Eipollösung?!

NadiMausi20
NadiMausi20
08.07.2013 | 24 Antworten
Hallo ihr lieben.
Ich war sichtlich erstaunt als meine Hebi sagte: der letzte ausweh wäre eine eipollösung.
Ich hab zwar noch zeit, aber wollte mal Statemants einfangen.
Da mein Sohn noch sehr weit oben liegt, da ich viele spaziergänge mache und und und.. Aber keine Wehen tätigkeit habe, macht sich meine Hebi auch langsam gedanken. Ich bin sehr unschlüssig was sowas angeht, sie sagte das sei sehr unangenehm, und könnte auch ziemlich weh tun. MuMu ist bei mir geschlossen, ich hab am 11.7 termin bei meine FÄ und da wollt ich mich noch mehr erkundigen, weil gedanken, das ich wirklich keine Wehen habe mach ich mir schon. Was würdet ihr dazu sagen ? Machen oder lieber nicht? Wer kennt sich damit aus ? Brauch einfacj verschiedene Tipps und meinungen. Das ich pro und contra machen kann.
Ich danke euch schon mal.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

Noch keine Antworten 😐
Hast Du eine Antwort auf NadiMausi20´s Frage?

«3 von 3

ERFAHRE MEHR:

eipollösung?
16.08.2011 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading