39 SSW

helli_sprinzl
helli_sprinzl
18.11.2008 | 5 Antworten
Hallo, ich wollte wissen, ob eure Kleinen vor der Geburt eher ruhig waren, oder doch eher aufgewühlt. Ich bin jetzt Anfang 39.SSW und meine Kleine ist eher meist ruhig, dann streckt sie sich wieder wie wild, können das Anzeichen sein, dass es bald losgehen kann?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
39.SSW
Schleimpfropf ist noch nicht weg, aber bin seit einigen Tagen nur mehr müde, schlafe fast d ganzen Tag, hab durchgehend leichte Unterleibsschmerzen, fühl mich aufgebläht, es zwickt und zwackt halt herum, lg
helli_sprinzl
helli_sprinzl | 18.11.2008
4 Antwort
meiner war bis zum letzten monat ein kleiner turner
der hatt sich sogar kurz vor der geburt noch mal gedreht:D und musste mit der "glocke" geholt werden . ich glaub wenn dein zwergi sich auf den weg machen will wirst du es wissen man hat so ein gefühl dafür :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2008
3 Antwort
Hallo
also ich habe vor der Geburt keinen Unterschied gemerkt, allerdings sind meine auch einen Monat zu früh gekommen. Wird denke ich auch bei jedem anders sein. Vermutlich wird es Deinem Schatz jetzt richtig eng werden und das kleine wesen wird sich durch das strecken nochmal Platz machen wollen. Wünsche Euch alles Gute bei der Geburt!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2008
2 Antwort
.......
Sie hat nicht mehr soviel Platz zum turnen
Dark_angel2108
Dark_angel2108 | 18.11.2008
1 Antwort
Schon möglich,
denn die Babys stoßen da ein Hormon aus, und werden dadurch aufgedreht! Spürst du auch was ? Ist der Schleimpfopf schon weg?
nessie105
nessie105 | 18.11.2008

ERFAHRE MEHR:

39ssw Pochen im Rücken?
31.08.2013 | 18 Antworten
Schwimmen in der 39.ssw
06.03.2013 | 13 Antworten
Mumu noch zu in der 39,1ssw
11.12.2012 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading