Eipollösung?!

NadiMausi20
NadiMausi20
08.07.2013 | 24 Antworten
Hallo ihr lieben.
Ich war sichtlich erstaunt als meine Hebi sagte: der letzte ausweh wäre eine eipollösung.
Ich hab zwar noch zeit, aber wollte mal Statemants einfangen.
Da mein Sohn noch sehr weit oben liegt, da ich viele spaziergänge mache und und und.. Aber keine Wehen tätigkeit habe, macht sich meine Hebi auch langsam gedanken. Ich bin sehr unschlüssig was sowas angeht, sie sagte das sei sehr unangenehm, und könnte auch ziemlich weh tun. MuMu ist bei mir geschlossen, ich hab am 11.7 termin bei meine FÄ und da wollt ich mich noch mehr erkundigen, weil gedanken, das ich wirklich keine Wehen habe mach ich mir schon. Was würdet ihr dazu sagen ? Machen oder lieber nicht? Wer kennt sich damit aus ? Brauch einfacj verschiedene Tipps und meinungen. Das ich pro und contra machen kann.
Ich danke euch schon mal.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

24 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Wie weit bist Du denn?
Efeu
Efeu | 08.07.2013
2 Antwort
@Efeu Jetzt in der 39 ssw
NadiMausi20
NadiMausi20 | 08.07.2013
3 Antwort
naja, aber warum solltest du dann schn wehen haben? wehen kommen in der regel wenn die geburt los geht. du hast doch noch zeit. versteh grad nicht ganz warum du jetzt schon wehen haben solltest
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2013
4 Antwort
@chrysantheme Meine Hebi sagte so ein paar wehen keine regelmäßigen, bin erst gebärend hab leider nicht die ahnung /:
NadiMausi20
NadiMausi20 | 08.07.2013
5 Antwort
@NadiMausi20 naja höchstens senkwehen, aber keine richtigen.. und die senkwehen hab ich in der ersten schwangerschaft auch nicht wirklich mitbekommen.. die waren in der 2. viel häftiger
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2013
6 Antwort
hm hast ja noch Zeit ... ich kenne eigentlich kein Kind das genau zum Termin kam. Und das kleine kann auch noch runterrutschen, meine Hebi hat mir mal erzählt das sie schon Babys hatte die sich zwei Stunden vor der Geburt nochmal gedreht haben. Die Wehen kommen schon noch, jetzt schon über ne Eipollösung nachdenken finde ich ein bissel übertrieben zumal das wohl auch sehr schmerzhaft sein soll. Zur Not wird im KH eine Einleitung gemacht aber solange das Baby im Bauch gut versorgt ist, gesund ist, genügen Fruchtwasser vorhanden ist usw. solltest Du Dir nicht zu viele Gedanken machen. Wenn Du Dir ganz unsicher bist kannst Du ja auch noch mal beim FA nachfragen.
Efeu
Efeu | 08.07.2013
7 Antwort
@Efeu Das werd ich auch machen meine FÄ nachfragen.. Weil mich hat es einfach stark verwundert das sowas kam..
NadiMausi20
NadiMausi20 | 08.07.2013
8 Antwort
Ich hatte bei der ersten Ss die wehen bei der Geburt o zumindest es nicht gemerkt ... lass es doch auf dich zukommen u dein Kind entscheiden wann es raus will selbst wenn du über et gehst ist es noch lange kein Drama ... genieße lieber noch die letzten selbst bestimmten tage!eine tolle Geburt dir bzw Euch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2013
9 Antwort
Warum meint eigentlich jede/r man muss an dem Wunderwerk Schwangerschaft und Geburt was verbessern oder beschleunigen? Ich geh mal davon aus, du hast keine Hebamme die dich zur Geburt begleitet oder für dich in Rufbereitschaft steht? Denn dann wüsste sie, wenn ich da eine "Hafenrundfahrt" veranstalte, dann löse ich in der regel zwar Wehen aus, aber keine die eine Eröffnung machen sondern nur die Frau nicht schlafen lassen. Wenns dann los geht, biste schon durch die Schlaflosigkeit der Nacht zuvor, so platt, dass du schon am Ende bist bevor es richtig los geht! Wenn der Befund unreif ist, wovon ich vor E.T. ausgehe ist das nur nervig und sonst nix. Zumal man einen vorzeitigen Bs riskiert der dann ein Handeln nötig macht! Warte ab, das Kind kommt schon! Gruß an die Kollegin! * Meckermodus aus*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2013
10 Antwort
ich war in beiden SS 10 Tage über ET und hatte noch keine Wehen ;) mach dir mal noch keine Sorgen, solange das Kind gut versorgt ist im Mutterleib, besteht kein Grund zur Sorge :) Bei mir wurde dann eingeleitet als das Fruchtwasser kaum noch sichtbar war und dann ging es auch ganz fix :) freu dich das du noch ruhe hast zum Kraft tanken :)
Skassi
Skassi | 08.07.2013
11 Antwort
Hatte ne Eipolablösung - gibt schöneres. Ich war aber auch schon 14 Tage drüber - da macht das dann Sinn. Wenn dein Kind noch oben liegt, dann braucht er wohl noch Zeit - gönn Ihn die - wenn das Kind nicht die Zeit bekommt, hat es mitunter starke Anpassungsprobleme. Meine Zweite Tochter wurde Et + 7 eingeleitet, weil das KH es nun so handhabt - nicht schön, da es zu früh war, dauerte es 4 Tage und sie hatte nach der Geburt starke Atemprobleme - so schlechte Werte nach der Geburt. 2 Nächte musste ich auf Atemaussetzer achten. Wenn dein Kind bereit ist, kommt es schon.
deeley
deeley | 08.07.2013
12 Antwort
@Heviane Hafenrundfahrt? Oh GOTT!
deeley
deeley | 08.07.2013
13 Antwort
@deeley Jaha! sagt die Hebi halt manchmal wenn sie mit einer Kollegin fachsimpelt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2013
14 Antwort
@Heviane Aber irgendwie klingt es logisch - ist ja in der Tat ne Rundfahrt. :-)
deeley
deeley | 08.07.2013
15 Antwort
@deeley Und ein Hafen ja auch irgendwie ... ist ja schließlich Wasser drin in der Salzkonzentration fast wie Meerwasser! *klugscheißert*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2013
16 Antwort
Ich lass ihm auch noch Zeit, ich versuch nur meinungen drüber zu sammeln, ich bin nur unerfahren in der sache, aber es wird schon (: und wenn er dann später kommt (: hauptsache er kommt
NadiMausi20
NadiMausi20 | 08.07.2013
17 Antwort
@Heviane Watt Du kannst, kannste! Stimmt.
deeley
deeley | 08.07.2013
18 Antwort
ich bin auch inder 39 ssw und habe keinerlei wehen auf dem ctg oder spuerbar aber ich denke auch das es normal ist wens los gehen soll gehts schon los wir koenen doch froh sein keine wehen zu haben. den das kommt schon noch heftig ;-) ich mache aber auch vieles wie baden gehen und auch die letzten tage entspannen bevor es los geht. den sollte sich bei mir nichts tun muss ich puenktlich um 8 uhr am 19.7 ind KH und dan wird eingeleitet mache dir nicht so viel sorgen wens los gehts bist du froh das du noch keien wehen hatest tinelo21 39 ssw
tinelo21
tinelo21 | 08.07.2013
19 Antwort
@tinelo21 Ja das glaub ich (: Nur meine Hebi hat mich echt verrückt gemacht. Aber ich lass mich überraschen. (:
NadiMausi20
NadiMausi20 | 08.07.2013
20 Antwort
Darf ich dir was sagen? Babys die ein wenig später kommen, sind viel ausgeglichener und auch etwas reifer. Ich sehs bei Meiner tochter, sie ist jetz 2 wochen alt und war 5 tage drüber. Denen tut das richig gut wenn sie noch etwas länger drin bleiben. Ich war auch total ungeduldig in den letzten tagen der ss, aber eigentlich ist es so unnötig da es sich sowieso nur um tage handelt und kommen müssen sie ja sowieso. Notfalls per einleitung. Ich sag dir, die die ihre kinder vor dem et in dem armen halten, haben mehr stress. Alles gute
youngmama2010
youngmama2010 | 08.07.2013

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

eipollösung?
16.08.2011 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading