Mutter kind stiftung

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
14.10.2009 | 25 Antworten
hallo, hab da mal eine frage und zwar habe ich bereits letztes jahr mein kind bekommen und bin nun wieder schwanger, habe bei der letzten schwangerschaft die mutter kind stiftung gehabt, und habe finazielle hilfe bekommen für erstausstattung wenn ich nun wieder schwanger bin kann ich da auch nochmal das geld beantragen, das ich da nicht so viel bekomme wie beim ersten mal ist klar, aber ich bekomm jetzt ein mädchen und ich habe nur jungssachen da, kann mir vielleicht jemand meine frage beantworten?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

25 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
xxx
ich glaube nicht. weil die ja davon ausgehen das du noch alles hast.ich denke du bekommst vllt ein wenig-aber wenn du so bedürfdig bist das du dir geld von einer stiftung holen musst dann ist es doch egal ob dein mädchen am anfang jungssachen trägt!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2009
2 Antwort
Du brauchst doch nichts neu kaufen
..................................................
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2009
3 Antwort
...
ich denke schon das dass geht, probier es doch einfach, mehr als nein können die doch nicht sagen oder? außerdem brauchst du manche dinge ja auch doppelt, die beiden können ja nicht im gleich bettchen schlafen :-)
ani1983
ani1983 | 14.10.2009
4 Antwort
hihi
ich glaube schon das du die erstaustattung wieder bekommst die bekommt man ja nicht nur für das erste kind sonder immer um das kind das erstmal auszustatten! Aber ich hab da noch ne frage zu wieviel hast du bei der ersten ausstattung bekommen? Danke!
buterblume25
buterblume25 | 14.10.2009
5 Antwort
@buterblume25
zwischen 700-800€
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2009
6 Antwort
........
ja das kannst du bei meinen beiden töchtern liegen auch nur 19 monate zwischen und ich hab auch zweimal geld von der stiftung bekommen. gab zwar nicht ganz so viel aber das ist ja nicht schlimm
pink_Svenja86
pink_Svenja86 | 14.10.2009
7 Antwort
antwort
das denk ich auch mal das ich noch etwas bekomme zwar nicht so viel wie beim ersten, aber wenigsten was, ich glaub nicht das ich mein mädchen dann jungssachen anzieh so ein quatsch und auserdem wenn ich hilfe beantragen kann und was bekomm könnte dann kann ichs auch machen,
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2009
8 Antwort
@franzi2109
ich versteh nicht warum man dann ein zweites kind in die welt setzt wenn man so bedürftig ist das man geld von einer stiftung beantragt???? versuch doch erstmal alleine klar zu kommen und dir was anzusparen dann kannst du die erstausstattung selber bezahlen von deinem eigenen geld.da fühlt man sich doch viel besser....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2009
9 Antwort
Huhu...
ich finde Mädchen können doch auch hellblau und solche sachen tragen. Aber wenn es dir was ausmacht, dann verkaufe doch die sachen von deinem Sohn, die ihm zu klein sind und kaufe davon neue Sachen für deine Tochter. Ich denke, Geld für ein Bettchen wirst du schon bekommen, denn das brauchst du ja tatsächlich. LG
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 14.10.2009
10 Antwort
@Rominchen
also ich bin nicht hilfebedürftig denn bei der stiftung kann man auch das geld beantragen wenn man arbeitstätig ist, und wenn mich der staat so ausnimmt kann ich das auch,
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2009
11 Antwort
@franzi2109
na wenn du doch nicht hilfebedürftig bist dann brauchst du doch den frauen/mädchen die hilfebedürftig bist nicht das geld wegnehmen!da es mutter-kind-STIFTUNG heisst hat es nichts mit demstaat zu tun, wie der name sagt es ist eine stiftung!!!und wie eine stiftung arbeitet und mit welchen geldern brauch ich dir sicher nicht erklären!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2009
12 Antwort
@Rominchen
das ist richtig das es mutter kind stiftung heißt, bin ich aber nicht auch mutter mit kind? dazu kommt doch das es egal ist ob ich arbeiten geh oder nicht, und auserdem ist das eine stiftung die vom staat gefördert wird da die geburtenrate sehr runter gegangen ist also solltest du dich lieber vorher etwas informirern über die stiftung bevor du mir hier was erzählst, jede schwangere kann sich bei der stiftung melden und nicht nur die die hilfebedürftig sind, die unterstützung ist für alles, sag bist du überhaupt mutter?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.10.2009
13 Antwort
@franzi2109
bei uns gibt es so eine mutter-kind-stiftung und die lebt von spenden und nicht vom staat. du hast dir doch soeben mein profil angeschaut dann müsstest du dir die frage ob ich mama bin selber beantwortet können!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.10.2009
14 Antwort
@Rominchen
gerade weil du mutter bist können dich viele hier mit deim verhalten in dem was du schreibst nicht verstehn, und bei uns wird die stiftung vom staat gespendet, finanziert, und alle fraunärzte geben das jeder schwangeren mit auf den weg sich da zu melden egal ob sie verdien oder hart4 bekommt, ich möchte dir also auf keine weitern nachrrichten antworten und lass das bitte jetzt mit dem schreiben sein, es gibt frauen hier drin die stellen eine ordentliche frage und möchten einfach nur eine ordentliche antwort, und sich nicht mit solchen wie mit dir hier auseinander setzten und sich rechtvertigen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.10.2009
15 Antwort
@Rominchen
und laut deinem profil bist du ja nicht arbeitstätig also müsstest du doch genau wissen das einem jedes geld recht kommt,
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.10.2009
16 Antwort
@franzi2109
ich bin momentan in elternzeit weil meine tochter!!! und zu deiner info ich gehe arbeiten!!klar kommt einem jedes geld recht aber da muss man was für tun!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.10.2009
17 Antwort
@Rominchen
und wenn du dich richtig zurück erinnerst habe ich dir deine frage beantwortet.du schreibst ja immer noch wieder zurück.es ist doch schön das jeder mensch seine eigenen ansichten und meinungen hat und da es hier ein forum für alle mütter ist kann ich genauso wie du meine meinung preis geben.für mich ist es eben wichtig meiner tochter später sagen zu könne das ich und ihr papa alles was sie hat hart für sie erarbeitet haben.es wäre mir peinlich sagen zu müssen:"das hat der staat bezahlt!" mein frauenarzt hat mir soas nicht mitgegeben-hmm woran das wohl liegt??ich kenne die antwort aber wenn ich sie hier reinschreibe fühlst du dich nur wieder angegriffen!! brauchst dir den schuh ja nicht anziehen wenn du meinst das er dir nicht passt!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.10.2009
18 Antwort
@franzi2109
und wenn du dich richtig zurück erinnerst habe ich dir deine frage beantwortet.du schreibst ja immer noch wieder zurück.es ist doch schön das jeder mensch seine eigenen ansichten und meinungen hat und da es hier ein forum für alle mütter ist kann ich genauso wie du meine meinung preis geben.für mich ist es eben wichtig meiner tochter später sagen zu könne das ich und ihr papa alles was sie hat hart für sie erarbeitet haben.es wäre mir peinlich sagen zu müssen:"das hat der staat bezahlt!" mein frauenarzt hat mir soas nicht mitgegeben-hmm woran das wohl liegt??ich kenne die antwort aber wenn ich sie hier reinschreibe fühlst du dich nur wieder angegriffen!! brauchst dir den schuh ja nicht anziehen wenn du meinst das er dir nicht passt!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.10.2009
19 Antwort
@Rominchen
also ich und mein mann arbeiten auch hart für unser geld, ich bin selbständig und habe ein eigenes kleines kosmetikgeschäft, und wenn du dem staat ja nicht auf der tasche sitzen möchtest frage ich mich warum du elterngeld und kindergeld beantragt hast, da es beides ja auch vom staat gefördert wird, und da frag ich mich warum du dir elternzeit nimmst wenn doch das arbeiten so wichtig für dich ist, und auf der anspielung von wegen hartz4 bekomm ich bestimmt nicht, denn auch mit ein kleinen einkomm kann man sich überall unterstützung holen. aber du verdienst ja bestimmt hammer mäßig, und wenn ich steuerzahler bin hab ich das recht mir vom staat das zurückzuholen, schließlich gebe ohne uns verdiener meist keine stiftungen in diesem staat,
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.10.2009
20 Antwort
@franzi2109
oh, doch noch wieder eine antwort, sagtest du nicht du antwortest so einer wie mir nicht mehr??? ja, wir verdienen gut!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.10.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Mutter Kind Stiftung
10.01.2013 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading