⎯ Wir lieben Familie ⎯

Schwanger trotz Pille

DestenyHope
DestenyHope
02.06.2012 | 36 Antworten
Ist das schon mal jemandem hier passiert egal ob wegen vergessen oder irgendwas gehabt oder ohne dass ihr wüsstet warum es passiert ist. Hättet ihr weiter eure Regel und wenn ja wie habt ihr es dann gemerkt?

Freu mich auf antworten
Allen einen schönen Samstag Abend noch
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

36 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Du wärst nicht die erste, die trotz Pille schwanger geworden ist - und auch nicht die letzte . Meine Freundin hält seit einigen Wochen ihren TroPi in Armen und ist eine überglückliche Mutti
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2012
2 Antwort
ich weil ich damals medikamente nahm ich hatte meine blutung weiterhin und habs nur gemerkt weil ich mit starken schmerzen ins kh kam wo sie es feststellten aber erst per bluttest ein normaler test zeigte negativ
Taylor7
Taylor7 | 02.06.2012
3 Antwort
Ich habe meine Pille nur einmal vergessen zu nehmen, und bin trotzdem schwanger geworden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2012
4 Antwort
ja mir, hab meine regel nicht mehr bekommen einen positiven ss-test gehabt. doch leider ist das würmchen einen anderen weg gegangen : (
katrin0502
katrin0502 | 02.06.2012
5 Antwort
2mal . das erste mal heißt aline, das 2te mal steven ;-) kenne aber die ursache warum die pille "versagt" hat und wie sagt man so schön- hinterher ist man immer schlauer, jetzt kanns nicht mehr passieren .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2012
6 Antwort
Die Mutter meines Ex' hat zwei Mal trotz regelmäßiger Pilleneinnahme Kinder bekommen. Nichts schützt zu 100%, außer keinen Sex zu haben.
Pluemchen
Pluemchen | 02.06.2012
7 Antwort
die Pille versagt normalerweise nicht, sondern die Anwenderinnen, die sie rechtzeitig einnehmen sollten ..usw
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2012
8 Antwort
1mal Vanessa ist nun 2 Jahre . aber ich denke wenn man die Pille vergißt oder Durchfall hat erbricht usw . rechnet man dann mit ner ss und ist dann net wirklich überrascht wenn Tage ausbleiben so wars zumindest bei Mir. War Risiko und wir sind froh drüber
rosafant1980
rosafant1980 | 02.06.2012
9 Antwort
@HelenaundEric käse . ich hab meine pille auch regelmäßig genommen
katrin0502
katrin0502 | 02.06.2012
10 Antwort
Ich hab die Pille auch immer regelmäßig genommen, hab mir sogar am Handy den Wecker eingestellt, damit ich die nicht vergesse. Dann ist meine Mutter verstorben : ( & die Regel blieb aus. Test war positiv & in ca 4 Wochen oder vllt auch früher hab ich meine kleine Maus. Ich seh sie als Geschenk.
Nimue90
Nimue90 | 02.06.2012
11 Antwort
@katrin0502 Aha, dann gehörst DU zu den 0, 1-0, 2 Prozent , bei denen die Pille versagt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2012
12 Antwort
.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2012
13 Antwort
@HelenaundEric Das war ja so klar das du deine ungefragte Meinung dazu abgibst, aber sicher du weist es mal wieder besser .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2012
14 Antwort
@VollzeitMom18 Ja und, machst du doch auch!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2012
15 Antwort
@HelenaundEric ich hab 3 kinder die sind ohne pille entstanden . du musst es ja wissen aber gut denk was du willst
katrin0502
katrin0502 | 02.06.2012
16 Antwort
Umfragen sind doch dazu da das man seine Meinung abgibt
rosafant1980
rosafant1980 | 02.06.2012
17 Antwort
@rosafant1980 jap, da stimme ich dir voll und ganz zu ABER bei manchen meinungen "hörst" du die provokation herraus lieben gruß mary
Marymama
Marymama | 02.06.2012
18 Antwort
katin0502 Es gibt leider zu viele Frauen davon , die das ihren Partnern erzählen und den Mist auch noch selber glauben. Die Pille ist und bleibt das sicherste Verhütungsmittel, wenn man den ganzen Frauen Glauben schenken müsste, dann läge der Pearl-Index der Pille bei 85. Und nach dem ersten Kind hättest du dann ja auch schlauer sein müssen und die Verhütung ändern müssen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2012
19 Antwort
Kommt wohl mal vor
sabrinahwi
sabrinahwi | 02.06.2012
20 Antwort
ja so stimmt es, wenn man zb ne kopfschmerztablette doer sonstige medikamente einnimmt gelten 7 tage zusätzliche verhütung ansonsten ist die gefahr gross ss zu werden.nehm nun auch die pille und muss sagen habe trotzdem angst man wiess ja nie . aber viele frauene nehm medis oder irgendwas und wissen oft auch ganrnicht wie das so ist mit den wechselwirkungen etc.muss sagne habs auhc erst vor 2 jahren von meienr neuen frauenärztin erfahren als ich die pille bekam.
leonie0421
leonie0421 | 02.06.2012
21 Antwort
Danke an alle die meine frage beantwortet haben. Diskussionen sind mir dagegen weniger hilfreich und Beschimpfung wollte ich auch net rausfordern.
DestenyHope
DestenyHope | 02.06.2012
22 Antwort
@HelenaundEric hä kannst du lesen meine 3 kinder sind OHNE Pille entstanden. das 4. was leider einen anderen weg gegangen ist ist mit pille entstanden. Man eh das alles ist mir schwer genug gefallen und jetzt du mit deinen dummen aussagen echt nicht ganz fit .
katrin0502
katrin0502 | 02.06.2012
23 Antwort
@leonie Ich hab ehrlich gesagt noch nie was davon gehört, dass wenn man Kopfschmerztabletten nimmt, die Pille unsicherer sein soll! Dann hätte ich wahrscheinlich schon 33 Kinder;-) Bei Antibiotika und anderen Medis is klar, aber das, Nö glaube ich weniger!
antonie83
antonie83 | 02.06.2012
24 Antwort
@antonie83 doch steht auch bei meiner pille im beipackzettel drin, paracetamol
leonie0421
leonie0421 | 02.06.2012
25 Antwort
@Leonie Ah, ok! Gut zu wissen Da wed ich dann drauf achten, falls ich die Pille mal wieder nehme!
antonie83
antonie83 | 02.06.2012
26 Antwort
@HelenaundEric Du hast ja ne ziemlich festegfahrene Meinung . Ich war mit 18 schwanger mit der Miranova. Ich habe penibelst darauf geachtet, die Pille jeden Tag um die gleiche Zeit zu nehmen und habe auch keine Medis genommen, mich nicht erbrochen und keinen Durchfall gehabt. Man kann trotz Pille schwanger werden, ob du das nun glauben willst oder nicht. Und die Pille ist für mich nicht das sicherste Verhütungsmittel. Zur Frage: ich habe meine Periode nicht bekommen, allerdings habe ich die sowieso nicht gehabt, weil ich die Pille immer durchgenommen habe. Und gemerkt habe ich nur Schmerzen, die ich auch bei meinen nächsten Schwangerschaften hatte.
alexandersmami
alexandersmami | 02.06.2012
27 Antwort
@antonie83 kann ihn dir gerne kopieren . hahahaha du glaubnst ich erzähl was falsches ist aber echt so steht hier im beipackzettel schwarz auf weiss . wusste ich bis vor 2 jahren auch nicht
leonie0421
leonie0421 | 02.06.2012
28 Antwort
