Ab wann Ks?

Badlady
Badlady
23.10.2008 | 8 Antworten
hi mamis

ab wann wird einem gesagt das man keine normale entbindung hat sondern nen Ks.
Hab tierische angst das bei mir nen Ks durchgeführt werden muss da meine kleene zu schwer und zu gross ist für meine Statur (traurig02)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
..
3 Wochen vorm Termin erfahren und zwei Wochen vorher dann geholt - da meine Maus die letzten 5 Wochen quer lag
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2008
7 Antwort
Hallo,
mein Kleiner war schon ganz früh in der Schwangerschaft sehr groß und schwer. Aber bei mir war nie die Rede von nem Kaiserschnitt. Bei der letzten Untersuchung hatte er laut Ultraschall 55 cm und 4500 g, da war ich in der 38. Woche. Eineinhalb Tage später bekam ich Wehen, die Hebi im Klinikum meinte, es wäre kein Problem für mich ein großes schweres Kind zur Welt zu bringen. Aber der diensthabende Arzt machte nochmal eine Sono weil ich so nen riesigen Bauch hatte und stellte fest das mein Kleiner sehr breite Schultern hat . Ich wünsch Dir alles Gute, liebe Grüße, Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2008
6 Antwort
:)
Also ich habe es vier Wochen vor der Entbindung gewußt da meine beiden nicht richtig lagen und wir dann kein Risiko eingehen wollten, so habe ich sie zwei Wochen vor dem Termin bekommen..es war nicht schlecht zu wissen wann es los geht allerding war das warten um so bescheidener...aber es hat ja alles seine Vor- und Nachteile :) LG
Mirabai
Mirabai | 23.10.2008
5 Antwort
hallo
das must du mit dem arzt besprechen. bei mir wars auch so, dann musste ein notkaiserschnitt gemacht werden, weils nicht normal ging. wenn es nicht unbedingt nötig ist, und es eine chance gibt das kind ormal auf die welt zu bringen, weren sie dir glaub ich nicht nahe legen, einen ks zu machen. aber wenns bei der geburt komplikationen gibt, fragt dich keiner mehr, was du gerne hättest, da wird einfach gehandelt. und das ist in dem moment ja auch gut so. hab keine angst, lass es einfach uaf dich zukommenundwenn sie dir raten einen ks zu machen, dann tus besser, dir und deinem kind zu liebe!
soulfly
soulfly | 23.10.2008
4 Antwort
KS
Also mir wurde in der 37.ten WOche gesagt das ich einen Ks bekomm da meine kleine Maus eine Beckenendlage hatte. Ich hatte Vollnarkose da SPinal nach 7Versuchen nicht klappte. Muss aber sagen das ich froh drum bin auch wenn mir leider die ersten 3 Stunden mit meiner Tochter fehlen.Alle hatten sie vor mir auf dem Arm :-(
Dark_angel2108
Dark_angel2108 | 23.10.2008
3 Antwort
kann mich
janineoeder nur anschließen, bei mir wurde auch ein Notkaiserschnitt gemacht. Plant den Kaiserschnitt ja rechtzeitig sonst passiert es dir wie mir, dass du unter Vollnarkose bist und garnichts mitbekommst...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2008
2 Antwort
Hey du.
Solange das Baby in der richtigen Lage ist ansprechen und er wird dir dann sicher alles in Ruhe erklären. Alles Gute. LG Mandy
mandy211
mandy211 | 23.10.2008
1 Antwort
das wird dir zur
geburtsplanung gesagt... ich wollte auf gar keinen fall nen ks, hatte aber dann leider nen not-ks sei auf alles vorbereitet, dann bist du nicht enttäuscht...so ging mir´s...
janineoeder
janineoeder | 23.10.2008

ERFAHRE MEHR:

Ab wann Brustschmerzen in der SS
02.02.2015 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading