Haematom in der Gebärmutter

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.09.2009 | 9 Antworten
Guten Morgen ihr Lieben,
ich bin in der 9. Woche und habe ein Haematom das ausblutet. Die Ärzte meinen ich soll mich schonen und Magnesium nehmen. Brav wie ich bin, mache ich das jetzt seit fast 2 Wochen. Jetzt meine frage, wie lange kann es dauern bis es ausgeblutet hat und hat jemand erfahrung damit? Bin mittlerweile ein Nervenbündel, da manchmal ein ganzer Schwung Blut kommt. Hatte letztes Jahr einen missed abortion und dem entsprechend groß ist jetzt meine Angst.

LG Anja
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Ich hatte in
meiner Zwillingssschwangerschaft bis fast zur 20ten Woche Blutungen bzw.blutigen schwallartigen Ausfluss. Es wurde auch ein ausblutendens Hämatom vermutet. Ist zum Glück aber alles gutgegangen und die beiden werden Ende der Woche schon 21 Monate alt. Schon Dich-mehr kannst Du nicht machen.
leni-2231
leni-2231 | 08.09.2009
8 Antwort
@Barbara1977
meine Couch hat schon eine Mulde. Mein Mann und meine Tochter helfen mir Gott sei Dank. Ach und die Wollmäuse im Wohnzimmer haben auch schon Namen. Wie gesagt es hilft und tut gut zuhören das bei Euch alles gut gegangen ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
7 Antwort
@isis78
Dann schon dich aber wirklich... Zuhause achtet man da ja oft nicht so drauf.. Ich drück dir ganz doll die Daumen..
Barbara1977
Barbara1977 | 08.09.2009
6 Antwort
@Barbara1977
Ich war schon 5 Tage im Krankenhaus. Sie meinten ich könnte Heim wenn ich mich schone. Habe noch eine 6 Jährige die nä. in die Schule kommt. Danke für eure Antworten. Es ist schön positives darüber zuhören.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
5 Antwort
@isis78
Achja, bei mir ist auch alles gut gegangen, meine Jungs sind jetzt 14 Monate alt... Mir wurde im Krankenhaus erklärt das solche hämatome beim Gebärmutterwachstum entstehen können..
Barbara1977
Barbara1977 | 08.09.2009
4 Antwort
hi
hatte das auch in beiden ss. bei mir hats nur so 5 tage gedauert. war auch immer dunkles blut. aber versteh deine angst. da is man echt total fertig. bei mir is beides mal alles gut gegangen. drück dir die daumen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
3 Antwort
Ich hatte das in der 11. SSW
Aber ich musste Bettruhe halten bis es nicht mehr blutete.. Nach 3 Tagen war dann die Blutung vorbei. Ich war damit allerdings im Krankenhaus, die haben mich nicht nach Hause gelassen...
Barbara1977
Barbara1977 | 08.09.2009
2 Antwort
Danke,
das mache ich. Hat man Dir sagen können woher das Haematom kommt? Schön das es Dir besser geht. LG Anja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
1 Antwort
Hallo
ich hatte das gleiche vor ca. drei Wochen. Bei mir hat es ca. 10 Tage gedauert. Mein FA sagte solange es dunkle Blutungen sind ist es ok und immer gut zureden dem Baby. Bei mir ist alles gut gegangen und bin jetzt in der 10 Woche. Drück dir die Daumen und am besten den ganzen Tag nichts machen. Grus Steffi
stef1983
stef1983 | 08.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Nach hinten gekippte Gebärmutter
02.02.2012 | 5 Antworten
Gebärmutter entfernung
22.12.2011 | 10 Antworten
gebärmutter sitz zu tief
20.07.2011 | 6 Antworten
Gebärmutter endzündung 5tage nach KS
18.12.2010 | 5 Antworten
gebärmutter nach hinten gekippt?
14.09.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading