben. mann, du arme, das tut mir echt leid.
Cathy01
Cathy01 | 15.02.2009
2 Antwort
jaaaaaaaaaa
schreib an das KH!! Kann ja nicht angehen!
daktaris
daktaris | 15.02.2009
3 Antwort
Auf jeden Fall!
Du Arme, das ist ja echt eine Hammergeschichte! Wenn ich an meine Geburt denke und was ich für eine Panik bei den Schmerzen hatte und wenn ich dann noch sowas erlebt hätte, dass nicht mal mehr die Hebamme gewusst hätte, was zu tun ist . HILFE . Ich würde auf jeden Fall einen Brief schreiben! Ob es natürlich was nützt und an den betreffenden Stellen ankommt ist die andere Frage, aber vielleicht tut es dir einfach gut, um das alles besser zu verarbeiten! Alles Gute für euch!
Honeybee4780
Honeybee4780 | 15.02.2009
4 Antwort
also ganz ehrlich
ich würde das krankenhaus vorwarnen mir aeinen anwalt suchen und die verklagen.. was wäre denn wenn .. naja . es hätte auch noch schlimmer ausgehen könne . also ich hätte keine hämmungen die da zu verklagen . und vor allem das sie nicht eingegriffen hat als die schülerin nicht weiter wusste .
tatjana1987
tatjana1987 | 15.02.2009
5 Antwort
Hallo
Auf jeden fall beschweren. So eine dürft keiner Frau mehr bei der Geburt"helfen"dürfenLG
4Kidis25714
4Kidis25714 | 15.02.2009
6 Antwort
....
ich werde mich aufjedenfall beschweren weil sowas geht einfach nicht , ich will nicht wissen wie viel frauen wegen der auch so in Panik waren wie ich , ich werde mich dann an die krankenhausleitung wenden und auch eine antwort verlangen damit ich auch weiß das es angekommen ist. danke das ihr euch das durchgelesen habt , ich denke halt noch ziemlich oft daran und wenn ich manchmal zb im fernsehen so tolle geburten sehe wie zb bei mein baby , dann kullern mir immer die tränen, weil ich es einfach schlimm finde das sie es uns so schwer gemacht hat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2009
7 Antwort
hallo
Also ich würde auch das kh anschreiben und mal hören was sie dazu meinen und würde ich mir ein anwalt nehmen das sowas darf einfacht nicht passieren.. und mach eine anzeige gegen die hebamme lg nicky87
nicky87
nicky87 | 15.02.2009
8 Antwort
mach das...
auf jeden fall das ist eine absolute frecheit . das geht mal gar nicht. ich habe auch einen beschwerde brief geschrieben allerdings wegen einer kinderärztin die meine kleine so verantwortungslos behandelt hat, das ich das so nicht hin nehmen kann. ich würde an deiner stelle noch ein gespräch mit der ihrem chef suchen, das machen wir auch. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2009
9 Antwort
also sowas...
ist ja escht der Hammer!! Klar schreibst du da hin und wenn es sein muss öfters! Dieser "hebamme" gehört die Zulassung entzogen . *kopfschüttel* Und wenn das KH nicht reagiert hätte ich auch kein Problem die Presse einzuschalten . glaub mir das wirkt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2009
10 Antwort
Brief
Oh ja! Da würde ich aber einen saftigen Brief schreiben, das ist ja wirklich unerhört. Da flippt man doch aus, oder? Der schönste Tag im Leben und dann gerät man an so eine unqualifizierte Person? . Schreib bloß einen Brief, aber mit Schwung! Oder lass Dir einen Termin geben und klär das persönlich. Das grenzt ja an Körperverletzung. Unglaublich. Mach denen ruhig ein bisschen Angst. Jedes Krankenhaus hat einen Ruf zu verlieren und SO geht man nicht mit Menschen um.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Fragen zur Anmeldung im Krankenhaus
14.05.2015 | 2 Antworten
jugendamt beschwerde
24.06.2013 | 11 Antworten
Geburt - Ablauf im Krankenhaus :-)
27.10.2012 | 23 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x