Wenn andere Pillen die "Pille" killen Wechselwirkung zwischen Medikamenten kann zu einer unerwünschten Schwangerschaft führen. Wer ein Medikament einnimmt, geht fest von dem gewünschten Effekt aus. Wer zwei Mittel nimmt, bekommt aber manchmal nicht das, was man von beiden erwartet. Letzteres gilt für die Anti-Baby-Pille: Bereits der Griff nach einem falschen Abführmittel kann ihre verhütende Wirkung so stark schwächen, dass trotz Pilleneinnahme eine Schwangerschaft droht. Zurzeit beugen 55 Prozent aller Frauen in Deutschland mit der Anti-Baby-Pille einem unerwünschten Kindersegen vor. Wenn sie täglich ihre kleine Tablette runterspülen, denken sie gar nicht mehr daran, dass damit ein hochwirksames, gleichzeitig aber auch hoch empfindliches Medikament in ihrem Magen landet. "Die Pille bekommt leider häufiger Partner-Probleme mit anderen Präparaten", sagt Dr. Fischer "Ihre Sicherheit kann vor allem durch verschiedene Antibiotika, und Medikamente zur Behandlung von Epilepsie beeinträchtigt werden. Aber auch nach der Einnahme von Kopfschmerz-Tabletten mit Paracetamol besteht die Möglichkeit einer unerwünschten Schwangerschaft trotz Pille." Übrigens übt die Pille selbst gelegentlich einen unerwünschten Einfluss auf die Wirkung anderer Medikamente aus. So kann sie die Wirkung bestimmter häufig verwendeter Psychopharmaka, z.B. von Benzodiazepinen wie Diazepam, verstärken. Dadurch können Wirkungen und auch Nebenwirkungen dieser Tranquilizern intensiviert werden: Man wird benommen, müde und schläfrig und läuft beim Autofahren Gefahr, in einen Unfall verwickelt zu werden.
leonie0421
leonie0421 | 02.06.2012
29 Antwort
so habs ma ausm net kopiert
leonie0421
leonie0421 | 02.06.2012
30 Antwort
Wenn andere Pillen die "Pille" killen Wechselwirkung zwischen Medikamenten kann zu einer unerwünschten Schwangerschaft führen. Wer ein Medikament einnimmt, geht fest von dem gewünschten Effekt aus. Wer zwei Mittel nimmt, bekommt aber manchmal nicht das, was man von beiden erwartet. Letzteres gilt für die Anti-Baby-Pille: Bereits der Griff nach einem falschen Abführmittel kann ihre verhütende Wirkung so stark schwächen, dass trotz Pilleneinnahme eine Schwangerschaft droht. Zurzeit beugen 55 Prozent aller Frauen in Deutschland mit der Anti-Baby-Pille einem unerwünschten Kindersegen vor. Wenn sie täglich ihre kleine Tablette runterspülen, denken sie gar nicht mehr daran, dass damit ein hochwirksames, gleichzeitig aber auch hoch empfindliches Medikament in ihrem Magen landet. "Die Pille bekommt leider häufiger Partner-Probleme mit anderen Präparaten", sagt Dr. Fischer "Ihre Sicherheit kann vor allem durch verschiedene Antibiotika, und Medikamente zur Behandlung von Epilepsie beeinträchtigt werden. Aber auch nach der Einnahme von Kopfschmerz-Tabletten mit Paracetamol besteht die Möglichkeit einer unerwünschten Schwangerschaft trotz Pille." Übrigens übt die Pille selbst gelegentlich einen unerwünschten Einfluss auf die Wirkung anderer Medikamente aus. So kann sie die Wirkung bestimmter häufig verwendeter Psychopharmaka, z.B. von Benzodiazepinen wie Diazepam, verstärken. Dadurch können Wirkungen und auch Nebenwirkungen dieser Tranquilizern intensiviert werden: Man wird benommen, müde und schläfrig und läuft beim Autofahren Gefahr, in einen Unfall verwickelt zu werden.
leonie0421
leonie0421 | 02.06.2012

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Schwanger trotz Pille ?!!!
19.03.2018 | 9 Antworten
Schwanger trotz Pille (Minisiston)
09.07.2013 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x